Aktuelles

Die Welpenkurse finden heute auf dem Platz statt!

Nachdem ich jetzt vier Wetter-Apps studiert habe, finden die heutigen Kurse auf dem Platz statt! Bitte zieht euch vorsichtshalber  regenfest an und bringt ein Handtuch für den Welpen mit...ein Regenschirm für den Notfall schadet auch nicht ;-)

 

Der Kurs, der bisher um 14 Uhr stattfand, wurde ab sofort auf sonntags um 15 Uhr oder dienstags um 16 Uhr verlegt! Auf diesem Termin treffen sich heute die Anfänger!

 

Der Welpenkurs für Kleinhunde um 15 Uhr hat heute seine letzte Stunde und findet ab Oktober sonntags um 12 Uhr statt!

0 Kommentare

Heute Hallentraining!

Die Wettervorhersage spricht von Starkregen und Gewitter! Also treffen wir uns heute in der Halle der "Hundetagesstätte Nicole Krieger"  in der Oberen Sehlhofstr.1 in Heckinghausen!

Hier eine kurze Wegbeschreibung: Von Schwelm kommend fährt man die B7 bis nach Oberbarmen. Hinter dem kleinen Cinema (und vor dem Malerbedarf Runkel und Schmidt, auf der Fassade ist eine riesige Sonnenblume!) links hoch und an der großen Kreuzung wieder rechts. Dann ist es die erste Straße rechts rein (hinter dem Küchengeschäft). Allerdings ist es mit Parkplätzen sehr bescheiden. Aber in der Nähe ist ein großer Supermarkt, dort kann man auch parken...

Geht man in die Obere Sehlhofstraße, ist die Hausnummer 1 in der Sackgasse ganz unten am Ende auf der rechten Seite. Erst muss man durch eine lange Garageneinfahrt gehen, am Ende ist eine Holztür, davor eine kleine Treppe, dort hinein. Dann nochmals ein paar Stufen hinauf und die erste Tür links. Dann betritt man einen Wartebereich! Bitte dort warten, bis der vorherige Kurs die Halle verläßt!

Mit der Beschreibung müsste man es jetzt finden ;-)

Bis später...

 

0 Kommentare

Es geht endlich wieder weiter!

Ihr Lieben,

seit Montag bin ich aus dem Urlaub zurück, die Koffer sind ausgepackt, die Wäsche gewaschen und der Jetlag ist  auch ziemlich überwunden! Also starten wir ab morgen (10.09.) wieder durch! Die Kurse finden morgen nochmals zu den gewohnten Terminen statt! Ein neuer Welpenkurs beginnt um 16 Uhr, wird aber später vorgelegt!

Sollte es am Vormittag  stark regnen, treffen wir uns  mit den Welpenkursen in der Halle in Heckinghausen (Obere Sehlhofstr.1). Das würde ich dann aber hier bekannt geben! Da der Platz und die Halle in unterschiedlichen Stadtteilen liegen, ist es leider nicht möglich,  die Örtlichkeit spontan zu wechseln! Schreibe ich morgen keine Info auf meine Homepage/bei Facebook, dann sind wir auf dem Platz!

Die Tage bestelle ich das neue Winterzelt, dann wird es wieder einfacher...

Sonntag finden die Kurse auf jeden Fall auf dem Platz statt!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen...

0 Kommentare

Fortbildung und Urlaub!

Da ich kommenden Samstag bei Udo Gansloßer auf Fortbildung bin, entfallen alle Welpenkurse. Diese werden direkt am Sonntag (07.08.) nachgeholt! Die einzelnen Kurse finden jeweils zur gleichen Uhrzeit statt wie samstags!

 

 

Und ab Sonntag (14.08.) bin ich drei Wochen im Urlaub! Ich werde in dieser Zeit keine Anfragen beantworten!

Wann die Hundeschule wieder losgeht, werde ich noch bekanntgeben!

 

 

Ich wünsche allen Kunden noch einen schönen Spätsommer und bedanke mich bei allen Teilnehmern für die schönen, lustigen, interessanten, erfolgreichen und kurzweiligen Workshops! Sie haben mir sehr viel Freude bereitet...

1 Kommentare

Workshops der Sommerferien 2022

So, wie angekündigt kommen hier endlich die abendlichen Workshops dieser Sommerferien!

 

Wie schon geschrieben, finden in der ersten Ferienwoche nur noch die Welpenkurse am Samstag statt!

Ab der zweiten Ferienwoche startet dann das Ferienprogramm!

 

Folgende Kurse finden in den Ferien weiterhin auf dem Platz statt:

Montags alle vier Junghundkurse von 16 bis 20 Uhr

Dienstags um 17 Uhr Fortgeschrittene (ab der zweiten Ferienwoche, um Anmeldung wird gebeten)

Samstags alle vier Welpenkurse von 12 bis 16 Uhr!

 

 

2. Ferienwoche:

Dienstag, 05.07.: Jagdersatztraining Teil 1, 18 Uhr, 50 Euro (alle drei Teile zusammen 130 Euro)

Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit den Grundlagen. Wie sollte man zusammen spazieren gehen, was sollte man fördern, was nicht erlauben?

Dieser Workshop ist nicht nur für Halter jagender Hunde geeignet, sondern für jeden Hundehalter! Es werden spannende Grundlagen erarbeitet, die jedem Mensch-Hund-Team nutzen!

Auch einzeln buchbar!

 

Mittwoch, 06.07.: Kommen auf Zuruf, 17.30 Uhr, 30 Euro

Auch hier handelt es sich um wichtiges Grundwissen! Dieser Workshop kann auch von Welpen und Junghunden besucht werden!

 

Donnerstag, 07.07.: Fährtenarbeit, 17.30 Uhr, 35 Euro

Neben dem Jagdersatztraining liebe ich die Nasenarbeit (die das Jagdersatztraining ergänzt). An diesem Abend lernt der Hund eine gelegte Fährte eigenständig auszuarbeiten! Und der Halter lernt, eine Fährte zu legen ;-)

 

 

3. Ferienwoche

Dienstag, 12.07.: Geruchsunterscheidung, 18 Uhr, 30 Euro

Wir konditionieren den Hund auf einen bestimmten Geruch, den er suchen und dann anzeigen soll! Ein tolles Auslastungsmodell, an dem jeder Hund Spass hat! Die Geruchsunterscheidung macht müde und zufrieden, ohne den Hund aufzupushen oder die Gelenke zu belasten. Darum ist es auch für Junghunde, als auch für Senioren, taube, blinde und versehrte Hunde geeignet!

 

Mittwoch,13.07.: Geruchsmemory, 17.30 Uhr, 25 Euro

Der Hund wird hierbei nicht auf einen bestimmten Geruch konditioniert. Er soll sich kurzfristig einen Geruch merken und diesen dann suchen. Für Hunde, die schon die Geruchsunterscheidung kennen und eine neue Herausforderung suchen!

 

Donnerstag, 14.07.: Dummytraining für Anfänger, 17.30 Uhr, 25 Euro

Das Apportieren ist auch eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit um den Hund sinnvoll auszulasten! Neben dem Einsatz der Nase wird auch die Ansprechbarkeit und Gehorsamkeit des Hundes trainiert, als auch die Impulskontrolle.

Voraussetzung für diesen Abend ist, dass der Hund einen beliebigen Gegenstand schon aufspürt und zum Besitzer bringt!

 

Sonntag, 17.07.: Gymnastricks mit Heike Haverkamp, 16 Uhr, 35 Euro

Heike ist ausgebildete Gymnastricks-Trainerin und kommt an diesem Sonntag zu uns, um die Motorik unserer Hunde gesund und mit viel Spass zu unterstützen! Der eine oder andere Kunde kennt sie sicherlich noch von ihrem Praktikum, welches sie im Winter bei mir absolviert hat!

!!!Und hier noch ein Bonbon: Wer an diesem Termin nicht kann, kann gerne einen weiteren Termin am  28.08. direkt bei Heike buchen. Da veranstaltet sie einen weiteren Workshop, allerdings auf ihrem Platz! Infos gibt es auf ihrer Homepage "www.4-pfoten-fitness.de"!

 

 

4. Ferienwoche

Dienstag, 19.07.: Jagdersatztraining Teil 2,  18 Uhr, 50 Euro (alle drei Teile zusammen 130 Euro)

An diesem Abend beschäftigen wir uns mit sinnvollen Ersatzbeschäftigungen, um unseren jagdlich interessierten Hund glücklich zu machen! Und somit auch ansprechbarer...

Auch einzeln buchbar!

 

Mittwoch, 20.07.: Targettraining, 17.30 Uhr, 25 Euro

Der Hund lernt, zu einem Bodentarget zu laufen und dort ein Kommando auszuführen. Anschließend bilden wir eine Targetuhr und bauen Elemente des Herumschickens mit ein!

 

Donnerstag, 21.07.: Dummytraining für Fortgeschrittene, 17.30 Uhr, 25 Euro

Für alle Hunde, die schon begeistert apportieren und einen guten Grundgehorsam haben!

 

 

5. Ferienwoche

Dienstag, 26.07.: Zirkeltraining, 18 Uhr, 25 Euro

Hier gibt es verschiedene lustige Stationen zu bewältigen. Es arbeiten immer zwei Teams an einer Station. Ein Team arbeitet und der andere Halter zählt die geschafften Durchgänge. Dann wird getauscht und dann geht es zur nächsten Station. Aber aufgepasst, nicht nur der Hund muss Aufgaben erledigen...

 

Mittwoch, 27.07.: Longieren, 17.30 Uhr, 25 Euro

Longieren eignet sich für alle lauffreudigen Hunde. Da der Halter in der Mitte des Longierkreises steht, arbeitet er mit seinem Hund auf Distanz und über Körpersprache, welche dabei gut erlernt werden.

 

Donnerstag, 28.07.: Longieren, 17.30 Uhr, 25 Euro

Geeignet für alle Hunde, die das Longieren schon können!

 

Sonntag, 31.07.: social walk, 12 Uhr, 25 Euro

Bei diesem Spaziergang bleiben alle Hunde angeleint und halten ausreichend Abstand zueinander. Für Hunde, die bei Artgenossenbegegnungen gestresst sind, egal aus welchen Gründen! Nette Übungen helfen dem Team zu einer entspannten Atmosphäre!

 

 

6. Ferienwoche

Dienstag, 02.08.: Jagdersatztraining Teil 3, 18 Uhr, 50 Euro (alle drei Teile zusammen 130 Euro)

Dieser Abend beschäftigt sich mit dem Rückruf und dem Abstoppen des Hundes!

Auch einzeln buchbar!

 

Mittwoch, 03.08.: Fährtentraining, 17.30 Uhr, 35 Euro

siehe 07.07.!

 

Donnerstag, 04.08.: Spaziergang mit buntem Allerlei, 17.30 Uhr, 25 Euro

Nasenspiele, Apportierübungen, Waldagility... Wir machen alles, worauf wir Lust haben!

 

 

Alle Abende sind auch ohne Hund buchbar. Manchmal macht es sogar Sinn. Z.B., wenn der Hund noch sehr jung, hibbelig oder gestresst ist. So kann man ohne Hund kommen, in Ruhe zuhören, mitschreiben und bei den teilnehmenden Hunden zugucken, um es später mit dem eigenen Hund umzusetzen! Wer möchte, kann mir dann von seinem Training ein Video schicken, welches ich ggf. korregiere! Natürlich gibt es bei der Teilnahme ohne Hund auch einen Preisnachlass!

 

Anmeldungen bitte nur per WhatsApp! Kurz vor dem Termin gibt es dann Infos zum Treffpunkt etc!

 

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern erholsame Ferien!

0 Kommentare

Kurze Info

Hier eine kurze Info, wie es in den Sommerferien weitergeht:

 

Die Junghundkurse am Montag und die Welpenkurse am Samstag gehen auch in den Sommerferien weiter!

Ab dem 04.07. finden dann von dienstags bis donnerstags die Workshops zu unterschiedlichen Themen statt! Diese stelle ich wahrscheinlich am kommenden Dienstag hier auf meine Homepage.

Für alle fortgeschrittenen Kunden gibt es in den Ferien  jeden Dienstag um 17 Uhr einen Kurs!

Aber diese Woche mache ich etwas Urlaub, darum finden nur die Kurse am Montag und am Samstag statt!!!

Ich werde nicht telefonisch zu erreichen sein, sondern nur über WhatsApp!

Allen Teams eine schöne Urlaubszeit und gute Erholung...

0 Kommentare

Heute Hallentraining!

Da es heute wieder gewittern soll, finden alle Kurse in der Halle statt!

Diese ist in der Oberen Sehlhofstr.1 in Heckinghausen!

Ihr müsst durch das Tor, über die lange Garageneinfahrt und dann durch die Holztür. Da die Parkplatzsuche etwas Zeit beansprucht, fahrt rechtzeitig los ;-)

0 Kommentare

Heute keine Hundeschule!

Wie bereits angekündigt findet am heutigen Feiertag keine Hundeschule statt!

Genießt die Sonne...

0 Kommentare

Ostern geschlossen!

Bis kommenden Mittwoch (20.04.) bleibt die Hundeschule geschlossen! Da viele Kunden abgesagt haben, gönne ich mir auch ein paar Tage Pause ;-) Nur der jüngste Welpenkurs (der letzte Woche um 11 Uhr stattfand) findet Ostersamstag um 12 Uhr statt!

 

Am Donnerstag (21.04.) starten wir dann wieder mit einem Spaziergang durch. Dieser beginnt um 16 Uhr, dauert 90 Minuten und kostet 20 Euro! Anmeldungen bitte per WhatsApp...

 

Das Bild zeigt meine langjährigen Kunden Ulrike und Bodo!

Leider ist Bodo am 02.04. verstorben! Er war zwischen 17 und 19 jahre alt und hat fast 13 Jahre ein wunderschönes und erfülltes Leben bei und mit Ulrike erlebt! Beide kamen immer regelmäßig zur Hundeschule und waren sehr engagiert und mit viel Spaß dabei.  Der ganze Kurs und ich vermissen sie sehr!

 

Ich wünsche allen Kunden ein ruhiges und entspanntes Osterfest!

 

0 Kommentare

Welpenkurse in der Halle!

Da für den morgigen Samstag Regen angesagt wurde, finden die Welpenkurse in der Halle der "Hundetagesstätte Nicole Krieger" statt!

Sie ist in der Oberen Sehlhofstr. 1 in Heckinghausen!

Bitte fahrt etwas früher los, Parkplätze sind dort nicht ganz so einfach zu finden... Und bringt bitte eine Decke/Handtuch für die Ruheübungen mit... uuund natürlich gute Leckerchen ;-)

0 Kommentare

Heute Hallentraining!

Die heutigen Kurse finden in der Halle in der Oberen Sehlhofstr. 1 in Heckinghausen statt!

Denkt daran, dass es etwas schwieriger ist einen Parkplatz zu finden! Und idealerweise haben die Hunde sich vorher schon gelöst ;-)

0 Kommentare

Die Welpenkurse finden heute in der Halle statt!

Wir treffen uns heute mit den Welpenkursen in der Halle in der

Oberen Sehlhofstr. 1 in Wuppertal-Heckinghausen!

Ihr müsst erst durch eine lange Garageneinfahrt gehen und dann die linke Treppe hoch. Wenn man im Treppenhaus ist, ist es die erste Tür auf der linken Seite! Dort ist ein Wartebereich, wo ich euch dann abhole. Bitte bringt eine Decke oder Handtuch als Liegeplatz mit!

Leider gibt es an der Halle keine Parkmöglichkeiten.

 

0 Kommentare

Spaziergang am Donnerstag, den 31.03.

Am kommenden Donnerstag (31.03) um 17 Uhr findet ein weiterer Spaziergang statt!

Wir werden auch bei diesem auf Ruhe und Entspannung achten. Ansonsten beschäftigen wir uns mit Begegnungstraining, Alltagsübungen und vernünftiger Auslastung! Alles ohne viel Hilfsmittel!

Mitzubringen sind lediglich eine 3m-Leine und tolle Leckerchen!

Der Spaziergang dauert ca. 90 Minuten und kostet 20 Euro!

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte per WhatsApp an und bekommt dann weitere Informationen!

 

0 Kommentare

Social Walk am Sonntag, den 27.03.!

