Aktuelles

Mo

17

Jun

2019

Dummy

Wer hat Lust, am kommenden Mittwoch (19.06.) um 18 Uhr mit in den Wald zu gehen und nette Apportierübungen mit seinem Hund zu machen?

Das Apportieren ist ein großer Pfeiler im Jagdersatztraining. Der Hund "jagt" mit seinem Menschen zusammen, beide sind ein Team. Es werden klare Absprachen getroffen und das Thema "Impulskontrolle" spielt dabei eine große Rolle. 

Und nicht zu vergessen, dass auch die Nase beim Dummytraining richtig gefordert wird!

Einzige Voraussetzung: der Hund muss irgendetwas tragen können und wollen. Mitzubringen: Mindestens drei Dummys, Futter, Wasser für den Hund und eine lange Leine (wenn er nicht abgeleint werden kann).

Treffpunkt: wird bei der schriftlichen Anmeldung bekannt gegeben!

Kosten: 17 Euro

Dauer: ca 90 Minuten

0 Kommentare

Mo

03

Jun

2019

Pfingsten und Workshops

Von Pfingstsamstag bis -montag bleibt die Hundeschule geschlossen!

Wir werden ein paar Tage chillen...und die Halle weiter ausräumen!

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern entspannte und sonnige Pfingsten!!!

 

 

Vorher gibt es aber noch folgende Workshops:

 

Mittwoch (05.06.), 18 Uhr: Fährtentraining! Mitzubringen: drei Bockwürste, Geschirr, 5-m-Leine, Wasser für den Hund

Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: 25 Euro, Dauer: ca. 120/150 Minuten 

 

Donnerstag (06.06.):

17 Uhr: Spielkurs (60 Minuten, 12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Longieren (90 Minuten, 17 Euro)

 

Anmeldungen bitte schriftlich!

0 Kommentare

Fr

17

Mai

2019

In eigener Sache!

Es war schon seit längerer Zeit im Gespräch, aber jetzt ist es wirklich passiert: das Grundstück, auf dem meine Halle steht wurde verkauft und alle Gebäude werden abgerissen. Somit kann ich ab dem 31.07. kein Hallentraining mehr anbieten!

 

Also hier ein Aufruf: Ich hätte gerne eine neue Halle für mein Hundetraining. Ab ca. 400 qm, mit WC, Licht und Parkplätzen. Ein dazugehöriger Außenplatz wäre ein Traum! Vielleicht hat einer meiner Kunden ja eine Idee oder Kontakte...

 

Auf meinem Platz an der Dieselstr. geht das Training aber weiter, er ist vom Verkauf nicht betroffen!

 

Durch den ganzen Mehraufwand (Halle suchen, jetzige ausräumen) bin ich noch schlechter telefonisch zu erreichen, als ich es bisher schon war.

Bitte schreibt/schreiben Sie mir eine Mail oder WhatsApp, dann kann ich später darauf antworten!

 

Hier noch die Workshops für nächste Woche: 

Dienstag, 21.05., 18 Uhr: Agility for fun, ca. 90 Minuten, 17 Euro

 

Donnerstag, 23.05., 17 Uhr: Spielekurs für klein und groß! Eine Stunde, 12 Euro

0 Kommentare

So

21

Apr

2019

Frohe Ostern!

Allen Kunden der Hundeschule wünsche ich schöne Ostertage! Genießt die sonnigen Feiertage und lasst die Seele baumeln.

 

Die Hundeschule startet kommenden Mittwoch (24.04.) um 18 Uhr wieder mit einem "Longier-Workshop"! Er dauert ca. 90 Minuten und kostet 17 Euro.

 

Am Donnerstag (25.04.) findet nach dem Welpenkurs der Workshop "Kommen auf Zuruf" statt. Dieser beginnt um 19 Uhr, dauert ca 90 bis 120 Minuten und kostet 19 Euro!

 

Wie immer: Anmeldung bitte schriftlich!

