Sommerferien und Workshops

Nach einem fast siebenmonatigen Lockdown und anschließend heißen Sommertemperaturen, so dass ich hitzefrei geben mußte, folgen jetzt die Sommerferien! Aber da immer viele Kunden im Urlaub sind, mache ich (wie jedes Jahr) mit den normalen Kursen eine Pause und biete ein Ferienprogramm an! So haben Hund und Halter auch mal die Möglichkeit, etwas anderes auszuprobieren!

Nach den Ferien geht es dann mit den normalen Kursen und mit Training im Wald weiter!

Das Training außerhalb des Hundeschulgeländes macht total Sinn und hat schon vielen Kunden und ihren Hunden geholfen. Es ist "ganzheitlicher", eben das wahre Leben mit unterschiedlichsten Begegnungen und Ablenkungen! Aber natürlich gibt es auch noch Kurse auf dem Platz! Wer im Herbst dabei sein möchte, muss mich bitte dann anschreiben!

 

Und hier das Ferienprogramm:

(die normale Hundeschule beginnt dann wieder am 16.08.!)

 

Die Welpenkurse finden weiterhin jeden Dienstag statt:

17 Uhr: Kleinhunde

18 Uhr: Großhunde, jung

19 Uhr: Großhunde,älter

evtl. gibt es noch einen Kurs um 16 Uhr...

 

 

Woche 2 (12.07.-18.07.)

 

Montag, 12.07.: Kommen auf Zuruf

Welche Rückrufsignale gibt es? Wie werden sie sinnvoll aufgebaut? Was muss man beachten?

An diesem Abend dreht sich alles um den perfekten Rückruf!

Mitzubringen: ganz viele tolle Leckerchen, Schleppleine, evtl. Pfeife

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: 3 Std.

Kosten: 35 Euro

 

Mittwoch, 14.07.: Spaziergang mit Beschäftigung für Kleinhunde

Was ist wichtig beim gemeinsamen Spaziergang? Wie beschäftige ich meinen Hund? Wie reagiere ich bei Begegnungen? Das sind einige Aspekte, die wir unterwegs bearbeiten.

Mitzubringen: viele kleine und tolle Leckerchen, Geschirr und Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Donnerstag, 15.07.: Dummytraining auf dem Platz

Nette Apportierübungen für Hunde, die gerne apportieren!

Mitzubringen: vier Apportiergegenstände

Dauer: ca zwei Stunden

Kosten:30 Euro

 

 

Woche 3 (19.07.-25.07.)

 

Montag, 19.07.: Geruchsunterscheidung

Hunde lieben Nasenarbeit und werden davon müde und zufrieden, ohne aufzudrehen oder ihre Knochen zu belasten. Es gibt kein besseres und sinnvolleres Auslastungsmodell als Nasenarbeit! Darum ist dieser Kurs auch für jung und alt und eben für alle Hunde geeignet! Hier lernt der Hund einen bestimmte Geruch zu suchen und anzuzeigen! man kann es im Wald machen, aber auch im Haus...

Mitzubringen: tolle und kleine Leckerchen, evtl einen Clicker

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch,21.07.: Anti-Giftköder-Training

Wie bringe ich meinem Hund bei, nichts vom Boden aufzunehmen? Es geht ja nicht immer nur um Giftköder, sondern auch um Abfälle etc.

Mitzubringen: viele tolle Leckerchen, evtl einen Clicker, Schleppleine

Treffpunkt: am Platz

Dauer: ca drei Std

Kosten. 30 Euro

 

Donnerstag, 22.07.: Spaziergang für Fortgeschrittene

Wer hier mitgeht, muss schon das 1x1 der Hundeerziehung hinter sich haben...

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Samstag, 24.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 1

Ein ganz wichtiges Thema, da uns Hundehaltern ja nicht nur unsere Vierbeiner am Herz liegen soll! Der Wald gehört den Wildtieren und wir sind Gast!!! Für mich ist dieser Workshop nicht nur ein Kurs zum Thema "Jagd", sondern eigentlich ein Grundlagenkurs! Dazu gehört gemeinsames Spazierengehen, Gehorsam, Ansprechbarkeit, bedürfnisgerechte Beschäftigung uvm. Es gibt insgesamt drei Teile (immer samstags), die aber auch einzeln gebucht werden können!

Mitzubringen: viele tolle Leckerchen, Geschirr und Schleppleine, evtl einen Clicker

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 35 Euro

 

 

Woche 4 (26.07.-01.08.)

 

Montag, 26.07.: Mini-Kurs für Hunde unter 3,5 kg

Spiel und Spass für die Allerkleinsten, ohne umgerannt zu werden! Aber natürlich wird auch gearbeitet!

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 20 Euro

 

Mittwoch, 28.07.: Dummytraining im Wald

Schöne Apportierübungen unterwegs im Wald. Dummytraining fördert den Gehorsam, verbindet Hund und Halter, beinhaltet Impulskontrolle und ist eine sinnvolle (Jagdersatz-)Beschäftigung!

Mitzubringen: vier Apportiergegenstände, Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird bekanntgegeben

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Donnerstag, 29.07.: Longieren

Besonders Hütehunde lieben das Longieren, aber insgesamt alle lauffreudigen Rassen!

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Spielzeug

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Samstag, 30.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 2

s. vorherigen Samstag!

 

 

Woche 5 (02.08.-08.08.)

 

Montag, 02.08.: Motorik

Nette Übungen für ein gutes Körperbewusstsein und dadurch auch Selbstbewusstsein!

Mitzubringen: viele Leckerchen

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch, 04.08.: Fährtentraining

Und wieder eine tolle Beschäftigung für das "Nasentier Hund". Innerhalb eines Abends lernt der Hund eine Menschenfährte mit der Nase zu verfolgen! Ich kenne keinen Hund, der es nicht an einem Abend gelernt hat! Und es macht allen wahnsinnig viel Spaß. Im Unterschied zum Mantrailing kann man die Fährte alleine legen und braucht keinen Runner!

Mitzubringen: Bockwurst im eigenen Saft, Geschirr, Schleppleine, Wasser

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: drei Stunden

Kosten: 35 Euro

 

Samstag, 07.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 3

s. Teil 1

 

 

Woche 6 (09.08.-15.08.)

 

Montag, 09.08.: Spaziergang für Junghunde

Es kommt nicht nur darauf an, ob der Hund gehorcht, sondern auch, wie man mit ihm spazieren geht! Gemeinsam? Was ist zu beachten, damit man ein Team wird?

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch, 11.08.: Spaziergang für Leinenpöbler

Warum pöbelt mein Hund, wie kann ich ihm helfen? Mit etwas Fingerspitzengefühl lernen die Hunde sich in der Gruppe zu entspannen!

Mitzubringen: evtl Maulkorb, Schleppleine, tolle Leckerchen

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: 1,5 Std

Kosten: 25 Euro

 

Anmeldungen bitte per WhatsApp!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra Asmuth (Dienstag, 06 Juli 2021 18:42)

    Hallo ,
    Da sind ja einige interessante Angebote, wann beginnen denn Dir Kurse unter der Woche ? Ich hoffe nachmittags ?
    Ich interessiere mich für das anti- jagt Training , allerdings habe ich beim ersten Termin keine Zeit
    Außerdem Motorik und Fährtentraining sowie der Spaziergang für Junghunde
    Sonnige Grüße
    Sandra und Sammy aus Frankreich