Wer hat Lust, am kommenden Sonntag an einem "social walk" teilzunehmen? Wir starten um 12 Uhr und machen einen ca. zweistündigen Spaziergang. Dabei beschäftigen wir die Hunde sinnvoll und legen den Schwerpunkt auf ruhiges und entspanntes Arbeiten! Auch das Begegnungstraining kommt nicht zu kurz!

Bei einem social walk bleiben alle teilnehmenden Hunde an der Leine, so ist er für alle geeignet. Egal, ob sie mit Artgenossen unverträglich sind, ängstlich sind, bei Hundebegegnungen aufdrehen, jagen... Jeder kann teilnehmen!

Anmeldungen bitte wieder per WhatsApp. Den Treffpunkt und weitere Infos schicke ich dann.

Der Spaziergang kostet 25 Euro!

Die normalen Kurse entfallen am Sonntag, da am real der Trödelmarkt stattfindet...

 

0 Kommentare

Angebote für die Sonntagskurse

Leider sind die Sonntagskurse an zwei Sonntagen im Februar buchstäblich ins Wasser gefallen, bzw. sie wurden vom Winde verweht...

Am kommenden Sonntag findet wieder der Trödelmarkt am real statt. Da findet auch keine Hundeschule am Platz  statt.

Dafür biete ich an diesem Tag (27.02.) zwei Spaziergänge an, damit wir trotzdem zusammen trainieren können:

Um 12 Uhr findet ein Spaziergang für Kleinhunde statt!

Um 13.30 Uhr sind dann die Großhunde an der Reihe!

Das Waldtraining dauert 1,5 Stunden und kostet 18 Euro. Anmeldungen bitte per WhatsApp, dann schicke ich weitere Infos!

Es gibt keine Gewähr auf Freispiel, allerdings schöne Beschäftigungsmöglichkeiten im Wald!

Ansonsten sehen wir uns Anfang März wieder auf dem Hundeplatz ;-)

...auf dem Bild sieht man meinen ehemaligen Straßenkater, der uns oft begleitet! Sonntag ist er aber nicht dabei!

0 Kommentare

Heute Hallentraining

Da es am heutigen Dienstag ab Mittag wieder regnen soll und auch starker Wind angekündigt wird, findet das Training in der Halle statt!

Hier die Adresse:

Obere Sehlhofstr. 1 in Heckinghausen!

Ich hoffe, dass ich mein Zelt die Tage wieder aufbauen kann...und dass der Frühling bald kommt!

0 Kommentare

Was ist mit dem Wetter los?

Es tut mir sehr leid, aber heute macht das Hundetraining keinen Sinn :-(

Ich komme gerade vom Platz und der steht komplett unter Wasser. Hinzu kommt, dass wir am Mittwoch das Zelt wegen der Stürme abgebaut haben! Zum Glück!!!

Da nächste Woche der Trödelmarkt stattfindet, entfallen da auch die Kurse. Evtl. biete ich etwas Training im Wald an, dazu die Tage aber genauere Infos hier auf der Homepage...

0 Kommentare

Sturmwarnung!

Wegen der aktuellen Sturmwarnung fallen heute leider alle Kurse aus!

Der Platz ist ein großer See, das Zelt knattert im Sturm und die angrenzende Halle, die zur Zeit abgerissen wird, macht einen Höllenlärm! Das macht keinen Sinn!

Einen schönen Tag im Trockenen und bis nächste Woche...

0 Kommentare

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern nur das Allerbeste für das Jahr 2022...

 

...und ich bedanke mich bei allen Kunden für das letzte

 

Jahr, welches dank Euch doch ein sehr schönes war!

0 Kommentare

Frohe Weihnachten und nur das Beste für das Jahr 2022......

...wünsche ich allen Zwei- und Vierbeinern, die mich dieses Jahr auf meinem Weg begleitet haben!

Ohne Euch wäre der Weg bestimmt nicht so schön gewesen. Auch wenn es manchmal steinig war, wie der Lockdown bis Ende Mai, haben wir zusammen eine Lösung gefunden ;-). Und ganz ehrlich, die What´sApp-Gruppen haben nicht nur Spaß gemacht, sondern auch vielen Menschen und Hunden sehr geholfen!

Auch mein neuer Weg, mehr in Feld und Flur zu trainieren wird von vielen Kunden mitgegangen und ich bekomme nur positive Feedbacks. Darum wird das auch nächstes Jahr weiter ausgebaut!

Ich bedanke mich für das schöne Jahr und die tolle Zusammenarbeit! Ab dem 10.01.2022 geht es wieder weiter...

Passt auf Euch und auf meine Schüler auf, ich möchte alle gesund wiedersehen!

0 Kommentare

Bitte die 2-G-Regel beachten!

Als außerschulische Bildungseinrichtung müssen Hundeschulen auch die 2-G-Regel beachten!

Also bringt bitte zum nächsten Termin einen Nachweis mit, ob Ihr geimpft oder genesen seid. Ich muss das kontrollieren!

Bleibt gesund!!!

0 Kommentare

Wie geht es im Herbst weiter?

Also, nachdem das neue Zelt nur knapp zwei Monate gehalten hat, bestelle ich jetzt ein "winter- und windfestes" Zelt (mit Garantie!)! Dann können wir wenigstens die Welpenkurse im Trockenen abhalten!

Die Kurse dienstags, mittwochs, freitags und an den Wochenenden finden weiterhin statt, solange das Wetter es zuläßt! Ansonsten gibt es eine Info von mir, wenn z.B. der Platz unter Wasser steht! Die Pfützen am Platz sind bei Starkregen so tief, dass dann ein Training keinen Sinn macht! Aber auch da zeichnet sich evtl. eine Lösung ab...

 

Da wir Hundehalter aber auch bei schlechtem Wetter raus müssen, finden die Kurse im Wald auch bei Regen statt!

Und diese Waldkurse veranstalte ich im Oktober und November:

Samstag, 16.10., 14 Uhr: Kleinhunde

Montag, 18.10., 17 Uhr: Anfänger bis Könner

Samstag, 23.10., 15 Uhr: Apportieren

Freitag, 29.10., 15.30 Uhr: Fortgeschrittene (können mehr als "Könner" ;-))

Samstag,13.11., 15 Uhr: Nasenspiele

Donnerstag, 18.11., 17 Uhr: Anfänger bis Könner

Donnerstag, 25.11., 17.30 Uhr: Stadttraining

 

Bei allen Treffen (außer am 16.10.) können sowohl Klein-, als auch Großhunde teilnehmen. Jedes Treffen dauert ca 60 bis 90 Minuten und kostet pro Hund 20 Euro! Anmeldungen bitte per WhatsApp. Kurz vor dem Termin gibt es dann eine Info zum Treffpunkt, Equipment etc.

 

An folgenden drei Terminen findet das letzte Anti-Jagd-Training in diesem Jahr statt:

Montag, 08.11., 15 Uhr Teil 1

Montag, 15.11., 15 Uhr Teil 2

Montag, 22.11., 15 Uhr Teil 3

Das Paket kostet 120 Euro. Genauere Infos gibt es nach der Anmeldung per WhatsApp! Jeder Übungsspaziergang dauert zwischen 90 und 120 Minuten.

Für mich ist es das 1x1 der Hundeerziehung, darum kann ich dieses Training JEDEM ans Herz legen!

 

Habt einen schönen Herbst!

 

0 Kommentare

Kursausfall!

Bitte denkt daran, dass dieses Wochenende (02./03.10.) die Hundeschule ausfällt, da ich auf Fortbildung bin! Auch das letzte Oktoberwochenende fällt aus diesem Grund aus!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, auch ohne Hundeschule ;-)

1 Kommentare

Dieses Wochenende fällt die Hundeschule aus...

...da ich auf Fortbildung bin!

 

Für den Spaziergang am kommenden Montag sind noch zwei Plätze frei. Wer Lust hat, kann sich gerne per What`sApp anmelden. Es ist eher ein Anfänger-Spaziergang...

0 Kommentare

Spannende Spaziergänge!

Wie bereits angekündigt, verlege ich das Hundetraining immer mehr in den Wald!

Die Themen geben uns die Hunde vor: Hat einer Probleme bei Begegnungen (andere Hunde, Räder, Jogger etc) oder schnüffelt der andere einen Wildwechsel interessiert ab?

Nebenbei gibt es noch schöne Beschäftigungsideen und das Abfragen von bekannten Signalen!

Es gibt allerdings keine Garantie, dass die Hunde frei laufen dürfen!

 

Und hier kommen die Termine für die nächsten Spaziergänge:

 

Block 1

Donnerstag, den 26.08. um 18 Uhr

Donnerstag, den 02.09. um 18 Uhr

Noch können wir nutzen, dass es länger hell ist!

Ein Spaziergang kostet 20 Euro! Bucht man beide gleichzeitig, kosten sie zusammen nur 34 Euro!

Verbindliche Anmeldungen bitte per What`sApp, dann schicke ich kurz vorher weitere Infos!

 

Block 2

Samstag, den 28.08.2021 um 14 Uhr

Samstag, den 04.09.2021 um 14 Uhr

Samstag, den 18.09.2021 um 14 Uhr

Am 11.09. bin ich auf Fortbildung, daher entfällt der Termin.

Jeder Spaziergang kostet 20 Euro! Bei Buchung aller drei Termine kostet der Block nur 50 Euro!

Verbindliche Anmeldungen bitte per What`sApp, dann schicke ich kurz vorher weitere Infos!

0 Kommentare

Das faule Leben hat ein Ende...

...ab morgen beginnt wieder die reguläre Hundeschule!

In der ersten Woche lass ich es noch ruhig angehen, aber natürlich sind noch viele weitere Spaziergänge geplant! Diese findet man dann hier unter "Aktuelles". Die Workshops im Wald haben mir wieder gezeigt, wie groß der Bedarf ist, im normalen Alltag zu trainieren!

Darum wird im Herbst darauf der Schwerpunkt liegen!

Aber es gibt weiterhin noch Stunden auf dem Hundeplatz! Und wer noch keinen passenden Kurs gefunden hat, kann sich gerne bei mir melden!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

0 Kommentare

Nachtrag zu den Workshops...

Nicht nur Nuggy bekommt ein weißes Gesicht (und das Bild ist schon älter!), auch ich werde langsam alt! Ich habe nämlich vergessen zu schreiben, wann die Workshops beginnen!

Also, die Workshops, die am Wochentag stattfinden beginnen immer um 18 Uhr. Und das Jagdersatztraining beginnt samstags um 12 Uhr!

Allerdings sind mittlerweile fast alle Kurse ausgebucht! Aber fragt einfach nach, im Notfall gibt es einen zweiten Termin!

Und dann gibt es ab jetzt auch noch jeden Mittwoch um 11.30 Uhr eine Spazier-Beschäftigungsgruppe! Wir gehen ca 60 bis 90 Minuten in den Wald und machen alles mögliche! Ein Spaziergang kostet 20 Euro! Anmeldungen bitte per WhatsApp! Der Treffpunkt wird einen Tag vorher geschickt!

0 Kommentare

Sommerferien und Workshops

Nach einem fast siebenmonatigen Lockdown und anschließend heißen Sommertemperaturen, so dass ich hitzefrei geben mußte, folgen jetzt die Sommerferien! Aber da immer viele Kunden im Urlaub sind, mache ich (wie jedes Jahr) mit den normalen Kursen eine Pause und biete ein Ferienprogramm an! So haben Hund und Halter auch mal die Möglichkeit, etwas anderes auszuprobieren!

Nach den Ferien geht es dann mit den normalen Kursen und mit Training im Wald weiter!

Das Training außerhalb des Hundeschulgeländes macht total Sinn und hat schon vielen Kunden und ihren Hunden geholfen. Es ist "ganzheitlicher", eben das wahre Leben mit unterschiedlichsten Begegnungen und Ablenkungen! Aber natürlich gibt es auch noch Kurse auf dem Platz! Wer im Herbst dabei sein möchte, muss mich bitte dann anschreiben!

 

Und hier das Ferienprogramm:

(die normale Hundeschule beginnt dann wieder am 16.08.!)

 

Die Welpenkurse finden weiterhin jeden Dienstag statt:

17 Uhr: Kleinhunde

18 Uhr: Großhunde, jung

19 Uhr: Großhunde,älter

evtl. gibt es noch einen Kurs um 16 Uhr...

 

 

Woche 2 (12.07.-18.07.)

 

Montag, 12.07.: Kommen auf Zuruf

Welche Rückrufsignale gibt es? Wie werden sie sinnvoll aufgebaut? Was muss man beachten?

An diesem Abend dreht sich alles um den perfekten Rückruf!

Mitzubringen: ganz viele tolle Leckerchen, Schleppleine, evtl. Pfeife

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: 3 Std.

Kosten: 35 Euro

 

Mittwoch, 14.07.: Spaziergang mit Beschäftigung für Kleinhunde

Was ist wichtig beim gemeinsamen Spaziergang? Wie beschäftige ich meinen Hund? Wie reagiere ich bei Begegnungen? Das sind einige Aspekte, die wir unterwegs bearbeiten.

Mitzubringen: viele kleine und tolle Leckerchen, Geschirr und Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Donnerstag, 15.07.: Dummytraining auf dem Platz

Nette Apportierübungen für Hunde, die gerne apportieren!

Mitzubringen: vier Apportiergegenstände

Dauer: ca zwei Stunden

Kosten:30 Euro

 

 

Woche 3 (19.07.-25.07.)

 

Montag, 19.07.: Geruchsunterscheidung

Hunde lieben Nasenarbeit und werden davon müde und zufrieden, ohne aufzudrehen oder ihre Knochen zu belasten. Es gibt kein besseres und sinnvolleres Auslastungsmodell als Nasenarbeit! Darum ist dieser Kurs auch für jung und alt und eben für alle Hunde geeignet! Hier lernt der Hund einen bestimmte Geruch zu suchen und anzuzeigen! man kann es im Wald machen, aber auch im Haus...

Mitzubringen: tolle und kleine Leckerchen, evtl einen Clicker

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch,21.07.: Anti-Giftköder-Training

Wie bringe ich meinem Hund bei, nichts vom Boden aufzunehmen? Es geht ja nicht immer nur um Giftköder, sondern auch um Abfälle etc.

Mitzubringen: viele tolle Leckerchen, evtl einen Clicker, Schleppleine

Treffpunkt: am Platz

Dauer: ca drei Std

Kosten. 30 Euro

 

Donnerstag, 22.07.: Spaziergang für Fortgeschrittene

Wer hier mitgeht, muss schon das 1x1 der Hundeerziehung hinter sich haben...

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Samstag, 24.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 1

Ein ganz wichtiges Thema, da uns Hundehaltern ja nicht nur unsere Vierbeiner am Herz liegen soll! Der Wald gehört den Wildtieren und wir sind Gast!!! Für mich ist dieser Workshop nicht nur ein Kurs zum Thema "Jagd", sondern eigentlich ein Grundlagenkurs! Dazu gehört gemeinsames Spazierengehen, Gehorsam, Ansprechbarkeit, bedürfnisgerechte Beschäftigung uvm. Es gibt insgesamt drei Teile (immer samstags), die aber auch einzeln gebucht werden können!

Mitzubringen: viele tolle Leckerchen, Geschirr und Schleppleine, evtl einen Clicker

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 35 Euro

 

 

Woche 4 (26.07.-01.08.)

 

Montag, 26.07.: Mini-Kurs für Hunde unter 3,5 kg

Spiel und Spass für die Allerkleinsten, ohne umgerannt zu werden! Aber natürlich wird auch gearbeitet!

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 20 Euro

 

Mittwoch, 28.07.: Dummytraining im Wald

Schöne Apportierübungen unterwegs im Wald. Dummytraining fördert den Gehorsam, verbindet Hund und Halter, beinhaltet Impulskontrolle und ist eine sinnvolle (Jagdersatz-)Beschäftigung!

Mitzubringen: vier Apportiergegenstände, Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird bekanntgegeben

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Donnerstag, 29.07.: Longieren

Besonders Hütehunde lieben das Longieren, aber insgesamt alle lauffreudigen Rassen!

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Spielzeug

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

 

Samstag, 30.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 2

s. vorherigen Samstag!

 

 

Woche 5 (02.08.-08.08.)

 

Montag, 02.08.: Motorik

Nette Übungen für ein gutes Körperbewusstsein und dadurch auch Selbstbewusstsein!