3 Kommentare

Mo

08

Apr

2019

Geruchsunterscheidung

Am kommenden Mittwoch (10.04.) widmen wir uns der Geruchsunterscheidung! Hierbei wird der Hund auf einen Geruch konditioniert (Tee, Geld, Kräuter, Nüsse,...). Diesen Geruch gilt es dann zu finden und anzuzeigen. 

 

Nasenarbeit ist DAS Auslastungsmodell für Hunde. Sie macht den Hund müde und glücklich, ohne ihn aufzupushen. Da es für den Körper schonend ist, können auch alte und kranke Hunde damit voll ausgelastet werden. Man kann den Hund bei schlechtem Wetter in der Wohnung suchen lassen, aber natürlich auch im Wald. So kann es als Ersatzbeschäftigung beim Jagdersatztraining helfen!

 

18 Uhr: Anfänger! Konditionierung, Aufbau der Anzeige, Arbeit im Trümmerfeld

19 Uhr: Fortgeschrittene! Lasst Euch überraschen...

 

Die Workshops dauern ca. eine Stunde und kosten pro Hund 15 Euro. Anmeldungen wieder schriftlich!

 

Das Bild zeigt "Bounty", der im Alter so fest geschlafen hat, dass er die Fleischwurst vor seiner Nase nicht wahrgenommen hatte...

0 Kommentare

So

24

Mär

2019

Workshop, besonders geeignet für Hütehunde

Am Dienstag (26.03) arbeiten wir wieder ab 18 Uhr mit Bodentargets! Hütehunde lieben es, aber auch andere lauffreudige Rassen! Das Arbeiten auf Distanz wird gefördert, das genaue Zuhören, aber auch das Fokussieren auf den Besitzer. Dieses Auslastungsmodell kann man mit wenig Aufwand überall machen und "es geht nicht auf die Knochen"...

Wessen Interesse geweckt ist, kann sich kurzfristig noch per What`sApp anmelden. Der Workshop dauert ca. 60 bis 90 Minuten und kostet 16 Euro!

 

Donnerstag (28.03.) gibt es um 17 Uhr eine spezielle Spielstunde nur für kleine Rassen!

0 Kommentare

Mi

13

Mär

2019

Workshop, Kursausfall und erste Änderungen!

Erstmal vielen lieben Dank für den herzlichen Empfang! Ich habe Blumen, Pralinen und Sekt zu meinem Neustart geschenkt bekommen! DANKE! Aber besonders gefreut habe ich mich, wie viele Hunde wirklich vor Freude ausgerastet sind! 

 

Am morgigen Donnerstag (14.03.) findet um 19 Uhr ein Motorik-Workshop statt. Wir machen leichte Übungen zur Körperwahrnehmung, -beherrschung, für den Gleichgewichtssinn und Muskelaufbau. Der Kurs dauert ca. eine Stunde und kostet 15 Euro! Anmeldungen bitte per WhatsApp oder SMS.

 

Am Dienstag (19.03.) fallen leider nochmals alle Kurse aus, da ich als Zeuge zum Gericht muss! Sorry!

 

Wie bereits angekündigt, gibt es einige Änderungen. Ich werde mich etwas verkleinern und leerere Kurse zusammenlegen!

Der Agilitykurs montags findet vorerst eine halbe Stunde später, um 19 Uhr statt!

Der Fortgeschrittenenkurs montags um 19.30 Uhr wird vorerst (!) aufgelöst! Ersatztermine: dienstags 18.15 oder 19 Uhr.

Der Kleinhundekurs sonntags um 10 Uhr wird aufgelöst (Ersatz: samstags um 13.15 Uhr oder sonntags um 17 Uhr).

Der Junghundkurs dienstags um 16.30 Uhr wird auf 16 Uhr vorverlegt und mit dem ersten Kurs von 15.45 Uhr zusammengelegt!

Dafür bleiben die Dienstagskurse um 18.15 und 19 Uhr doch bestehen und werden NICHT zusammengelegt!

Weitere Terminänderungen werden noch mit den jeweiligen Kursen besprochen...

 

0 Kommentare

Di

26

Feb

2019

Es geht wieder los...

 

 

...und zwar ab Karnevalsdienstag (05.03.)!