Mitzubringen: viele Leckerchen

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch, 04.08.: Fährtentraining

Und wieder eine tolle Beschäftigung für das "Nasentier Hund". Innerhalb eines Abends lernt der Hund eine Menschenfährte mit der Nase zu verfolgen! Ich kenne keinen Hund, der es nicht an einem Abend gelernt hat! Und es macht allen wahnsinnig viel Spaß. Im Unterschied zum Mantrailing kann man die Fährte alleine legen und braucht keinen Runner!

Mitzubringen: Bockwurst im eigenen Saft, Geschirr, Schleppleine, Wasser

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: drei Stunden

Kosten: 35 Euro

 

Samstag, 07.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 3

s. Teil 1

 

 

Woche 6 (09.08.-15.08.)

 

Montag, 09.08.: Spaziergang für Junghunde

Es kommt nicht nur darauf an, ob der Hund gehorcht, sondern auch, wie man mit ihm spazieren geht! Gemeinsam? Was ist zu beachten, damit man ein Team wird?

Mitzubringen: tolle Leckerchen, Schleppleine

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: ca zwei Std

Kosten: 30 Euro

 

Mittwoch, 11.08.: Spaziergang für Leinenpöbler

Warum pöbelt mein Hund, wie kann ich ihm helfen? Mit etwas Fingerspitzengefühl lernen die Hunde sich in der Gruppe zu entspannen!

Mitzubringen: evtl Maulkorb, Schleppleine, tolle Leckerchen

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Dauer: 1,5 Std

Kosten: 25 Euro

 

Anmeldungen bitte per WhatsApp!

 

1 Kommentare

Das neue Konzept steht!

Endlich darf ich wieder arbeiten!

Aber wie angekündigt, werde ich mein Konzept etwas verändern. Es gibt nur noch einige feste Termine auf dem Platz. Dazu gehören die Welpen- und Junghundkurse und einige Kurse für die Könner und Fortgeschrittenen. Natürlich weiterhin unterteilt nach Klein- und Großhunden! Alle Kurse finden auch wieder wöchentlich statt. Ausnahme: Der Freitagskurs ist 14-tägig, immer in den geraden Kalenderwochen!

Alle Kurse, die pink markiert sind, sind offene Kurse. D.h., ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Gelb unterlegte Kurse sind geschlossen, es ist kein späterer Einstieg nach Beginn möglich. Diese umfassen eine bestimmte Zahl an Stunden und enden dann. Diese Kurse sind momentan schon ausgebucht, nur mittwochs um 16 Uhr sind noch wenige Plätze frei!

Da das wahre Leben mit Begegnungen aller Art aber draußen in der freien Natur stattfindet, verlege ich viele Unterrichtsstunden in den Wald! Das können einzelne Stunden oder kleine Blöcke (z.B. drei Stunden) zu verschiedenen Themen sein! Ein einzelner Block findet jeweils zum gleichen Termin statt, ein neuer Block kann aber zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden! Das sind die Kurse, wo vorne der Balken vorsteht!  Der Anti-Jagd-Block kostet insgesamt 60 Euro, alle anderen jeweils 50 Euro!

Anmeldungen wie immer bitte per WhatsApp!

Wer Fragen hat oder unsicher ist, in welchen Kurs er passt, melde sich auch bitte per WhatsApp.

Dieses Konzept wird bis zu den Sommerferien durchgeführt. In den Ferien gibt es wieder ein "Ferienprogramm".

 

In der Kürze der Zeit, muss meine Skizze erstmal reichen! Hauptsache ist, dass meine Kunden informiert sind!

Bald wird es professioneller dargestellt ;-)

 

 

 

0 Kommentare

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...oder doch nicht?

Heute habe ich die Stadt Wuppertal angeschrieben, ob ich die Hundeschule wieder öffnen dürfe!

Zur Antwort bekam ich, dass bis zum 04.06.21 weiterhin nur Einzelstunden erlaubt seien und dass wir die Veröffentlichung der nächsten Verordnung abwarten müssten.

Und siehe da, kurz darauf in den Nachrichten wurde von der neuen Verordnung und den Lockerungen gesprochen. Und auf Stufe 3 (Inzidenz 100-50,1) wird bei außerschulische Bildung geschrieben: "Präsenzunterricht ohne Begrenzung nach Personen oder Inhalten, innen mit Test"!

Also müssten wir wieder loslegen dürfen :-) Natürlich werde ich morgen erst wieder die Stadt kontaktieren, aber ich bin ganz optimistisch... Wenn alles verläuft wie erhofft, beginnen wir nächste Woche wieder mit den Gruppenstunden!

 

Und hier eine organisatorische Bitte: In der ersten Woche werde ich wahrscheinlich erst mit den Welpen- und Junghundstunden beginnen! Wer dabei sein möchte, melde sich bitte per WhatsApp (gerne in den bestehenden Gruppen) mit diesen Angaben: Name, Name Hund, Rasse, Alter, Termine am Vormittag/Mittag möglich?! Ich muss ja passende Gruppen nach Größe und Alter zusammenstellen! Bevorzugt werden meine Kunden, mit denen ich schon im Kontakt stehe!!!

Sobald ich da den Überblick habe, starten auch Kurse für die Fortgeschrittenen! Wie schonmal gepostet, werde ich allerdings das Konzept etwas umstellen...

 

Und jetzt muss ich mich mal bei meinen treuen Kunden von Herzen bedanken! Ohne euch hätte die Hundeschule das letzte Jahr nicht überlebt! Ich bin ganz begeistert und gerührt, wieviele Menschen mich unterstützt haben. Besonders die Kunden, die bei jeder WhatsApp-Gruppe mitgemacht haben. Und da waren alte Hunde dabei, die nicht mehr alles mitmachen konnten oder Überflieger, die eigentlich schon alles können ;-). Vielen Dank!!!

 

 

 

1 Kommentare

Foto-Safari

Nachdem es, wegen des großen Erfolges der ersten Beschäftigungsgruppe eine weitere gibt, brauchte ich eine neue schöne Beschäftigung für diejenigen,die diese schon kennen!

Und so entstand die Idee einer Foto-Safari. Es gibt pro Woche wieder mehrere Aufgaben und nachdem der Teilnehmer sie erarbeitet hat, schickt er ein Beweisfoto! Und natürlich heißen die Aufgaben nicht "Sitz" oder "Platz"! Es gibt viel spannendere Dinge auszuprobieren! So können die Themen aus den Bereichen Umwelt, Tricks, Beschäftigung, Sozialisation, etc kommen. Lasst euch überraschen!

Die Safari erstreckt sich erstmal über zwei Wochen und kostet nur 25 Euro!

Die What´sApp-Gruppen ergänzen ganz toll den normalen Unterricht, da man auch Dinge machen kann, die auf dem Platz nicht möglich sind oder nicht in einer Gruppenstunde. Jeder kann sein Arbeitstempo selber bestimmen, wird aber evtl motiviert durch die Ergebnisse der anderen Teilnehmer... Bis jetzt gab es auch immer ein faires Miteinander untereinander und alle haben sich über Erfolge mitgefreut!

Wer also Lust auf eine kunterbunte Safari bekommen hat, der kann sich gerne per What`sApp melden. Wir beginnenn Ende der Woche!

Ansonsten bleibt gesund und passt auf euch auf!

0 Kommentare

Wer hat den richtigen Riecher...

...und macht bei der What´sApp-Gruppe "Beschäftigung" mit?

Die erste Gruppe hatte viel Spaß und super Erfolge bei der Erarbeitung der Aufgaben. Darum habe ich mich entschieden, nochmals eine zweite What`sApp Gruppe zu diesem Thema zu gründen.

Sie erstreckt sich über drei Wochen und man bekommt pro Woche drei bis fünf Aufgaben und alle Zeit der Welt, sie zu bearbeiten! Ich gucke mir alle ankommenden Videos an, kommentiere sie und beantworte auch alle Fragen.

Es gibt überwiegend Aufgaben aus dem Bereich "Nase" und "Jagdersatztraining"!

Wer Lust hat, kann sich gerne per What`sApp anmelden! Es lohnt sich wirklich...

0 Kommentare

Neue What`sApp-Gruppe "Beschäftigung"

Da wir noch länger im Lockdown ausharren müssen, beginne ich morgen eine neue What`sApp-Gruppe: "Beschäftigung auf dem Spaziergang"! Es wird in Form einer Foto-Ralley stattfinden.Das bedeutet, dass ich Aufgaben vorstelle und die Teilnehmer mir ein Beweisbild schicken (evtl auch mal ein Video), wenn sie diese gelöst haben.

Die Aufgaben helfen bei der Erziehung, lasten den Hund aus (ohne ihn aufzudrehen), kommen teilweise aus dem Jagd-Ersatztraining, pimpen den Spaziergang auf, bringen neue Impulse, sind für ALLE Hunde und Menschen zu meistern und stärken die Bindung zueinander! Der Kurs erstreckt sich über drei Wochen, mit mehreren Aufgaben pro Woche und kostet 50 Euro!

Wer Lust hat dabei mitzumachen, kann sich gerne per What`sApp melden...

 

Keine Sorge, das Bild zeigt meinen eigenen Kater "Serafino" (geboren im real-Getränkemarkt), der uns gerne  ein Stück auf unseren Spaziergängen begleitet!

0 Kommentare

Zwei AHA-Erfahrungen, ein Ergebnis

Ach, was liebe ich diesen Strubbelkopf! Und Lumi hat mir so viel beigebracht!

Die ganze Lerntheorie meiner Anti-Jagd-Trainerausbildung (besser: Jagdersatz-Trainerausbildung!) und diverser Bücher/Webinare/Einzelstunden zu diesem Thema konnten wir seit dem letzten Jahr praktisch umsetzen. Und mittlerweile haben wir richtig Spaß zusammen im Wald und ziehen an einem Strang! Unsere Spaziergänge sind für meine Hunde und mich wieder viel spannender geworden. Und nicht nur sie haben dazugelernt, sondern ich auch. So haben wir uns mit Wildspuren beschäftigt, die meine Hunde ausgiebig untersuchen durften und ich später Zuhause nachgeschlagen habe. Natürlich gehört auch dazu, die ganze Wildtierkunde zu wiederholen: Wo hält sich das Wild bevorzugt auf, welche Spuren der Anwesenheit kann man finden, wann sind die Brut- und Setzzeiten etc!?

Auch Jagdersatzspiele kommen zum Einsatz, sowie das Erarbeiten der  Ansprechbarkeit bei Wildsichtungen oder bei bei Wildgeruch, z.B. auf Wildwechseln oder an Mäuselöchern, von denen ich Lumi sogar verlässlich abrufen kann! Und diese sind für sie die größte Ablenkung (neben Hasensichtungen)... Mittlerweile läuft Lumi ganz viel frei herum und nur noch ganz selten macht sie Ausflüge! Passiert das, habe ich allerdings die Vorzeichen verpaßt, aber dank des GPS-Trackers weiss ich inzwischen, dass sie in der Nähe stöbert und kann sie dann wieder einsammeln. Wenn ich rechtzeitig merke, dass die Erregung zu hoch wird, gibt es eine Pause an der Leine.

Diese Art des Spaziergangs kommt den Hunden sehr entgegen, sie dürfen (Ersatz-)Beute belauern und sich erarbeiten, die Nase und die Augen dabei einsetzen, Wild beobachten....und das befriedigt ihre Bedürfnisse, ohne das heimische Wild zu beunruhigen oder gar zu hetzen!

Und keine Sorge, wenn jetzt die Jungtiere geboren werden, können wir diese Art der "Jagd" auch an der Leine genießen!

Das ist mein erstes AHA-Erlebnis!

 

Das zweite ist durch die Coronasituation entstanden! Seit vier Wochen dürfen Hundetrainer in NRW Einzelstunden geben, Gruppenkurse sind weiterhin noch nicht erlaubt!

Vor der Corona-Zwangspause waren Einzelstunden bei meinen Kunden nicht so gefragt! Jetzt, durch die lange hundeschulfreie Zeit ist die Nachfrage viel größer. Und natürlich finden sie im Freien, sprich im Wald statt.

Und es ist wirklich interessant, wie schnell ich den meisten Kunden helfen kann, manchmal nur durch kleine Veränderungen im Umgang mit ihrem Hund! Natürlich ist es auch viel abwechslungsreicher im "wahren Leben" zu üben, mit Wildgerüchen und unterschiedlichsten Begegnungen mit Hunden, Spaziergängern, Joggern, Radfahrern, Kindern, Pferden etc! Und dort zu helfen ist für mich viel interessanter und sinnvoller, als auf dem Hundeschulplatz die Hunde mit erlernten Signalen zu beschäftigen. Klar, Fragen zu verschiedenen Themen, wie z.B. Begegnungstraining kommen im Unterricht immer wieder vor. Das praktische Bearbeiten kann dort aber logischerweise nicht immer umgesetzt werden. Und wenn ich auch bemüht bin, viel Theorie miteinzubringen, fehlt meinen Kunden außerhalb der Hundeschule beim Spaziergang die Korrektur/das Feedback/die Hilfe im richtigen Moment, wenn der Hund beispielsweise bei Wildsichtungen oder Hundebegegnungen nicht mehr ansprechbar ist!

Mir macht es wahnsinnigen Spaß zu sehen, wie schnell und effektiv ich einem Hund-Mensch-Team helfen kann!Und ich bekomme ganz viele tolle Feedbacks zu den Einzelstunden, was mich natürlich richtig glücklich macht!

 

Und welches Ergebnis resultiert aus diesen beiden Erkenntnissen? Ich werde mein Konzept etwas umstellen und viel mehr unterschiedliche Kurse im Wald anbieten. Natürlich werden Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene dabei sein, auch gibt es weiterhin Kleinhundangebote! Aber ich würde meinen Kunden gerne die Natur des Hundes näherbringen! Was interessiert ihn, wie sieht er die Welt und was wünscht er sich von einem ausgefüllten Spaziergang? Wie wird man zu einem guten Team und kann seine Freizeit GEMEINSAM genießen?

Die Welpen- und Anfängerkurse finden weiterhin hauptsächlich auf dem Hundeplatz statt! Und natürlich auch der ein oder andere Kurs zu bestimmten Themen/Beschäftigungsmöglichkeiten...

 

Aber jetzt warten wir erstmal wieder ab, wie lange der Lockdown noch dauert und wenn es dann endlich weitergeht, gibt es weitere Informationen dazu!

Bleibt gesund!

 

0 Kommentare

Die HuSchu bleibt weiterhin geschlossen!

So, heute kam die Nachricht der Stadt Wuppertal: in NRW sind Gruppenkurse weiterhin untersagt! Nur Einzelstunden im Freien sind zulässig!

Dann sehen wir uns wahrscheinlich erst nach Ostern wieder...

Bleibt gesund und lasst den Mut nicht sinken! Wie schrieb eine liebe Kundin? Wir haben wenigstens noch unsere Hunde!!!

2 Kommentare

Ein Update!

Ihr Lieben,

hier mal einige Infos, wie es wahrscheinlich weitergehen wird!

Also, während in manchen Bundesländern noch nichtmals Einzelstunden stattfinden dürfen, steht in der neuesten Coronaschutzverordnung anderer Bundesländer, dass Hundeschulen wieder Präsenzunterricht anbieten dürfen.

Am 04.03. habe ich bei der Stadt Wuppertal nachgefragt, da war diese Verordnung für NRW aber noch nicht veröffentlicht! Und so konnte man mir auch keine Ergebnisse mitteilen! Jetzt habe ich sie vorliegen, aber Hundeschulen werden nicht erwähnt! Da ich aber auf diesem Gebiet keine Fachfrau bin und Hundeschulen auch unterschiedlich eingestuft werden (In manchen Bundesländern als Dienstleister, dann dürfen sie den Betrieb weiterführen. Aber in anderen Bundesländern als außerschulische Betriebseinrichtungen, da mußte der Betrieb geschlossen werden. Bei uns hieß es erst, wir wären Dienstleister, dann wurden wir als außerschulische Bildungseinrichtung eingestuft!), werde ich am morgigen Montag natürlich nochmals nachfragen, wie es hier in NRW aussieht! Ihr seht, es ist wirklich nicht einheitlich und ein großes Durcheinander...

 

Fest steht aber, dass ich kommende Woche noch nicht mit Gruppenunterricht beginne (selbst wenn ich dürfte)! Zum einen habe ich Einzelstunden angenommen, damit ich nach drei Monaten Zwangspause wieder Geld verdienen kann und zum anderen hat mein Partyzelt den letzten Wintereinbruch nicht überstanden. Und durch das Versammlungsverbot habe ich auch keine Möglichkeit, das alte Zelt ab- und ein neues Zelt aufzubauen!

 

Sobald ich starten darf, informier ich alle hier auf meiner Homepage und bei facebook. Allerdings werde ich anfangs vermehrt Welpen-,Junghund- und Anfängerkurse anbieten. Ihr habt bestimmt alle mitbekommen, dass es eine wahnsinnige Schwemme an neuangeschafften Haustieren gibt! Und plötzlich gibt es Probleme, die es vor Corona nicht gab! Z.B. Hunde, die Angst vor Besuch haben, vor Kindern etc! Und da ist zur Zeit Handlungsbedarf.

Natürlich gibt es auch für die fortgeschrittenen Hunde Angebote, aber wahrscheinlich in anderer Form als bisher!

 

So wie es aussieht, werde ich in Zukunft insgesamt mein Konzept der Hundeschule etwas verändern! Dazu aber demnächst mehr, wenn es aktuell wird!

 

Ich hoffe, dass wir uns alle bald und gesund wiedersehen! Passt auf euch und auf meine vierbeinigen Schüler auf...

 

 

0 Kommentare

Einzelstunden erlaubt!

Wie schon vermutet, dürfen ab jetzt wieder Einzelstunden stattfinden! Also, wer Interesse hat, melde sich bitte per WhatsApp!

Gruppenstunden sind weiterhin nicht erlaubt!

0 Kommentare

Dürfen Hundeschulen öffnen?

Seit gestern steht mein Telefon nicht mehr still!

In der neuen "Corona-Schutzverordnung" steht, dass ab Montag die Hundeschulen wieder öffnen dürfen! Natürlich erreichten mich die ersten Pressemitteilungen nachmittags, so dass ich keinen mehr bei der Stadt Wuppertal erreichen konnte!

Aber so wie ich das verstanden habe, sind "nur" Einzelstunden erlaubt!

Es steht dort:"Im Freien können zudem auch andere Bildungsangebote im Einzelunterricht wieder durchgeführt werden (zum Beispiel Schulungen für Tierhalter)."

Natürlich werde ich Montag direkt die Stadt anrufen und anschreiben und halte euch auf dem Laufenden, sobald ich aktuelle Informationen habe!

Bis dahin wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende, genießt das frühlingshafte Wetter!

0 Kommentare

Interesse?

Wir haben gestern eine "Welpen- und Junghund-WhatsApp-Gruppe" gegründet!

Es gibt wöchentlich ein Thema, welches der Besitzer mit seinem Hund erarbeitet. Wer dann Lust hat, kann sein Ergebnis als Video in die Gruppe stellen und wird von mir kommentiert!

Natürlich klären wir auch andere Fragen, egal, was gerade ansteht...

Wenn noch jemand Interesse hat, kann er sich gerne bei mir melden. Auch ältere Hunde können gerne mitmachen! Die Gruppe kostet wöchentlich 17 Euro!

 

Das Bild zeigt meinen ältesten Kunden "Bodo", der jeden Unfug mitmacht! Und er ist der weltbeste Dackelmann :-)            ...ganz viele Grüße an Robby!!!

2 Kommentare

Mal ein Lebenszeichen...

Da mein PC zur "Überholung" bei meinem Neffen war, gab es dieses Jahr die Weihnachts- und Neujahrsgrüße nur auf facebook!

Ich hoffe aber, ihr hattet ein paar erholsame Weihnachtstage und wünsche nachträglich noch allen Zwei- und Vierbeinern nur das Allerbeste für das Jahr 2021, ganz viel Gesundheit und wieder etwas mehr Normalität!

 

Da die Hundeschulen weiterhin vom Lockdown betroffen sind, gibt es leider noch keinen endgültigen Termin, wann ich den Betrieb wieder aufnehmen darf...

Sobald ich "grünes Licht" bekomme, wird es hier auf der Homepage und bei facebook zu lesen sein!

 

Bis dahin gilt weiter: Bei Fragen dürft ihr euch gerne jederzeit melden! Wenn möglich per WhatsApp, da ich dann mit einer Sprachnachricht antworten kann. Je nach der Anzahl der Fragen geht das einfach schneller ;-)

 

Ansonsten genieße ich die freie Zeit mit meinen Tieren und bilde mich fleißig weiter! Man muss das Beste aus dieser Situation machen...

Trotzdem freue ich mich auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!!!

 

Paßt auf euch auf und bleibt gesund!

 

0 Kommentare

Die Antwort ist da :-(

Habe gerade eine Mail von der Stadt Wuppertal bekommen: Hundetraining ist NICHT erlaubt.

 

In dem Brief steht allerdings eine Möglichkeit, wenigstens für die Welpen:"Ebenso ist die Zurverfügungstellung einer Hundeauslauffläche und die Beaufsichtigung und Betreuung der Hunde sowie das Training der Hunde alleine durch den professionellen Trainer in Abwesenheit der Hundehalter zulässig."

Aaaber, das mache ich nicht!!! Wer mich kennt, der weiss, dass ich ganz viel Wert darauf lege, dass der Welpe bei seinem Besitzer Schutz findet, dass er dort einen sicheren Hafen hat. Und dass er auch zwischendurch mit dem Besitzer Spaß haben soll. In Form von der Bewältigung verschiedener Geräte oder kleineren Übungen.

Was ist, wenn ein Welpe sich erschreckt, mal umgerannt wird etc.? Dann sucht er seine Bezugsperson! Und die sitzt im Auto? Und ich lasse vier Welpen eine Stunde lang toben? Und wenn sie eine Pause brauchen? Dann binde ich sie an den Zaun?

Nein, das ist gegen meine Überzeugung!

 

Was ich aber den Welpen- und Junghundbesitzern anbieten kann: Jeder, der Interesse hat, meldet sich bei mir per WhatsApp. Wir gründen dann eine Kontaktbörse! Ihr kommt in eine große WhatsApp-Gruppe und stellt ein Bild (vom Welpen ;-)), das Alter und den Wohnort ein. Dann könnt ihr euch zu Zweit verabreden und der Welpe hätte gleichaltrigen Kontakt. Eben wie ein Treffen auf einem Spaziergang! Viele meiner Kunden haben aber leider keinen geeigneten Spielkameraden in der Nähe wohnen!

Also, wer daran teilnehmen möchte, der schickt mir eine kurze WhatsApp und kommt dann in unsere "Singlebörse".

 

Und natürlich gilt wie schon immer, so besonders in dieser schwierigen Zeit: Wer Probleme oder Fragen hat, kann sich JEDERZEIT kostenlos bei mir melden!

Ein Durcheinander!

Seit Montag versuche ich das Gewerbeamt der Stadt Wuppertal zu erreichen, um nachzufragen, ob ich das Hundetraining wieder aufnehmen darf. Leider ohne Erfolg!

Die Corona-Hotline der Stadt (die leider keine Infos haben) verwies mich dann an die Corona-Hotline für das Land NRW in Düsseldorf. Und die Dame, die ich dort erreicht habe, sagte, dass laut Corona-Schutzverordnung das Training bis zum 31.12.2020 untersagt ist.

Jetzt habe ich der Stadt Wuppertal eine Mail geschrieben, da es auch Kommunen gibt, die es wieder erlauben. Als automatische Antwort habe ich bekommen, dass es mit einer Antwort dauern könnte...

Also, ich hoffe, dass ich zumindest die Welpenkurse weitermachen darf. Für die Welpen zählt ja jeder Tag. Ansonsten guckt euch mal im Umkreis um! Es gibt Hundeschulen, die geöffnet haben!

Mehr kann ich euch zur Zeit leider nicht helfen!

 

Wenn Probleme auftreten oder Fragen bin ich natürlich telefonisch zu erreichen!!!

 

Und wer fleißig sein möchte, der kann sich gerne per WhatsApp bei mir melden: damit die Zeit nicht ungenutzt verstreicht, gibt es für einen Unkostenbeitrag von 25 Euro einen Adventskalender per WhatsApp! Jeden Tag gibt es Aufgaben für Anfänger und Fortgeschrittene oder Wissenswertes rund um den Hund!

 

Bleibt gesund...

0 Kommentare

Ich muss schließen!

Leider muss ich jetzt doch bis zum 30.11. schließen!

Heute kam eine Mail von der Stadt, dass das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW die Zulässigkeit des Betriebes von Hundeschulen neu bewertet hat und als Bildungsangebot einstuft. Und somit muss ich leider doch pausieren!

Bleibt gesund und bis bald...

2 Kommentare

Wir dürfen weitermachen!

Gerade eben habe ich mit der Stadt Wuppertal telefoniert:

Da ich einen eigenen Platz habe, dürfen wir unser Hundetraining weitermachen.

Allerdings müssen wir natürlich penibel auf die Abstände und die Hygienevorschriften achten!

Achtung, Terminänderung Kleinhund-Welpenkurs

Achtung, der Welpenkurs für Kleinhunde findet ab sofort immer SONNTAGS um 11 UHR statt!

 

Der ursprüngliche Termin, montags um 19 Uhr entfällt, da es jetzt im Herbst leider schon wieder früher dunkel wird!

 

Die anderen Welpenkurse finden wie gewohnt statt!

0 Kommentare

Herbstspaziergang

Am Mittwoch (07.10.) treffen wir uns um 17.30 Uhr zu einem Herbstspaziergang mit Gedöns!

Etwas Gehorsamstraining, einige Apportieraufgaben, Nasenspiele, Begegnungstraining, Beschäftigungsideen im Wald...uns sind keine Grenzen gesetzt!

Wer hat Lust, die letzten hellen Stunden am Abend zu nutzen, bevor es jetzt immer früher dunkel wird?

Kosten: 20 Euro!

 

Anmeldungen bitte per WhatsApp, dann schicke ich den Treffpunkt und was mitzubringen ist...

 

 

0 Kommentare

Kursausfall am WE!

Denkt bitte daran, dass dieses Wochenende die HuSchu ausfällt, da ich auf Fortbildung bin!

0 Kommentare

Apportierspaß und Kleinhundefun

Am Mittwoch (09.09.) gibt es um 17 Uhr wieder den beliebten Spielkurs für Kleinhunde!

Um 18 Uhr dreht sich alles um verschiedene Apportierübungen. Dieser Workshop dauert ca. 90 Minuten und kostet 20 Euro!

 

Anmeldungen bitte per WhatsApp! Danke!

Achtung, Kuddelmuddel!

 

Leider ist mir die Hitze zu Kopf gestiegen und ich habe die Termine etwas durcheinander geworfen!

Aaaalso, ich fange wirklich nächsten Montag (24.08.) wieder mit der HuSchu an. Aaaaber, das ist eine ungerade Kalenderwoche, somit eine Workshopwoche.

 

Welche Kurse finden nächste Woche statt?

Montag (24.08.) finden die beiden Welpenkurse für Kleinhunde statt und dazwischen um 18 Uhr der Großhundekurse, der auch vor den Sommerferien an diesem Termin stattfand.

Die Junghunde, die in den Ferien zu diesem Zeitpunkt trainiert haben, werden wieder mit der anderen Junghundgruppe auf donnerstags um 19 Uhr gelegt!

 

Donnerstag (27.08.) findet um 16 Uhr der Junghundkurs statt (in den Ferien fand er um 17 Uhr statt), um 17 Uhr legen die Kleinhunde wieder los, um 18 Uhr kommen die älteren Welpen und um 19 Uhr wird der Junghundkurs von Montag und Donnerstag wieder zusammengelegt!

 

Die Kurse am Wochenende finden dann auch wieder statt (ab dem 29.08)!

 

Und da es eine Workshopwoche ist, gibt es am Mittwoch (26.08.) diese Auswahl:

17 Uhr: Spielkurs für Kleinhunde, 1 Stunde, 12 Euro

18 Uhr: Schnüffelspaß: es gibt verschiedene Stationen, an denen der Hund seine Nase einsetzen muss!

Geeignet ist dieser Kurs für ALLE Hunde, Anfänger, Fortgeschrittene, Welpen, Althunde, etc

Dauer: ca 2 Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl. Clicker

 

Die darauffolgende Woche (ab dem31.08.) ist eine gerade KW und alle Kurse finden wie gewohnt statt!

 

Ich hoffe, dass ich nicht zu viel Verwirrung verursacht habe! Zum Glück soll es jetzt etwas kühler werden!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen...

0 Kommentare

Die Workshop-Zeit wird verlängert...

...da es in den nächsten zwei Wochen wieder richtig heiß werden soll!

Die Welpen- und Junghundkurse finden montags und donnerstags weiterhin statt!

 

Hier noch vier ganz entspannte Zusatzabende:

 

Dienstag (11.08.), 18 Uhr: Spaziergang mit verschiedenen Beschäftigungsideen für verträgliche Hunde

Wir machen eine schöne Runde durch den Wald und werden die Hunde sinnvoll beschäftigen. Aber auch das Schnüffeln und Toben kommen nicht zu kurz!

Dauer: ca. zwei Stunden

Treffpunkt: wird per WhatsApp bekannt gegeben

Kosten: 35 Euro

Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl Schleppleine (mit Geschirr), Wasser, zwei Apportiergegenstände

 

Mittwoch (12.08), 18 Uhr: Spielkurs für kleine Hunde

...die Pools werden natürlich gefüllt ;-)

Dauer: ca. eine Stunde

Kosten: 12 Euro

 

Dienstag (18.08), 18 Uhr: Straßentraining

Wie reagiert der Hund in der Stadt, bei größerer Ablenkung und im Straßenverkehr? Ist er ansprechbar oder gestresst? Wie kann ich ihm helfen? Sollte es sehr heiß werden, bauen wir Waldstrecken mit ein!

Dauer: ca. zwei Stunden

Treffpunkt: wird per WhatsApp bekannt gegeben

Kosten: 35 Euro

Mitzubringen: viele Leckerchen, Wasser, gerne ein Geschirr

 

Mittwoch (19.08), 18 Uhr: Welpenspaziergang

Wir machen eine kleine Runde durch den Wald und legen den Fokus auf wichtige Grundlagen. Welche das sind? Laßt euch überraschen...

Dauer: ca. eine Stunde

Treffpunkt: wird per WhatsApp bekannt gegeben

Kosten: 20 Euro

Mitzubringen: viele Leckerchen, Geschirr und Halsband, Wasser

 

Anmeldungen bitte wieder per WhatsApp

Auch Anfragen zu bestimmten Kursen und von Neukunden bitte per WhatsApp! Danke!

 

 

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern noch einen schönen Sommer!

Die regulären Kurse der Hundeschule starten dann wieder voraussichtlich am Montg, dem 24.08.2020

Endlich Workshops

So, jetzt geht es endlich mit den abendlichen Workshops los!

Da aber dieses Jahr so viele Kursstunden durch die Corona-Pause ausfielen, habe ich mich entschlossen, die Junghundkurse in den Ferien weiterzuführen. Also finden montags und donnerstags verschiedene Welpen-und Junghundkurse statt. Und sonntags um 18 Uhr ein Welpenkurs.

Und darum veranstalte ich dieses Jahr nur dienstags und mittwochs Workshops. Es gibt dieses Jahr leider  auch nur eine abgespeckte Version mit den wichtigsten Themen.

Viele weitere Themen folgen dann im Herbst mit einem etwas anderen Hundeschulkonzept als Ihr es bisher kanntet. Laßt Euch überraschen...

 

Mittwoch, 15.07., 18 Uhr: Antigiftköder-Training!

Wie kann ich meinen Hund davon abhalten, etwas Freßbares vom Boden aufzunehmen?

Mitzubringen: normale und sensationelle Leckerchen in großer Menge ;-)

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

 

Dienstag, 21.07., 18 Uhr: Anti-Jagd-Training Teil 1!

Für mich ist dieser Abend immer das Highlight des Jahres! Es ist meines Erachtens der wichtigste Workshop, nicht nur für Besitzer von jagenden Hunden, sondern für alle Hundehalter! Auch schon für Welpenbesitzer geeignet, da die Grundlagen der Hundeerziehung besprochen werden! Allerdings ist dieser Abend etwas theorielastig, aber es werden auch Übungen mit Hund gemacht.

Mitzubringen: Notizheft und Stift, tolle Leckerchen, evtl. Clicker

Dauer: min. drei Stunden

Kosten: 40 Euro, bei Buchung aller Teile 35 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

Mittwoch, 22.07.