Vorerst geht es ganz normal weiter. D.H., in den geraden Kalenderwochen finden die Kurse statt und in den ungeraden Kalenderwochen veranstalte ich Workshops!

 

Ich freue mich auf Euch!

2 Kommentare

So

03

Feb

2019

Ein kurzes Update

Da ich immer wieder Anfragen bekomme, wann die Hundeschule beginnt, hier ein kurzes Update:

 

Letzten Donnerstag und Freitag war ich für mehrere Untersuchungen im Krankenhaus. Für dieses Wochenende wurde ich beurlaubt und morgen (Montag, 04.02.) muss ich wieder hinein. Hoffentlich nur noch für eine Untersuchung! Wenn diese allerdings schlecht ausfällt, wird noch eine Katheter-Untersuchung gemacht!

 

Also: Ich hänge weiterhin in der Luft und weiß nicht, wann ich wieder fit bin und die Hundeschule weitermachen kann! 

 

Zur Zeit mache ich nur die Welpenkurse und bemühe mich auch, morgen pünktlich da zu sein. Ansonsten schickt mir doch bitte eine WhatsApp (wenigstens die, von denen ich noch keine Telefonnummer habe) und ich schreibe dann zurück!

 

Es tut mir wirklich leid, aber die Gesundheit geht vor...

7 Kommentare

Do

24

Jan

2019

Wie es weitergeht...

So, der Urlaub war wieder sensationell und wir haben viele Tiere gesehen! Sogar drei Leoparde und vier Nashörner! Atemberaubend!!!

 

Aber wie geht es jetzt mit den Kursen weiter?

Am Montag (28.01.) habe ich endlich die Herz-MRT-Untersuchung. Nachmittags finden die beiden Kurse aber voraussichtlich statt! Sonst bitte kurz vorher eben hier auf meine HP gucken.

 

Am Donnerstag (31.01.) gehe ich nochmals ins Krankenhaus für einige Untersuchungen. Darum fällt der Welpenkurs an diesem Tag aus. Sonntag müsste ich aber wieder da sein und der Kurs findet wahrscheinlich statt! Aber guckt bitte vorher eben kurz auf meine HP!!!

 

Ich habe vor, im Februar wieder mit der Hundeschule anzufangen! Aber natürlich muss ich jetzt erst die Ergebnisse abwarten. Darum bringt es auch nichts, mich anzurufen. Da ich selber in der Luft hänge und alle Anrufer vertrösten müsste... Also laßt mir bitte die Zeit bis Februar! Danke!

 

Die Welpenkurse finden weiter statt. Anmeldungen bitte schriftlich, ich melde mich dann!

Sobald die Hundeschule ihren Betrieb wieder aufnimmt, wechselt der Welpenkurs am Sonntag von 18 Uhr wieder auf 15 Uhr. Das kündige ich aber rechtzeitig an!

 

4 Kommentare

Di

01

Jan

2019

Alles Gute für das Jahr 2019

Ich wünsche allen Kunden und Freunden der Hundeschule Danni Hartmann ein glückliches und zufriedenes Jahr 2019 mit viel Gesundheit und Liebe!

 

 

Bringen Warzenschweine eigentlich auch Glück? Ich hoffe es ;-)

Wie man sieht, bin ich schon im Afrikafieber! Morgen fliegen wir los...

 

Darum bleibt die HuSchu auch vorerst geschlossen.

 

 

Mit folgenden Kursen beginne ich dann wieder:

 

Sonntag, 20.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

 

Montag, 21.01.

17 Uhr: Welpen Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs

 

Mittwoch, 23.01.

18 Uhr: Agility for fun, 17 Euro, Anmeldung per What`sApp!

 

Donnerstag, 24.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

 

Sonntag, 27.01.

18 Uhr: Welpen Standardgröße

0 Kommentare

Di

25

Dez

2018

Frohe Weihnachten!

Auf diesem Wege wünsche ich allen Zwei- und Vierbeinern ein besinnliches Weihnachtsfest und alles erdenklich Liebe und Gute für das Jahr 2019!

 

 

Ich hoffe, dass wir uns bald alle gesund wiedersehen!