17 Uhr: Spielstunde Kleinhunde, 12 Euro, Anmeldung per WhatsApp

18 Uhr: Dummytraining

Für alle Hunde, die verlässlich apportieren! Neben der Nasenarbeit ist Dummytraining das vernünftigste Auslastungsmodell für Hunde! Es ist gelenkschonend, pusht den Hund nicht so auf und auf Impulskontrolle wird Wert gelegt.

Mitzubringen: drei bis vier gleiche Apportiergegenstände, Leckerchen

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

Sonntag, 26.07., 13 Uhr: Leinenführigkeit!

Speziell für Welpen- und Junghunde! Wie bringe ich meinem Hund das Laufen an lockerer Leine bei?

Mitzubringen: viele Leckerchen, normale Leine, gerne etwas länger

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

 

Dienstag, 28.07., 18 Uhr: Anti-Jagd-Training Teil 2 "Kommen auf Zuruf"

Auch für alle Hunde geeignet, ist doch der Rückruf das wichtigste Signal in der Hundeausbildung! Wie baue ich ihn auf, wie sicher ich ihn ab, welche verschiedenen Signale gibt es?

Mitzubringen: viele normale und sensationelle Leckerchen!

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten: 35 Euro (bei Buchung aller Teile 30 Euro)

Anmeldung per WhatsApp

 

Mittwoch,29.07., 18 Uhr: Fährte für Fortgeschrittene

Wer hat mit seinem Hund schon gefährtet? Jetzt wird es anspruchsvoller und die Hunde müde...

Mitzubringen: Geschirr, 5-m-Leine, große Belohnungsstücke für das Ende der Fährte, Leckerchen, Wasser

Dauer: drei Stunden

Kosten: 35 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

 

Dienstag, 04.08., 18 Uhr: Anti-Jagd-Training Teil 3, "Unterwegs mit der Schleppleine"

Wie gehe ich mit der Schleppleine um und welche Signale sind sinnvoll?

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr, 5-m-Leine

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten: 35 Euro (bei Buchung aller Teile 30 Euro)

Anmeldung per WhatsApp

 

Mittwoch, 05.08.

17 Uhr: Spielkurs für große Hunde, 12 Euro, Anmeldung per WhatsApp

18 Uhr: Geruchsunterscheidung!

Wie konditioniere ich meinen Hund auf einen speziellen Geruch, den er mir dann überall anzeigt?

Eine Beschäftigungsmöglichkeit für drinnen und draußen. Für alle Hunde geeignet, sogar für alte, kranke und behinderte Hunde! Es pusht den Hund nicht auf, macht seinen Kopf müde und gehört zu den beliebtesten Beschäftigungen fast aller Hunde...

Mitzubringen: einen Geruchsstoff (Tee, Öle, Kräuter, Nüsse etc.), Leckerchen, ectl. Clicker

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten: 35 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

Samstag, 08.08., 13 Uhr: Fotosafari

Schnitzeljagd einmal anders!

Mitzubringen: Leckerchen, Geschirr, min. 3-m-Leine, Wasser

Dauer: min. zwei Stunden

Kosten 35 Euro

Anmeldung per WhatsApp

 

0 Kommentare

Es geht endlich weiter...

Ende letzter Woche habe ich mit dem Ordnungsamt telefoniert und grünes Licht bekommen. Also beginnt morgen (04.05.) wieder die Hundeschule! Da es sich um die KW 19 handelt (also eine ungerade KW), finden diese Woche nur die Welpen- und Junghundkurse am Montag und am Donnerstag statt. Und natürlich die Kurse am Wochenende! 

Bitte beachtet alle, dass wir den Sicherheitsabstand einhalten! Und es wäre sehr hilfreich, wenn die Barzahler das Geld passend mitbringen! 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen...

1 Kommentare

WhatsApp-Gruppe

Wer hat Lust, bei meiner WhatsApp-Gruppe mitzumachen? Es gibt wöchentlich eine Hausaufgabe mit dazugehörigen Infos. Ihr schickt mir dann nach der Ausarbeitung ein Video! Man kann sein Ergebnis in die Gruppe stellen oder mir persönlich schicken. Fragen und Anregungen werden in der Gruppe diskutiert!

Der Vorteil ist, dass man auch mal Übungen bearbeiten kann, die an der Hundeschule nicht so möglich sind. Und man bleibt mit dem Training am Ball...

Die Preise sind wie eine normale Gruppenstunde, also wöchentlich 12 Euro! Man kann seine Zehnerkarte abarbeiten, das Geld nach der Zwangspause mitbringen oder überweisen.

Die erste Woche läuft schon und mir machen die Hausaufgabenvideos wirklich viel Spaß ;-)

Also, wer Lust hat, kann sich gerne per WhatsApp melden!

Bleibt alle gesund!!!

 

0 Kommentare

Zwangspause!

Wie nicht anders zu erwarten war, macht die Hundeschule wegen der Corona-Krise eine Pause!

Wann es weitergeht steht dann auf dieser HP! Natürlich bin ich weiterhin zu erreichen...

Bleibt gesund!!!

Workshops der Kalenderwoche 11

Am kommenden Dienstag (10.03.) findet um 17.30 Uhr ein Spielkurs statt. Teilnehmen dürfen alle verträglichen Hunde. Der Kurs dauert eine Stunde und kostet 12 Euro. Bitte per WhatsApp anmelden!

 

Am Mittwoch (11.03.) biete ich um 17.30 Uhr einen Spaziergang nur für Welpen an! Worauf sollte man dabei achten, wie reagiert man bei verschiedenen Begegnungen, wie beschäftigt man den Welpen...ein buntes Allerlei für den Start in eine gemeinsame Zukunft! Der Spaziergang dauert eine Stunde und kostet 15 Euro. Mitzubringen sind eine ca 3-m-Leine, idealerweise ein Geschirr, viele Leckerchen und ein Spielzeug! Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung (per WhatsApp) bekannt gegeben.

0 Kommentare

Ersatztermine für den Welpenkurs und morgiger Workshop

Da der gestrige Welpenkurs ja ins Wasser fiel, bzw. vom Winde verweht wurde, biete ich diese Woche zwei Ersatztermine an:

Montag, 16 Uhr (um 17 Uhr findet der Welpenkurs für Kleinhunde statt!)

Mittwoch, 18 Uhr

Donnerstag, 18 Uhr findet er ganz regulär statt!

Wer kommt, der kommt! Durch die Stürme konnte ich aber mein Zelt noch nicht wieder aufbauen, darum bitte ggf regenfest anziehen!

 

Am Dienstag (25.02.) besteht die Möglichkeit, an einem Spaziergang teilzunehmen. Er beginnt um 16 Uhr, dauert 90 bis 120 Minuten und kostet 22 Euro! Der Schwerpunkt ist das Antijagd-Training!

Wer mit uns kommen möchte, kann sich gerne per WhatsApp anmelden...

Sturm? Workshop?

Am morgigen Sonntag werde ich erstmal an der HuSchu sein! Oft war das Wetter ja nicht so schlimm wie angekündigt. Sollte es aber wirklich so heftig werden, fallen die Kurse natürlich aus!!! Guckt bitte auf meine facebook-Seite, diese kann ich schnell aktualisieren.

 

Nächsten Dienstag findet eigentlich der Workshop "Kommen auf Zuruf" um 16.30 Uhr statt...wenn der Sturm dann abgezogen ist...und ich das Zelt wieder aufgebaut habe! Wenige Plätze für Welpen oder Kleinhunde wären noch frei! Er kostet 20 Euro und dauert ca 90 Minuten. Anmeldungen bitte per What`sApp.

 

Kommt alle gut durch den Sturm

 

0 Kommentare

Kursausfall und Workshop!

Am kommenden Sonntag (26.01.) fällt die Hundeschule aus!

Ich bin auf dem Seminar "Hundebegegnungen meistern" im Tierheim Viernheim. Frauke Loup, die Referentin, ist Mitarbeiterin bei der Hunde-Akademie Perdita Lübbe und das Tierheim ist vorübergehende Heimat für viele SinL-Hunde! Das ist ein tolles Projekt, bei dem "auffällig gewordene" Hunde wieder resozialisiert werden. Ich bin schon sehr gespannt...

 

Am Mittwoch (29.01.) findet um 15.30 Uhr ein weiterer Spaziergang für Leinenpöbler statt!

Ggf. können wir dann ja neue Erkenntnisse von Sonntag umsetzen! Der Spaziergang dauert ca 90 Minuten und kostet 15 Euro. Mitzubringen sind ein Geschirr, eine 3-m-Leine und schmackhafte Leckerchen. Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Bitte per What`sApp anmelden!

0 Kommentare

Weihnachtsferien!

Bis zum 05.01.2020 bleibt die Hundeschule geschlossen!

Ab Montag (06.01.) geht es dann wie gewohnt weiter...

 

 

Die Welpenkurse finden in den Weihnachtsferien immer sonntags statt! Und zwar um 15 Uhr der Welpenkurs für Großhunde und um 16 Uhr der für Kleinhunde.

 

 

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern besinnliche Weihnachten und ganz viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2020!!!

0 Kommentare

Sonntag fällt die HuSchu aus und ein Workshop für Mittwoch

 

Am morgigen Sonntag (03.11.) fallen alle Kurse aus, da ich auf Fortbildung bin!

 

Nächsten Mittwoch (06.11.) findet der Workshop "Geruchsmemory" statt. Er beginnt um 18 Uhr, dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 18 Euro. Wer seinen Hund glücklich machen möchte, beschäftigt ihn mit Nasenarbeit! Und jetzt im Herbst ist es auch für uns Menschen manchmal angenehmer auf Indoor-Beschäftigungsmöglichkeiten zurückgreifen zu können ;-)

Geeignet ist der Kurs für alle Hunde! Bitte viele kleine und weiche Leckerchen mitbringen, evtl. einen Clicker. Anmeldungen bitte per What´sApp!

0 Kommentare

Ab heute beginnt die HuSchu wieder...für zwei Wochen

Die Sommerferien sind um und damit auch mein Ferienprogramm! Die Workshops haben mir sehr viel Spass gemacht und ich habe viele nette Rückmeldungen bekommen, dass es meinen Kunden auch gefallen hat!

 

 

Diese Woche finden alle Kurse wie gehabt statt!

 

 

Folgende Workshops finden in der Kalenderwoche 37 statt:

Dienstag (10.09.), 18 Uhr: Spaziergang mit besonderer Berücksichtigung der Themen "Jagdverhalten", "Beschäftigung" und "Rückrufvarianten"! Teilnehmen können alle sozialverträglichen Hunde. Auch diejenigen, die an der Schleppleine geführt werden!

Mitzubringen: Wasser, Apportiergegenstand, Leckerchen, evtl Clicker

Kosten: 25 Euro

 

 

 

Mittwoch (11.09.), 18 Uhr: Spaziergang für Leinenpöbler!

Dieser Spaziergang richtet sich an alle Hunde, die an der Leine gestresst sind! 

Mitzubringen: Geschirr und 3-m-Leine, Wasser, Leckerchen, evtl Clicker.

Kosten: 25 Euro

 

Vom 16.09. bis einschließlich zum 07.10. bin ich im Urlaub! In diesen drei Wochen finden keine Kurse statt!

 

 

Nach meinem Urlaub finden diese Workshops in der KW 41 statt:

 

Dienstag (08.10.), 17 Uhr: Welpenkurs für Kleinhunde (Nachholtermin von montags)

                              18 Uhr: Erziehungskurs Fortgeschrittene

 

Mittwoch (09.10.), 17 Uhr: Straßentraining für Welpen, Treffpunkt ist die HuSchu!

                               18.30 Uhr: Straßentraining für erwachsene Hunde, Treffpunkt Platz

 

 

Das Bild zeigt Nugget und Copper während einer Gruppenstunde! Nug hat alle Hunde im Auge, ihm entgeht kein Fehler...

0 Kommentare

Sommerferien 2019

So, ab heute beginnen in meiner Hundeschule die Sommerferien!

 

Wie jedes Jahr im Sommer startet das Ferienprogramm mit verschiedenen Workshops! Allerdings habe ich mich entschieden, montags  Erziehungskurse weiterzuführen, aber zusammengefaßt auf einige wenige Termine. Diese finden ab dem 22.07. statt! Die Kleinhundkurse finden an vier verschiedenen Sonntagen (21.07./04.08./18.08./01.09.) um 16 Uhr statt Bitte rechtzeitig vor dem Termin kurz schreiben, wer teilnehmen möchte. Mal gucken, wie es angenommen wird, da es sich bisher nicht gelohnt hat, die Kurse weiterzuführen...

 

 

Nur die Welpenkurse gehen wie immer regelmäßig weiter, aber zu neuen Kurszeiten (ab dem 21.07.):

Welpenkurs Kleinhunde: sonntags 17 Uhr

Welpenkurs Großhunde unter 15 Wochen: sonntags 18 Uhr

Welpenkurs Großhunde über 15 Wochen: sonntags 19 Uhr

 

Diese Woche (15.07. - 18.07.) mache ich Montag noch die regulären Kurse um 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr. Und Donnerstag um 18 Uhr findet der Welpenkurs nochmals statt! Und am Sonntag um 16 Uhr treffen sich alle erwachsenen Kleinhunde zum Kurs! Ab 17 Uhr veranstalte ich die verschiedenen Welpenkurse! 

Workshops biete ich noch nicht an, das Ausräumen der Halle steht im Vordergrund!

 

 

1. Workshopwoche = 2. Ferienwoche (22.07.-28.07.)

 

Montag (22.07.)

17 Uhr: offener Erziehungskurs

18 Uhr: Kurs für Junghunde

19 Uhr: Kurs Fortgeschrittene

nur für Kunden der HuSchu, kein Quereinstieg möglich!

 

Dienstag (23.07.)

Anti-Jagd-Training, Teil 1, Grundlagen

Für mich ist es das 1x1 der Hundeerziehung und daher nicht nur für Halter jagender Hunde zu empfehlen. Eigentlich sollte jeder Hundehalter dieses Wissen haben!

Für alle Alterstufen geeignet

Beginn: 18 Uhr

Dauer: Drei Stunden

Kosten: 35 Euro (bei Buchung aller drei Teile 30 Euro)

Mitzubringen: viele Leckerchen, Halsband, gerne Geschirr, normale Leine, Schreibutensilien, evtl. Clicker

 

Mittwoch (24.07.)

Fährtentraining

Eine tolle Möglichkeit seinen Hund artgerecht auszulasten. Er arbeitet ruhig und konzentriert eine Spur aus und dreht dabei nicht so auf. Für alle Altersstufen geeignet, auch für alte und kranke Hunde. Im Gegensatz zum Mantrailing braucht man keinen Helfer. Man kann eine eigene Fährte legen und auf jedem Spaziergang ohne Aufwand mit seinem Hund kurze oder lange, einfache oder komplizierte Fährten ausarbeiten!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: Drei Stunden

Kosten: 30 Euro

Mitzubringen: drei Bockwürste, Leckerchen, Geschirr, 5-m-Leine, Wasser für den Hund

 

Donnerstag (25.07.)

Antigiftködertraining

Egal ob ausgelegte Giftköder oder nur Pferdeäppel...hier lernt der Hund, dass er Leckereien auf Ansage ignorieren soll!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 30 Euro

Mitzubringen: langweilige und tolle Leckerchen, normale Leine, Schreibutensilien, evtl. Clicker

 

Samstag (27.07.)

Spaziergang mit Gedöns

Ein netter Spaziergang mit verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten für verträgliche Hunde. Etwas Grundgehorsam sollte der Hund schon besitzen!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: etwas längere Leine, Apportiergegenstand, Leckerchen, Wasser

 

Sonntag (28.07.)

Welpenkurse ( Termine s.o., unter dem Bild)

 

 

 

 

2. Workshopwoche = 3. Ferienwoche (29.07.-04.08.)

 

Montag (29.07.)

Erziehungskurse Termine s. 1. Workshopwoche!

 

Dienstag (30.07.)

Geräuschangst meistern! 

Wenn der Hund Silvester entspannt sein soll, macht es Sinn früh mit dem Training anzufangen.  Dieser Workshop ist ohne Hund!!!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: Schreibutensilien

 

Mittwoch (31.01.)

Anti-Jagd-Training, Teil 2, "Kommen auf Zuruf" (einzeln buchbar)

Was muss ein Hund sein? Abrufbar!!!

Wir trainieren viele verschiedene Übungen, die das Kommen auch unter Ablenkung fördern. Für jeden Hund nicht nur geeignet, sondern ein MUSS!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 35 Euro (bei Buchung aller drei Teile 30 Euro)

Mitzubringen: verschiedene Leckerchen, mindestens 3-m-Leine, evtl. Clicker

 

Donnerstag (01.08.)

Spaziergang Kleinhunde

Ein Spaziergang mit verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten in einer Gruppe, wo die Kleinhunde mal nicht "unter die Räder kommen". Nur für verträgliche Hunde mit Grundgehorsam.

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: Leckerchen, Wasser, Apportiergegenstand

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

 

Sonntag (04.08.)

16 Uhr: Erziehungskurs Kleinhunde

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Welpenkurs Großhunde unter 15 Wochen

19 Uhr: Welpenkurs Großhunde über 15 Wochen

 

 

 

 

3. Workshopwoche = 4. Ferienwoche (05.08.-11.08.)

 

Montag (05.08.)

Erziehungskurse, Termine s. 1. Workshopwoche, nur für Kunden der HuSchu, kein Quereinstieg möglich

 

Dienstag (06.08.)

Geruchsunterscheidung

Egal ob es sich um einen Teebeutel, Geldschein oder Gewürz handelt, der Hund wird auf einen bestimmten Geruch konditioniert, den er dann überall sucht und anzeigt. Bei schlechtem Wetter kann man die Suche natürlich auch ins Haus verlegen... Hunde lieben Nasenarbeit, sie ist ganz wichtig beim Jagd-Ersatz-Training! Durch dass konzentrierte Suchen wird der Hund schnell müde, ohne aufzudrehen. Auch ist es gelenkschonend und daher für junge, alte und körperlich eingeschränkte Hunde geeignet.

Beginn: 18 Uhr

Dauer: drei Stunden

Kosten: 30 Euro

Mitzubringen: viele Leckerchen, Geruchsstoff, evtl. Clicker

 

Mittwoch (07.08.)

Begegnungstraining in Form eines Spaziergangs für Leinenrambos

Für "verhaltensoriginelle" Hunde, die die Nähe anderer Hunde schlecht ertragen können. Warum pöbelt mein Hund? Was kann man machen? Wie näher ich mich anderen Hunden? Welche Distanz geht noch (Körpersprache)? Kann ich diese Distanz unterschreiten? Fragen über Fragen...

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 30 Euro

Mitzubringen: längere Leine, Geschirr, viele verschiedene Leckerchen, Wasser, evtl. Maulkorb, evtl. Clicker

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

 

Donnerstag (08.08.)

Anti-Jagd-Training, Teil 3, Schleppleinentraining, Grenzen setzen und verwendete Signale (einzeln buchbar)

Auch jagende Hunde wollen etwas mehr Freiraum. Wie gehe ich also mit einer Schleppleine um? Was muss ich beim Handling beachten? Welche Signale sind sinnvoll? Wie reagiere ich bei Wildsichtung? Wie beschäftige ich den Hund sinnvoll als Ersatz?

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 35 Euro (bei Buchung aller drei Teile 30 Euro)

Mitzubringen: viele verschiedene Leckerchen, Geschirr, etwas längere Leine, Wasser, evtl. Clicker

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

 

Sonntag (11.08.)

Welpenkurse: Termine s.o., unter dem Bild

 

 

 

 

4. Workshopwoche = 5. Ferienwoche (12.08.-18.08.)

 

Montag (12.08.)

Erziehungskurse, Termine s. 1. Workshopwoche, nur für Kunden der HuSchu. Kein Quereinstieg möglich

 

Dienstag (13.08.)

Impulskontrolle (mit Reizangeltraining)

Impulskontrolle ist in aller Munde! Was ist das, wofür braucht mein Hund sie? Kann ich sie trainieren? Ist sie immer und jederzeit abrufbar? Ein spannendes Thema, welches auch für Welpenhalter wichtig ist!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. drei Stunden

Kosten: 30 Euro

Mitzubringen: Leckerchen, Spielzeug, evtl. Clicker

 

Mittwoch (14.08.)

Anti-Jagd-Training, Teil 1; Grundlagen

Informationen s. am 23.07. (1. Workshopwoche)

 

Donnerstag (15.08.)

Dog-Dance, Tricks und Motorik

Was haben diese drei Beschäftigungsarten gemeinsam? Sie trainieren verschiedene Muskelgruppen und fördern das Körperbewusstsein! Wir besprechen, welche Übung welche Muskeln stärkt, und vollziehen das mit unserem Hund nach. 

Beginn. 18 Uhr

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: Leckerchen, Schreibutensilien

 

 

Sonntag (18.08.)

16 Uhr: Erziehungskurs Kleinhunde

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Welpenkurs Großhunde unter 15 Wochen

19 Uhr: Welpenkurs Großhunde über 15 Wochen

 

 

 

 

5. Workshopwoche = 6. Ferienwoche (19.08.-25.08.)

 

Montag (19.08.)

Erziehungskurse, Termine s.o., nur für Kunden der HuSchu, kein Quereinstieg möglich

 

Dienstag (20.08.)

Fährtentraining

Informationen s. 24.07.

 

Mittwoch (21.08.)

Longieren

Der Mensch steht in einem Kreis und der Hund läuft auf Ansage außen herum. Lauffreudige Hunde lieben es. Dadurch, dass der Hund nicht in den Innenkreis darf, entsteht eine Gegenpsychologie und der Fokus des Hundes richtet sich mehr auf seinen Besitzer. Es werden verschiedene Übungen abgefragt (sitz,platz,steh, Tempowechsel und Richtungswechsel, Geräte werden mit eingebaut) und der Hund lernt auf Distanz zu reagieren!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: zwei Stunden

Kosten 25 Euro

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker

 

Donnerstag (22.08.)

Anti-Jagd-Training, Teil 2, "Kommen auf Zuruf" (auch einzeln buchbar)

Informationen s. 31.07.

 

Samstag (24.08.)

Clickertraining

Wie funktioniert das Arbeiten mit dem Knackfrosch oder Markerwort? Was muss ich beachten? Wie baue ich es auf? Muss ich jetzt nur mit Clicker arbeiten? Vorteile? Nachteile?

Auch für Welpen geeignet!

Beginn: 18 Uhr

Dauer: ca. zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: viele weiche Leckerchen, Clicker

 

Sonntag (25.08.)

Welpenkurse

Termine s.o.

 

 

 

6. Workshopwoche = 1. Schulwoche (26.08.-01.09.)

 

Montag (26.08.)

Erziehungskurse, Termine s.o., nur für Kunden der HuSchu, kein Quereinstieg möglich

 

Dienstag (27.08.)

Dummytraining

Dabei apportiert der Hund einen Gegenstand, ein Dummy, einen Futterbeutel oder ein Spielzeug. Es geht aber nicht nur um`s Werfen und Holen, sondern um Gehorsamkeit. Der Hund muss auch abwarten können, bis er geschickt wird und auch die Nase wird beim Suchen eingesetzt. 

Beginn: 18 Uhr

Dauer: zwei Stunden

Kosten: 25 Euro

Mitzubringen: drei Apportiergegenstände (idealerweise die Gleichen), Leckerchen

 

Mittwoch (28.08.)

Anti-Jagd-Training, Teil 3, Schleppleine, Grenzen setzen, Signale

Informationen s. 08.08.

 

Donnerstag (29.08.)

Spaziergang mit Gedöns

Informationen s. 27.07.

 

Sonntag (01.09.)

16 Uhr: Erziehungskurs Kleinhunde

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Welpenkurs Großhunde unter 15 Wochen

19 Uhr: Welpenkurs Großhunde über 15 Wochen

 

 

Die Anmeldung für alle Workshops und Kurse bitte schriftlich einreichen!

In den Ferien genieße ich auch etwas mehr Freizeit und das -hoffentlich- gute Wetter. Darum bin ich telefonisch nicht zu erreichen!

 

 

0 Kommentare

Workshops der KW 27

So, die nächste Woche soll etwas kühler werden! Nach einer ruhigen Woche mit viel hitzefrei, wird es wieder Zeit zu arbeiten!

 

Dienstag (02.07.), 18 Uhr: Spaziergang mit Gedöns!

Mitzubringen: Leckerchen, Apportiergegenstand, Wasser

Dauer: 60 bis 90 Minuten
Kosten: 18 Euro

 

Mittwoch (03.07.), 18 Uhr: Kommen auf Zuruf!

Dieser Workshop ist besonders für Welpen und Junghunde geeignet! Ist der Rückruf doch das wichtigste Signal, um seinen Hund auch Freiräume ohne Leine gönnen zu können! Für mich ist es DAS Signal in der Hundeerziehung!

Mitzubringen: viele tolle Leckerchen, normale Leine

Dauer: 90 bis 120 Minuten

Kosten: 20 Euro

 

Donnerstag (04.07.), 19 Uhr: Longieren für Fortgeschrittene

Mitzubringen: Leckerchen

Dauer: 60 bis 90 Minuten

Kosten: 15 Euro

 

Anmeldungen wie immer schriftlich!

 

 Das Bild von Nug und Klein-Cop hat damals Sabine Schlaht gemacht!

 

 

 

0 Kommentare

Dummy

Wer hat Lust, am kommenden Mittwoch (19.06.) um 18 Uhr mit in den Wald zu gehen und nette Apportierübungen mit seinem Hund zu machen?

Das Apportieren ist ein großer Pfeiler im Jagdersatztraining. Der Hund "jagt" mit seinem Menschen zusammen, beide sind ein Team. Es werden klare Absprachen getroffen und das Thema "Impulskontrolle" spielt dabei eine große Rolle. 

Und nicht zu vergessen, dass auch die Nase beim Dummytraining richtig gefordert wird!

Einzige Voraussetzung: der Hund muss irgendetwas tragen können und wollen. Mitzubringen: Mindestens drei Dummys, Futter, Wasser für den Hund und eine lange Leine (wenn er nicht abgeleint werden kann).

Treffpunkt: wird bei der schriftlichen Anmeldung bekannt gegeben!

Kosten: 17 Euro

Dauer: ca 90 Minuten

0 Kommentare

Pfingsten und Workshops

Von Pfingstsamstag bis -montag bleibt die Hundeschule geschlossen!

Wir werden ein paar Tage chillen...und die Halle weiter ausräumen!

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern entspannte und sonnige Pfingsten!!!

 

 

Vorher gibt es aber noch folgende Workshops:

 

Mittwoch (05.06.), 18 Uhr: Fährtentraining! Mitzubringen: drei Bockwürste, Geschirr, 5-m-Leine, Wasser für den Hund

Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: 25 Euro, Dauer: ca. 120/150 Minuten 

 

Donnerstag (06.06.):

17 Uhr: Spielkurs (60 Minuten, 12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Longieren (90 Minuten, 17 Euro)

 

Anmeldungen bitte schriftlich!

0 Kommentare

In eigener Sache!

Es war schon seit längerer Zeit im Gespräch, aber jetzt ist es wirklich passiert: das Grundstück, auf dem meine Halle steht wurde verkauft und alle Gebäude werden abgerissen. Somit kann ich ab dem 31.07. kein Hallentraining mehr anbieten!

 

Also hier ein Aufruf: Ich hätte gerne eine neue Halle für mein Hundetraining. Ab ca. 400 qm, mit WC, Licht und Parkplätzen. Ein dazugehöriger Außenplatz wäre ein Traum! Vielleicht hat einer meiner Kunden ja eine Idee oder Kontakte...

 

Auf meinem Platz an der Dieselstr. geht das Training aber weiter, er ist vom Verkauf nicht betroffen!

 

Durch den ganzen Mehraufwand (Halle suchen, jetzige ausräumen) bin ich noch schlechter telefonisch zu erreichen, als ich es bisher schon war.

Bitte schreibt/schreiben Sie mir eine Mail oder WhatsApp, dann kann ich später darauf antworten!

 

Hier noch die Workshops für nächste Woche: 

Dienstag, 21.05., 18 Uhr: Agility for fun, ca. 90 Minuten, 17 Euro

 

Donnerstag, 23.05., 17 Uhr: Spielekurs für klein und groß! Eine Stunde, 12 Euro

0 Kommentare

Frohe Ostern!

Allen Kunden der Hundeschule wünsche ich schöne Ostertage! Genießt die sonnigen Feiertage und lasst die Seele baumeln.

 

Die Hundeschule startet kommenden Mittwoch (24.04.) um 18 Uhr wieder mit einem "Longier-Workshop"! Er dauert ca. 90 Minuten und kostet 17 Euro.

 

Am Donnerstag (25.04.) findet nach dem Welpenkurs der Workshop "Kommen auf Zuruf" statt. Dieser beginnt um 19 Uhr, dauert ca 90 bis 120 Minuten und kostet 19 Euro!

 

Wie immer: Anmeldung bitte schriftlich!

3 Kommentare

Geruchsunterscheidung

Am kommenden Mittwoch (10.04.) widmen wir uns der Geruchsunterscheidung! Hierbei wird der Hund auf einen Geruch konditioniert (Tee, Geld, Kräuter, Nüsse,...). Diesen Geruch gilt es dann zu finden und anzuzeigen. 

 

Nasenarbeit ist DAS Auslastungsmodell für Hunde. Sie macht den Hund müde und glücklich, ohne ihn aufzupushen. Da es für den Körper schonend ist, können auch alte und kranke Hunde damit voll ausgelastet werden. Man kann den Hund bei schlechtem Wetter in der Wohnung suchen lassen, aber natürlich auch im Wald. So kann es als Ersatzbeschäftigung beim Jagdersatztraining helfen!

 

18 Uhr: Anfänger! Konditionierung, Aufbau der Anzeige, Arbeit im Trümmerfeld

19 Uhr: Fortgeschrittene! Lasst Euch überraschen...

 

Die Workshops dauern ca. eine Stunde und kosten pro Hund 15 Euro. Anmeldungen wieder schriftlich!

 

Das Bild zeigt "Bounty", der im Alter so fest geschlafen hat, dass er die Fleischwurst vor seiner Nase nicht wahrgenommen hatte...

0 Kommentare

Workshop, besonders geeignet für Hütehunde

Am Dienstag (26.03) arbeiten wir wieder ab 18 Uhr mit Bodentargets! Hütehunde lieben es, aber auch andere lauffreudige Rassen! Das Arbeiten auf Distanz wird gefördert, das genaue Zuhören, aber auch das Fokussieren auf den Besitzer. Dieses Auslastungsmodell kann man mit wenig Aufwand überall machen und "es geht nicht auf die Knochen"...

Wessen Interesse geweckt ist, kann sich kurzfristig noch per What`sApp anmelden. Der Workshop dauert ca. 60 bis 90 Minuten und kostet 16 Euro!

 

Donnerstag (28.03.) gibt es um 17 Uhr eine spezielle Spielstunde nur für kleine Rassen!

0 Kommentare

Workshop, Kursausfall und erste Änderungen!

Erstmal vielen lieben Dank für den herzlichen Empfang! Ich habe Blumen, Pralinen und Sekt zu meinem Neustart geschenkt bekommen! DANKE! Aber besonders gefreut habe ich mich, wie viele Hunde wirklich vor Freude ausgerastet sind! 

 

Am morgigen Donnerstag (14.03.) findet um 19 Uhr ein Motorik-Workshop statt. Wir machen leichte Übungen zur Körperwahrnehmung, -beherrschung, für den Gleichgewichtssinn und Muskelaufbau. Der Kurs dauert ca. eine Stunde und kostet 15 Euro! Anmeldungen bitte per WhatsApp oder SMS.

 

Am Dienstag (19.03.) fallen leider nochmals alle Kurse aus, da ich als Zeuge zum Gericht muss! Sorry!

 

Wie bereits angekündigt, gibt es einige Änderungen. Ich werde mich etwas verkleinern und leerere Kurse zusammenlegen!

Der Agilitykurs montags findet vorerst eine halbe Stunde später, um 19 Uhr statt!

Der Fortgeschrittenenkurs montags um 19.30 Uhr wird vorerst (!) aufgelöst! Ersatztermine: dienstags 18.15 oder 19 Uhr.

Der Kleinhundekurs sonntags um 10 Uhr wird aufgelöst (Ersatz: samstags um 13.15 Uhr oder sonntags um 17 Uhr).

Der Junghundkurs dienstags um 16.30 Uhr wird auf 16 Uhr vorverlegt und mit dem ersten Kurs von 15.45 Uhr zusammengelegt!

Dafür bleiben die Dienstagskurse um 18.15 und 19 Uhr doch bestehen und werden NICHT zusammengelegt!