 

 

Ich bedanke mich aus vollem Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen und besonders für die Treue in diesem Jahr. Es tut mir sehr leid, dass zum Ende des Jahres der Unterricht komplett ausgefallen ist. Leider bin ich weiterhin nicht wirklich fit. Darum wird Ende Januar noch ein Herz-MRT gemacht und am 06.02. gehe ich nochmals drei Tage ins Krankenhaus!

Aber die Ärzte haben wenigstens nichts gegen meine Afrikareise auszusetzen! Wann und wie es dann ab Mitte Januar weitergeht werde ich noch bekanntgeben!

 

 

Hier die Kurse zwischen den Feiertagen:

Donnerstag, 27.12.:

17 Uhr: Welpenkurs Zwergrassen

18 Uhr: Welpenkurs Standardrassen

 

Sonntag, 30.12.:

17 Uhr: jüngster Junghundkurs, noch fast Welpen ;-)

18 Uhr: Welpenkurs Standardrassen

 

 

0 Kommentare

So

09

Dez

2018

Welpenkurs sonntags um 18 Uhr

Bitte denkt daran, dass die Welpenkurse heute und nächste Woche (16.12.) um 18 Uhr stattfinden! Nach dem Adventskaffee und Verwandtenbesuch ;-)

Sa

01

Dez

2018

Pause bis Januar 2019

Leider hat das Langzeit-EKG von letzter Woche ergeben, dass ich weiterhin massive Herzprobleme habe! Nächste Woche muss ich wieder für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Darum habe ich mich entschieden, bis Januar 2019 eine Pause einzulegen um mich auszukurieren. Wann es dann wieder weitergeht wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben!

 

Folgende Kurse finden weiterhin statt (soweit ich nicht im Krankenhaus bin):

 

Die Welpenkurse:

-Montag, 17 Uhr für Zwergrassen

-Donnerstag, 18 Uhr für Standardrassen

-Sonntag, 15 Uhr für Standardrassen, wird evtl auf 18 Uhr verlegt!

 

Die Rockergruppe: Dienstag, 18 Uhr

 

Da ich mich wirklich ausruhen soll, bin ich auch telefonisch nicht zu erreichen! Anfragen für den Welpenkurs bitte schriftlich!

 

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und alles erdenklich Gute für das Jahr 2019 und hoffe, dass wir uns alle gesund wiedersehen!

4 Kommentare

So

25

Nov

2018

Totensonntag!

Am Totensonntag fällt aus Rücksicht auf die Nachbarschaft die Hundeschule aus!

 

0 Kommentare

Fr

16

Nov

2018

Ab Samsatag geht es weiter...

So, ab morgen, Samstag (17.11.) geht die Hundeschule weiter!

 

Es wäre aber sehr nett, wenn der morgige Kurs von 16.15 Uhr nochmals zum Kurs um 14.15 Uhr kommen könnte. Auch der Kurs um 12.15 Uhr wäre möglich! 

 

Der Kurs am Sonntagmorgen um 10.15 Uhr wird nochmals mit dem Kleinhundekurs um 17 Uhr zusammengelegt!

 

 

Nächste Woche finden die Welpenkurse wie gewohnt statt!

 

Für die älteren Welpen gibt es am Mittwoch (21.11.) eine eigene Welpenspielstunde um 18 Uhr, in der wir besprechen, wie und wann wir weiter machen!

 

Am Donnerstag (22.11.) um 17 Uhr findet die Spielstunde statt!

 

Bitte behaltet weiterhin die HP im Blick, fall kurzfristig doch ein Termin ausfallen muss...

 

1 Kommentare

Mo

12

Nov

2018

Diese Woche fallen weiterhin alle Kurse aus!

Es tut mir sehr leid, aber ich muss leider die Kurse bis mindestens Freitag absagen. 

 

Da ich wirklich umwerfend viele Genesungswünsche von meinen lieben Kunden bekommen habe, möchte ich einige Worte zu meinen Herzrhythmusstörungen schreiben! Eigentlich schreibe ich selten private Dinge, aber wenn so viele Daumen gedrückt werden, muss ich ja alle auf dem Laufenden halten! Ich kann es aber nur als Laie wiedergeben!