Weitere Terminänderungen werden noch mit den jeweiligen Kursen besprochen...

 

0 Kommentare

Es geht wieder los...

 

 

...und zwar ab Karnevalsdienstag (05.03.)!

Vorerst geht es ganz normal weiter. D.H., in den geraden Kalenderwochen finden die Kurse statt und in den ungeraden Kalenderwochen veranstalte ich Workshops!

 

Ich freue mich auf Euch!

2 Kommentare

Ein kurzes Update

Da ich immer wieder Anfragen bekomme, wann die Hundeschule beginnt, hier ein kurzes Update:

 

Letzten Donnerstag und Freitag war ich für mehrere Untersuchungen im Krankenhaus. Für dieses Wochenende wurde ich beurlaubt und morgen (Montag, 04.02.) muss ich wieder hinein. Hoffentlich nur noch für eine Untersuchung! Wenn diese allerdings schlecht ausfällt, wird noch eine Katheter-Untersuchung gemacht!

 

Also: Ich hänge weiterhin in der Luft und weiß nicht, wann ich wieder fit bin und die Hundeschule weitermachen kann! 

 

Zur Zeit mache ich nur die Welpenkurse und bemühe mich auch, morgen pünktlich da zu sein. Ansonsten schickt mir doch bitte eine WhatsApp (wenigstens die, von denen ich noch keine Telefonnummer habe) und ich schreibe dann zurück!

 

Es tut mir wirklich leid, aber die Gesundheit geht vor...

7 Kommentare

Wie es weitergeht...

So, der Urlaub war wieder sensationell und wir haben viele Tiere gesehen! Sogar drei Leoparde und vier Nashörner! Atemberaubend!!!

 

Aber wie geht es jetzt mit den Kursen weiter?

Am Montag (28.01.) habe ich endlich die Herz-MRT-Untersuchung. Nachmittags finden die beiden Kurse aber voraussichtlich statt! Sonst bitte kurz vorher eben hier auf meine HP gucken.

 

Am Donnerstag (31.01.) gehe ich nochmals ins Krankenhaus für einige Untersuchungen. Darum fällt der Welpenkurs an diesem Tag aus. Sonntag müsste ich aber wieder da sein und der Kurs findet wahrscheinlich statt! Aber guckt bitte vorher eben kurz auf meine HP!!!

 

Ich habe vor, im Februar wieder mit der Hundeschule anzufangen! Aber natürlich muss ich jetzt erst die Ergebnisse abwarten. Darum bringt es auch nichts, mich anzurufen. Da ich selber in der Luft hänge und alle Anrufer vertrösten müsste... Also laßt mir bitte die Zeit bis Februar! Danke!

 

Die Welpenkurse finden weiter statt. Anmeldungen bitte schriftlich, ich melde mich dann!

Sobald die Hundeschule ihren Betrieb wieder aufnimmt, wechselt der Welpenkurs am Sonntag von 18 Uhr wieder auf 15 Uhr. Das kündige ich aber rechtzeitig an!

 

4 Kommentare

Alles Gute für das Jahr 2019

Ich wünsche allen Kunden und Freunden der Hundeschule Danni Hartmann ein glückliches und zufriedenes Jahr 2019 mit viel Gesundheit und Liebe!

 

 

Bringen Warzenschweine eigentlich auch Glück? Ich hoffe es ;-)

Wie man sieht, bin ich schon im Afrikafieber! Morgen fliegen wir los...

 

Darum bleibt die HuSchu auch vorerst geschlossen.

 

 

Mit folgenden Kursen beginne ich dann wieder:

 

Sonntag, 20.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

 

Montag, 21.01.

17 Uhr: Welpen Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs

 

Mittwoch, 23.01.

18 Uhr: Agility for fun, 17 Euro, Anmeldung per What`sApp!

 

Donnerstag, 24.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

 

Sonntag, 27.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

0 Kommentare

Frohe Weihnachten!

Auf diesem Wege wünsche ich allen Zwei- und Vierbeinern ein besinnliches Weihnachtsfest und alles erdenklich Liebe und Gute für das Jahr 2019!

 

 

Ich hoffe, dass wir uns bald alle gesund wiedersehen!

 

 

Ich bedanke mich aus vollem Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen und besonders für die Treue in diesem Jahr. Es tut mir sehr leid, dass zum Ende des Jahres der Unterricht komplett ausgefallen ist. Leider bin ich weiterhin nicht wirklich fit. Darum wird Ende Januar noch ein Herz-MRT gemacht und am 06.02. gehe ich nochmals drei Tage ins Krankenhaus!

Aber die Ärzte haben wenigstens nichts gegen meine Afrikareise auszusetzen! Wann und wie es dann ab Mitte Januar weitergeht werde ich noch bekanntgeben!

 

 

Hier die Kurse zwischen den Feiertagen:

Donnerstag, 27.12.:

17 Uhr: Welpenkurs Zwergrassen

18 Uhr: Welpenkurs Standardrassen

 

Sonntag, 30.12.:

17 Uhr: jüngster Junghundkurs, noch fast Welpen ;-)

18 Uhr: Welpenkurs Standardrassen

 

 

0 Kommentare

Welpenkurs sonntags um 18 Uhr

Bitte denkt daran, dass die Welpenkurse heute und nächste Woche (16.12.) um 18 Uhr stattfinden! Nach dem Adventskaffee und Verwandtenbesuch ;-)

Pause bis Januar 2019

Leider hat das Langzeit-EKG von letzter Woche ergeben, dass ich weiterhin massive Herzprobleme habe! Nächste Woche muss ich wieder für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Darum habe ich mich entschieden, bis Januar 2019 eine Pause einzulegen um mich auszukurieren. Wann es dann wieder weitergeht wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben!

 

Folgende Kurse finden weiterhin statt (soweit ich nicht im Krankenhaus bin):

 

Die Welpenkurse:

-Montag, 17 Uhr für Zwergrassen

-Donnerstag, 18 Uhr für Standardrassen

-Sonntag, 15 Uhr für Standardrassen, wird evtl auf 18 Uhr verlegt!

 

Die Rockergruppe: Dienstag, 18 Uhr

 

Da ich mich wirklich ausruhen soll, bin ich auch telefonisch nicht zu erreichen! Anfragen für den Welpenkurs bitte schriftlich!

 

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und alles erdenklich Gute für das Jahr 2019 und hoffe, dass wir uns alle gesund wiedersehen!

4 Kommentare

Totensonntag!

Am Totensonntag fällt aus Rücksicht auf die Nachbarschaft die Hundeschule aus!

 

0 Kommentare

Ab Samsatag geht es weiter...

So, ab morgen, Samstag (17.11.) geht die Hundeschule weiter!

 

Es wäre aber sehr nett, wenn der morgige Kurs von 16.15 Uhr nochmals zum Kurs um 14.15 Uhr kommen könnte. Auch der Kurs um 12.15 Uhr wäre möglich! 

 

Der Kurs am Sonntagmorgen um 10.15 Uhr wird nochmals mit dem Kleinhundekurs um 17 Uhr zusammengelegt!

 

 

Nächste Woche finden die Welpenkurse wie gewohnt statt!

 

Für die älteren Welpen gibt es am Mittwoch (21.11.) eine eigene Welpenspielstunde um 18 Uhr, in der wir besprechen, wie und wann wir weiter machen!

 

Am Donnerstag (22.11.) um 17 Uhr findet die Spielstunde statt!

 

Bitte behaltet weiterhin die HP im Blick, fall kurzfristig doch ein Termin ausfallen muss...

 

1 Kommentare

Diese Woche fallen weiterhin alle Kurse aus!

Es tut mir sehr leid, aber ich muss leider die Kurse bis mindestens Freitag absagen. 

 

Da ich wirklich umwerfend viele Genesungswünsche von meinen lieben Kunden bekommen habe, möchte ich einige Worte zu meinen Herzrhythmusstörungen schreiben! Eigentlich schreibe ich selten private Dinge, aber wenn so viele Daumen gedrückt werden, muss ich ja alle auf dem Laufenden halten! Ich kann es aber nur als Laie wiedergeben!

Seit letzter Woche Freitag bin ich aus dem Krankenhaus zurück! Mein Zustand hatte sich Anfang der Woche so verschlechtert, dass ich im Krankenhaus wirklich an zwei Morgenden kurzzeitig ohnmächtig wurde. Gut, dass es dort passiert ist! Danach wurde ich an ein Telemetrie-EKG angeschlossen, welches sofort Alarm schlug, wenn die Werte nicht stimmten. Und das war dauernd! Daraufhin wurden Herz und Lunge geröntgt, ein Langzeit-EKG und ein -Blutdruckmesser angeschlossen. Donnerstagmorgen wurden durch einen Schlauch,der durch meinen Arm geführt wurde, meine Herzkranzgefäße untersucht. Die waren zum Glück aber ohne Befund. Am gleichen Mittag wurde ein Herzkatheter durch die Leiste gemacht.

Das Ergebnis: ich hatte (und habe) "Störfelder" in der rechten Herzkammer, die die Herzrhythmusstörungen verursachen! Diese wurden während des Eingriffs lokalisiert und verödet. Leider konnten die Ärzte nicht alle beseitigen und auch nicht so tief veröden, da sie ungünstig liegen. Also können sich diese Felder wieder erholen und eine weitere OP stünde an.

Momentan geht es mir wieder besser, allerdings fühle ich mich noch nicht ganz fit! Jetzt muss ich mich eine Woche von diesem Eingriff erholen. Die Leiste muss heilen und durch das Veröden entstehen Ödeme im Herzen, die sich auch wieder zurückbilden müssen. Und dann sehen wir weiter...

 

Ich hoffe, dass ich am Wochenende wieder an der Hundeschule bin! Aber natürlich werde ich es an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben, wann es definitiv weiter geht!

 

Danke nochmals für die vielen Genesungswünsche, das Daumen- und Pfotendrücken und die aufmunternden Worte! Ich habe mich wirklich sehr über die Anteilnahme gefreut! Und wirklich kein Mensch hat genervt...auch wenn er sich mehrmals erkundigt hat ;-)

 

ACHTUNG! Ausfall der Kurse

Leider muss ich kurzfristig alle Kurse absagen! Ich fahre jetzt wegen erneuter Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus und werde stationär aufgenommen. Also bin ich auch telefonisch nicht zu erreichen.

Natürlich melde ich mich, sobald ich wieder einsatzbereit bin...

Die Workshops der Herbstferien

Am Mittwoch (24.10.) findet um 18 Uhr der Workshop "Agility for fun" statt! Er dauert ca. 90 Minuten und kostet 15 Euro.

 

Donnerstag (25.10.) gibt es -wie immer- den beliebten Spielekurs um 17 Uhr

 

Die Welpenkurse finden in den Workshopwochen ganz regulär statt:

Kleinhunde montags um17 Uhr

Standardrassen donnerstags um 18 Uhr!

 

Anmeldungen bitte schriftlich (What'sApp)!

Kurz und knapp

Am Mittwoch (10.10.) findet um 19 Uhr ein Longierworkshop statt!

Er dauert ca 1,5 Stunden und kostet 15 Euro!

 

Am Donnerstag (11.10.) gibt es um 17 Uhr einen Spielekurs. Dieser dauert wie immer eine Stunde und kostet 12 Euro.

 

Anmeldungen bitte per What`sApp.

 

ACHTUNG: zur Zeit bin ich kaum telefonisch zu erreichen. Bitte schriftlich (Mail, SMS, What`sApp) melden! Danke!!!

Die nächsten Workshops

Diese Woche gibt es neben den Welpenkursen folgende Angebote:

 

Mittwoch (26.09.), 18 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

 

Donnerstag (27.09.), 19 Uhr: Bodentargets, ca. 1,5 Std., 15 Euro

 

Das Schicken in ein Körbchen ist auch ein Arbeiten mit dem Target "Körbchen".

Nugget und Fina zeigen es in Perfektion ;-)

 

Anmeldungen bitte per What`sApp/SMS/Mail!

An meinen freien Tagen bin ich nicht telefonisch zu erreichen!

 

Wer spezielle Wünsche hat, kann mir diese auch gerne schreiben. Die Grundlagen, wie z.B. Kommen auf Zuruf, Anti-Jagdtraining, Leinenführigkeit, etc. werden in lockerer Reihenfolge wiederholt!

Hallentraining!

Natürlich sind wir bei trockenem Wetter weiterhin auf dem Außenplatz. Aber für Kunden, die erst in diesem Wahnsinnssommer dazugekommen sind, ist es wichtig zu wissen, dass ich auch eine Halle habe!

Die Zufahrt erfolgt über das Gelände der Spedition "RST" (Dieselstr. 18). Dann muss man durch das Durchfahrtstor hindurch und sich rechts halten. Dort befindet sich meine Holzhalle! Lässt man diese rechts liegen und fährt den großen Parkplatz links hinunter, fährt man auf das Parkhaus des real-Markts zu. An diesem führt rechts eine Straße vorbei und man gelangt zum Außengelände.

 

Da es sich bei dieser Woche um eine ungerade Kalenderwoche handelt, gibt es neben den wöchentlich stattfindenden Welpenkursen folgende Workshops:

Dienstag (11.09.) um 18 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

Donnerstag (13.09.) um 19 Uhr: Agility for fun, 1,5 Std., 15 Euro

0 Kommentare

Workshops ab dem 06.08.!

Ich hoffe, dass alle meine Kunden bis jetzt eine schöne Urlaubszeit haben oder hatten!

Nach dem heutigen Clickertraining nehme ich mir auch eine kurze Auszeit. Am Sonntag, 05.08. geht es dann mit den Welpenkursen weiter.

Die Welpenkurse finden in den Sommerferien immer sonntags um 17 Uhr (Kleinhunde), 18 Uhr (Großwelpen, unter 16 Wochen) und 19 Uhr (Großwelpen, über 16 Wochen) statt! Nur am 19.08. fallen die Kurse aus! An diesem Wochenende finden die Welpenkurse ausnahmsweise am Samstag (18.08.) statt!

 

Anmeldungen für die Welpenkurse oder Workshops bitte schriftlich per WhatsApp oder SMS...

 

Hier die Workshops ab dem 06.08.!

 

Woche 4 (06.08.-09.08.):

Montag, 06.08.:

18 Uhr: Fährtentraining! Für alle Hunde geeignet, selbst für alte und nicht mehr ganz fitte Hunde! Mitzubringen: Geschirr, 5-m-Schleppleine, Wasser für den Hund, Leckerchen, drei große Stücke Fleisch, Hühnerhälse, Pansen oder Bockwurst! Treffpunkt HuSchu, Kosten: 35 Euro

 

Dienstag, 07.08.:

17 Uhr: Leinenführigkeit! Besonders für Welpen und Junghunde geeignet. Mitzubringen: kleine,weiche und tolle Leckerchen, 3-m-Leine. Kosten: 25 Euro

18.30 Uhr: Geruchsunterscheidung! Der Hund wird auf einen bestimmten Geruch (Tee, Geldschein, Gewürz) konditioniert. Für alle Hunde geeignet, auch schon für Welpen. Aber auch ein schönes Auslastungsmodell für alte und kranke Hunde! Nasenarbeit macht den Hund müde und zufrieden, ohne ihn aufzupushen oder körperlich zu belasten. Mitzubringen: evtl. einen Geruchsstoff (ich stelle Kamillentee), evtl. Clicker, viele Leckerchen. Kosten: 25 Euro

 

Mittwoch, 08.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 3, Radius- und Schleppleinentraining! Mitzubringen: Geschirr, Clicker, viele Leckerchen, Wasser. Kosten: 35 Euro. Treffpunkt: HuSchu

 

Donnerstag, 09.08.:

17 Uhr: Spielstunde für alle Rassen! 12 Euro

18 Uhr: Agility for fun! 25 Euro

 

 

Woche 5 (13.08.-16.08.)

Montag, 13.08.:

18 Uhr: Longieren! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 35 Euro!

 

Dienstag, 14.08.:

17 Uhr: Spielkurs für Kleinhunde! 12 Euro

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 1, Grundlagen! Mitzubringen: viele Leckerchen, Clicker, Schreibunterlagen. Kosten: 35 Euro

 

Mittwoch, 15.08.:

18 Uhr: Fährtentraining! Mitzubringen: Geschirr, 5-m-Schleppleine, viele Leckerchen, drei große Stücke Fleisch oder Bockwürste, Wasser. Kosten: 35 Euro. Treffpunkt: Huschu

 

Donnerstag, 16.08.:

18 Uhr: Zirkeltraining! Lustige Stationen müssen als Zweierteam gemeistert werden. Wer zum Schluß die meisten Punkte hat entscheidet sich nicht nur durch Schnelligkeit, sondern auch durch Geschicklichkeit, Gehorsam und Ruhe-Bewahren-Können! Hoher Spaßfaktor für Mensch und Hund! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 35 Euro.

 

 

Woche 6 (20.08.-23.08.):

Montag, 20.08.:

18 Uhr: Agility for fun! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 25 Euro!

 

Dienstag, 21.08.: 

17 Uhr: Leinenführigkeit! Besonders geeeignet für Welpen und Junghunde. Mitzubringen: 3-m-Leine, evtl Clicker, viele Leckerchen, Kosten: 25 Euro

18.30 Uhr: Geruchsunterscheidung! Auch für Welpen und alte Hunde geeignet! Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl Clicker, evtl Geruchsstoff (ich stelle Kamillentee), Kosten: 25 Euro.

 

Mittwoch,22.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 2, Kommen auf Zuruf! Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl Clicker. Kosten: 35 Euro

 

Donnerstag, 23.08.:

17 Uhr: Spielkurs für alle Rassen! 12 Euro

18 Uhr: Dummytraining! Mitzubringen: vier Dummies, viele Leckerchen, Kosten: 30 Euro

 

 

Woche 7 (27.08.-30.08.)

Dienstag, 28.08.:

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training! Mitzubringen: verschiedene Leckerchen, Clicker, Notizzettel. Kosten: 35 Euro

 

Donnerstag, 30.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 3, Radius-und Schleppleinentraining! Mitzubringen: Geschirr, Wasser, viele Leckerchen, Clicker. Kosten: 35 Euro!

 

Sommerferien :-)

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern einen wunderschönen und erholsamen Urlaub!

Wie jedes Jahr in den Sommerferien veranstalte ich wochentags ab 18 Uhr verschiedene Workshops! Um diese Uhrzeit ist es bei der momentanen Hitze auf dem Platz ertragbar und jeder Kunde hat die Möglichkeit, in andere Bereiche hineinzuschnuppern  oder bestimmte Themen zu vertiefen. Anmeldungen zu den Welpenkursen oder zu den Workshops bitte per WhatsApp (oder SMS, E-Mail). Da ich mich auch etwas erholen möchte, bin ich telefonisch nicht zu erreichen!

Die reguläre Hundeschule beginnt wieder am 03.09.2018!

 

 

Welpenkurse:

Sonntag, 22.07.

Samstag, 28.07.

Sonntag, 05.08.

Sonntag, 12.08.

Samstag, 18.08.

Sonntag, 26.08.

Sonntag, 02.09.

 

Und zwar jeweils:

17 Uhr Kleinhunde

18 Uhr Standardgröße, unter 15 Wochen

19 Uhr Standardgröße, über 15 Wochen

 

 

Workshops der ersten Woche:

Mittwoch, 18.07.: Anti-Giftköder-Training

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: normale und sensationelle Leckerchen, evtl. Clicker, Notizzettel, geeignet auch für Welpen

 

Donnerstag, 19.07.: Spielkurs

Beginn 19 Uhr, 12 Euro

 

 

Workshops der zweiten Woche:

Montag, 23.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 1, Grundlagen

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: verschiedene Leckerchen, evtl. Clicker, Notizzettel,geeignet auch für Welpen

 

Dienstag, 24.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 2, "Kommen auf Zuruf"

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: verschiedene Leckerchen,evtl. Clicker, Notizzettel, geeignet auch für Welpen (Teil 3 findet am 08.08. statt)

 

Mittwoch, 25.07.: Longieren

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: Gute Leckerchen, evtl. Clicker

 

 

Workshops der dritten Woche:

Montag, 30.07.

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Clickern, 35 Euro, viele weiche Leckerchen, Clicker

 

 

Weitere Termine folgen...

 

 

 

 

Kalenderwoche 27

...wird eine ruhige Woche! Bei der Hitze haben weder die Hunde, noch die Zweibeiner viel Lust auf schweißtreibendes Arbeiten!

Schon die letzten Wochen waren eher ruhig...

 

 

Darum gibt es neben den Welpenkursen (montags um 17 Uhr und donnerstags um 18 Uhr) und dem Junghundkurs (Montag um 18 Uhr) nur am

 

Donnerstag, 05.07. zwei Workshops:

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

19 Uhr: Dummytraining, ca 60 bis 90 Minuten, 17 Euro

 

 

Wer Lust auf einen Spaziergang am Mittwochabend hat, kann sich gerne per WhatsApp melden. Bei genug Anmeldungen, können wir uns gerne treffen...

 

 

Das Bild von Nugget hat Larissa Krause aus Duisburg gezeichnet. Bei Interesse gebe ich gerne die Telefonnummer weiter ;-)

0 Kommentare

Die Workshops der KW 25

Montag, 18.06.:

 

17 Uhr Welpenkurs, Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs

19 Uhr: Spaziergang Kleinrassen, ca 90 Minuten, 17 Euro,ein bis zwei entspannte Großhunde werden auch zugelassen ;-)

 

 

 

Donnerstag, 22.06.:

 

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Dummytraining, ca 60 Minuten, 15 Euro

 

 

Das Bild zeigt Klein-Copper und seinen Freund Mogli-Napoleon!

0 Kommentare

Workshops der KW 23

Montag,04.06.:

17 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs (im Wechsel mit donnerstags um 16 Uhr in den geraden Kalenderwochen)

19 Uhr: Spielkurs, 1Std., 12 Euro

 

 

Mittwoch,06.06.:

17 Uhr: Geruchsunterscheidung für Anfänger, auch für Welpen geeignet, super Auslastung für den Kopf, 1 Std., 15 Euro

18 Uhr: Spaziergang für große Rassen, 1,5 Std, 17 Euro (ein Spaziergang für kleine Rassen findet in zwei Wochen statt),

 

Donnerstag, 07.06.:

17 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs für große Rassen

19 Uhr: Geruchsunterscheidung für Fortgeschrittene, ca 1 Std, 15 Euro

 

Bitte per What`sApp anmelden!

An den workshopfreien Tagen bin ich telefonisch NICHT zu erreichen!

0 Kommentare

Schöne Pfingsten!

Pfingstsonntag und -montag bleibt die Hundeschule geschlossen! Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern zwei erholsame Tage, um die Seele baumeln zu lassen!

 

Diese Workshops finden frisch ausgeruht nach Pfingsten (KW 21) statt:

 

Dienstag (22.05.):

18 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen

19 Uhr: Welpenkurs, größere Rassen

 

Mittwoch (23.05.):

18 Uhr: Spaziergang, Treffpunkt ist an der HuSchu, ca 90 Minuten, 18 Euro

 

Donnerstag (24.05.):

17 Uhr: Spielekurs für alle Hunde, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs, größere Hunde

19 Uhr: Agility just for fun, ca 90 Minuten, 15 Euro

 

Bitte per What`sApp anmelden!

Das Bild zeigt Lumi mit ihrem allerbesten Freund Tino!

Neue Workshops

Endlich schönes Wetter! Vielleicht können wir die Workshops nächste Woche sogar auf dem Platz veranstalten!

 

Und das machen wir:

 

Montag, 23.04.:

17 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen, 12 Euro

18 Uhr: Spielekurs, 12 Euro

19 Uhr: Clickertraining, Arbeiten mit dem Markerwort, 15 Euro

 

 

Mittwoch, 25.04.:

18 Uhr: Praxis zu "Kommen auf Zuruf", 15 Euro

 

Donnerstag, 26.04.:

17 Uhr: Spielekurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs, 12 Euro

19 Uhr: Kunststücke und Tricks, gerne kombiniert mit Bodentargets, 15 Euro

 

Wie immer: Anmeldung per What`sApp!

Zur Info: ab ca 18 Uhr haben wir Schatten auf dem Platz. Bei Regen trainieren wir in der Halle.

Die nächsten Workshops

Montag, 26.03.:

17 Uhr: Welpenkurs, Kleinhunde

18 Uhr: Targets, Anfänger! Boden- und Körpertargets, was ist das, wozu kann ich es nutzen, wie baue ich es auf? Für Welpen geeignet, 12 Euro

19 Uhr: Targets, Fortgeschrittene! 15 Euro

 

Mittwoch, 28.03.:

18 Uhr: Erziehungskurs Junghunde, Anfänger

 

 

Donnerstag, 29.03.:

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Dies und das...ein bunter Abend mit Wunschpotential ;-) 15 Euro

 

ACHTUNG: Am 24./25.03., sowie von Karfreitag bis Ostermontag (30.03. bis 02.04.) und am 07./08.04. fällt die Hundeschule aus!!!

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden erholsame Ostertage!

Kommen auf Zuruf, Teil 2 und Nasenspiele

So, hier die Termine für die Praxis zum Thema "Kommen auf Zuruf":

 

Montag, 12.03. oder

Mittwoch, 14.03. oder

Mittwoch, 11.04., jeweils um 18 Uhr!

 

Ihr könnt euch gerne einen Termin aussuchen. Es sind mehrere Terminangebote, da wir bei der Theorie ja recht viele waren! Die praktische Arbeit findet dann in Kleingruppen statt. Kosten: 15 Euro pro Hund!

 

 

Und am Donnerstag (15.03.) um 19 Uhr finden nette Nasenspiele statt! Ich baue verschiedene Nasenstationen auf, die nacheinander abgearbeitet werden. Es sind nette Übungen, die man privat mit wenig Aufwand nachmachen kann! Die Hunde brauchen keine Vorkenntnisse und auch Welpen können schon mitmachen! Kosten: 15 Euro pro Hund!

 

Und natürlich treffen wir uns an dem Donnerstag (15.03.) auch zum Spielen! und zwar wie immer um 17 Uhr! Kosten: 12 Euro pro Hund

 

Das Bild zeigt meine früheren Schätzchen...Yeti (rechts) und Chewbacca (Mitte) sind das Logo meiner Hundeschule! Für den treuen Bounty (links) wird mir auch noch etwas einfallen!

Weiter geht`s...

...mit neuen Workshops :-)

 

Am Montag (26.02.) findet nach dem Welpenkurs für Kleinhunde ein Spielkurs für Jederhund statt. Beginn ist um 18 Uhr und er kostet wie immer 12 Euro!

 

Mittwoch (28.02.) starten wir mit Teil 1 der "Kommen auf Zuruf"-Reihe um 18 Uhr. Da es sich um wichtige Theorie handelt, ist es ohne Hund. Im zweiten Teil (Termin wird noch bekannt gegeben) machen wir dazugehörige Übungen mit Hund!

Der Vortrag kostet 15 Euro.

 

Und hier die Übersicht für Donnerstag (01.03.):

17 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs (12 Euro)

19 Uhr: Tricks, Gymnastik und Motorikübungen für ein gutes Körpergefühl (15 Euro)

 

 

Wochenplanung ab dem 12.02.

In der Karnevalswoche finden diese Workshops/Kurse statt:

 

Montag (12.02.):

17 Uhr: Welpenspiel, Zwergrassen

18 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

19 Uhr: Nasenarbeit (15 Euro), für alle Hunde und Altersklassen geeignet!

 

Mittwoch (14.02.): Welpentag!

17 bis 17.45 Uhr: Welpen unter 12 Wochen

17.45 bis 18.30 Uhr: Welpen 12 bis 16 Wochen

18.30 Uhr: Welpen über 16 Wochen

Donnerstag (15.02.):

17 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Leinenführigkeit (15 Euro), für alle Hunde und Altersklassen geeignet!

 

Anmeldungen für die Kurse "Nasenarbeit" und "Leinenführigkeit" bitte per What`sApp!

Di und Fr habe ich meine freien Tage und bin nicht telefonisch oder sonstwie zu erreichen!!!

Und nicht vergessen: Sa und So (17./18.02.) fällt komplett die Hundeschule aus!

0 Kommentare

Auf vielfachem Wunsch...

gibt es am Montag (29.01.) um 18 Uhr eine offene Spielstunde für jung und alt und gross und klein (wie Lonyo und Fips auf dem Bild)! Wie immer kostet sie 12 Euro pro Hund.

 

Am Mittwoch (31.01.) um 18 Uhr biete ich nochmals einen Bodentargetworkshop an. Dieser kostet pro Hund 15 Euro! Auch hier gibt es keine Teilnahmevoraussetzung, Anfänger und Fortgeschrittene werden gleichermaßen beschäftigt!

Anmeldungen bitte per What`sApp!

 

Donnerstag und Freitag werden die normalen Unterrichtsstunden nachgeholt, da finden keine Workshops statt!

 

In der nächsten Workshopwoche (KW 7) gibt es wieder "Basics" für Anfänger. Ob z.B. "Kommen auf Zuruf" oder "Leinenführigkeit", wer Wünsche hat, kann sich gerne per What`sApp melden!

0 Kommentare

SORRY,

aber kommenden Donnerstag und Freitag (25. und 26.01.) fällt die Hundeschule leider aus!

Wir bekommen spontan Besuch von Tjongs Familie aus Indonesien. Da sie auf der Durchreise und nur einen Tag in Deutschland sind, kann ich schlecht absagen. Besonders, da der letzte Besuch zehn Jahre her ist...

 

Der Welpenkurs wird auf Mittwoch (24.01.) um 19.30 Uhr vorverlegt!

 

Alle anderen Kurse werden eine Woche später, in der offiziellen Workshopwoche (am 01. und 02.02.) nachgeholt!

 

 

Bitte guckt regelmäßig auf meine HP!

Auf der Startseite stehen alle Daten, an denen die Hundeschule ausfällt! Da ich dieses Jahr eine neue Trainerausbildung anfange, stehen von Februar bis Oktober schon einige Termine fest!

Ich versuche dann aber auch, einige Kurse in den Workshopwochen nachzuholen...

Ein glückliches Jahr 2018...

...ganz viel Gesundheit und viele entspannte Stunden wünsche ich euch und euren Hunden!

Ich entspanne mich auch und fliege morgen ganz früh nach Afrika. Darum bleibt die Hundeschule bis zum 14.01.2018 geschlossen. Auch bin ich logischerweise nicht telefonisch etc. zu erreichen!

Am Montag, 15.01.18 beginnt die HuSchu dann mit einer Workshop-Woche (und dem Welpenkurs für Zwerghunde um 17 Uhr)! Direkt an diesem Montag findet abends um 18 Uhr ein praktisches Seminar zum Thema "Anti-Giftköder" statt. Da es aber schon ausgebucht ist, biete ich das gleiche nochmals am Dienstag (16.01.) um 18 Uhr an. Es dauert ca. zwei Stunden und kostet 15 Euro. Anmeldungen bitte per What`sApp!

 

 

Am Donnerstag (18.01.) ist dann "Tag der Welpen". Es gibt nicht nur einen Welpenkurs, sondern eine ganze Reihe:

Um 16 Uhr: Welpen unter 12 Wochen

Um 17 Uhr: Welpen zwischen 12 und 16 Wochen

Um 18 Uhr: Welpen über 16 Wochen

Der Welpenkurs für die Zwergrassen findet wie gewohnt montags statt!

 

Und am Freitag (19.01.) gibt es zwei Treffen für alle Junghunde, die vor den Ferien immer samstags (14.15 oder 16.15 Uhr) da waren - und wieder dabei sein werden:

Um 18 Uhr: Junghunde, die schon etwas weiter sind, mindestens schon zwei Stunden mitgemacht haben

Um 19 Uhr: Junghunde, die erst eine oder keine Stunde dabei waren. Es wird auch über einen Kurstermin gesprochen!

Dieses Angebot richtet sich an alle, die nach den Ferien ihr Können etwas auffrischen wollen oder jetzt mit einem Junghundkurs beginnen wollen...

Die Kurse dauern eine Stunde und kosten 12 Euro!

 Hundeschule Danni Hartmann - Dieselstraße 18, Wuppertal - 0172/1614760

Weihnachten 2017

 

 

 

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden ein friedliches und geruhsames Weihnachtsfest!

Macht es wie Nugget und Tamino und genießt einfach mal die freie Zeit!


Viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2014!

 

Die Hundeschule beginnt wieder am 6. Januar 2014.

 

Herzlichen Dank für die netten Weihnachtsgrüße und die zahlreichen Geschenke. :-)

 

Das sind die neuen Mitarbeiter der Hundeschule: Philine, Valentin und Penelope.