Seit letzter Woche Freitag bin ich aus dem Krankenhaus zurück! Mein Zustand hatte sich Anfang der Woche so verschlechtert, dass ich im Krankenhaus wirklich an zwei Morgenden kurzzeitig ohnmächtig wurde. Gut, dass es dort passiert ist! Danach wurde ich an ein Telemetrie-EKG angeschlossen, welches sofort Alarm schlug, wenn die Werte nicht stimmten. Und das war dauernd! Daraufhin wurden Herz und Lunge geröntgt, ein Langzeit-EKG und ein -Blutdruckmesser angeschlossen. Donnerstagmorgen wurden durch einen Schlauch,der durch meinen Arm geführt wurde, meine Herzkranzgefäße untersucht. Die waren zum Glück aber ohne Befund. Am gleichen Mittag wurde ein Herzkatheter durch die Leiste gemacht.

Das Ergebnis: ich hatte (und habe) "Störfelder" in der rechten Herzkammer, die die Herzrhythmusstörungen verursachen! Diese wurden während des Eingriffs lokalisiert und verödet. Leider konnten die Ärzte nicht alle beseitigen und auch nicht so tief veröden, da sie ungünstig liegen. Also können sich diese Felder wieder erholen und eine weitere OP stünde an.

Momentan geht es mir wieder besser, allerdings fühle ich mich noch nicht ganz fit! Jetzt muss ich mich eine Woche von diesem Eingriff erholen. Die Leiste muss heilen und durch das Veröden entstehen Ödeme im Herzen, die sich auch wieder zurückbilden müssen. Und dann sehen wir weiter...

 

Ich hoffe, dass ich am Wochenende wieder an der Hundeschule bin! Aber natürlich werde ich es an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben, wann es definitiv weiter geht!

 

Danke nochmals für die vielen Genesungswünsche, das Daumen- und Pfotendrücken und die aufmunternden Worte! Ich habe mich wirklich sehr über die Anteilnahme gefreut! Und wirklich kein Mensch hat genervt...auch wenn er sich mehrmals erkundigt hat ;-)

 

Mo

05

Nov

2018

ACHTUNG! Ausfall der Kurse

Leider muss ich kurzfristig alle Kurse absagen! Ich fahre jetzt wegen erneuter Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus und werde stationär aufgenommen. Also bin ich auch telefonisch nicht zu erreichen.

Natürlich melde ich mich, sobald ich wieder einsatzbereit bin...

So

21

Okt

2018

Die Workshops der Herbstferien

Am Mittwoch (24.10.) findet um 18 Uhr der Workshop "Agility for fun" statt! Er dauert ca. 90 Minuten und kostet 15 Euro.

 

Donnerstag (25.10.) gibt es -wie immer- den beliebten Spielekurs um 17 Uhr

 

Die Welpenkurse finden in den Workshopwochen ganz regulär statt:

Kleinhunde montags um17 Uhr

Standardrassen donnerstags um 18 Uhr!

 

Anmeldungen bitte schriftlich (What'sApp)!

Mo

08

Okt

2018

Kurz und knapp

Am Mittwoch (10.10.) findet um 19 Uhr ein Longierworkshop statt!

Er dauert ca 1,5 Stunden und kostet 15 Euro!

 

Am Donnerstag (11.10.) gibt es um 17 Uhr einen Spielekurs. Dieser dauert wie immer eine Stunde und kostet 12 Euro.

 

Anmeldungen bitte per What`sApp.

 

ACHTUNG: zur Zeit bin ich kaum telefonisch zu erreichen. Bitte schriftlich (Mail, SMS, What`sApp) melden! Danke!!!

Mo

24

Sep

2018

Die nächsten Workshops

Diese Woche gibt es neben den Welpenkursen folgende Angebote:

 

Mittwoch (26.09.), 18 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

 

Donnerstag (27.09.), 19 Uhr: Bodentargets, ca. 1,5 Std., 15 Euro

 

Das Schicken in ein Körbchen ist auch ein Arbeiten mit dem Target "Körbchen".

Nugget und Fina zeigen es in Perfektion ;-)

 

Anmeldungen bitte per What`sApp/SMS/Mail!

An meinen freien Tagen bin ich nicht telefonisch zu erreichen!

 

Wer spezielle Wünsche hat, kann mir diese auch gerne schreiben. Die Grundlagen, wie z.B. Kommen auf Zuruf, Anti-Jagdtraining, Leinenführigkeit, etc. werden in lockerer Reihenfolge wiederholt!

Mo

10

Sep

2018

Hallentraining!

Natürlich sind wir bei trockenem Wetter weiterhin auf dem Außenplatz. Aber für Kunden, die erst in diesem Wahnsinnssommer dazugekommen sind, ist es wichtig zu wissen, dass ich auch eine Halle habe!

Die Zufahrt erfolgt über das Gelände der Spedition "RST" (Dieselstr. 18). Dann muss man durch das Durchfahrtstor hindurch und sich rechts halten. Dort befindet sich meine Holzhalle! Lässt man diese rechts liegen und fährt den großen Parkplatz links hinunter, fährt man auf das Parkhaus des real-Markts zu. An diesem führt rechts eine Straße vorbei und man gelangt zum Außengelände.

 

Da es sich bei dieser Woche um eine ungerade Kalenderwoche handelt, gibt es neben den wöchentlich stattfindenden Welpenkursen folgende Workshops:

Dienstag (11.09.) um 18 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

Donnerstag (13.09.) um 19 Uhr: Agility for fun, 1,5 Std., 15 Euro

0 Kommentare

Mo

30

Jul

2018

Workshops ab dem 06.08.!

Ich hoffe, dass alle meine Kunden bis jetzt eine schöne Urlaubszeit haben oder hatten!

Nach dem heutigen Clickertraining nehme ich mir auch eine kurze Auszeit. Am Sonntag, 05.08. geht es dann mit den Welpenkursen weiter.

Die Welpenkurse finden in den Sommerferien immer sonntags um 17 Uhr (Kleinhunde), 18 Uhr (Großwelpen, unter 16 Wochen) und 19 Uhr (Großwelpen, über 16 Wochen) statt! Nur am 19.08. fallen die Kurse aus! An diesem Wochenende finden die Welpenkurse ausnahmsweise am Samstag (18.08.) statt!

 

Anmeldungen für die Welpenkurse oder Workshops bitte schriftlich per WhatsApp oder SMS...

 

Hier die Workshops ab dem 06.08.!

 

Woche 4 (06.08.-09.08.):

Montag, 06.08.:

18 Uhr: Fährtentraining! Für alle Hunde geeignet, selbst für alte und nicht mehr ganz fitte Hunde! Mitzubringen: Geschirr, 5-m-Schleppleine, Wasser für den Hund, Leckerchen, drei große Stücke Fleisch, Hühnerhälse, Pansen oder Bockwurst! Treffpunkt HuSchu, Kosten: 35 Euro

 

Dienstag, 07.08.:

17 Uhr: Leinenführigkeit! Besonders für Welpen und Junghunde geeignet. Mitzubringen: kleine,weiche und tolle Leckerchen, 3-m-Leine. Kosten: 25 Euro

18.30 Uhr: Geruchsunterscheidung! Der Hund wird auf einen bestimmten Geruch (Tee, Geldschein, Gewürz) konditioniert. Für alle Hunde geeignet, auch schon für Welpen. Aber auch ein schönes Auslastungsmodell für alte und kranke Hunde! Nasenarbeit macht den Hund müde und zufrieden, ohne ihn aufzupushen oder körperlich zu belasten. Mitzubringen: evtl. einen Geruchsstoff (ich stelle Kamillentee), evtl. Clicker, viele Leckerchen. Kosten: 25 Euro

 

Mittwoch, 08.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 3, Radius- und Schleppleinentraining! Mitzubringen: Geschirr, Clicker, viele Leckerchen, Wasser. Kosten: 35 Euro. Treffpunkt: HuSchu

 

Donnerstag, 09.08.:

17 Uhr: Spielstunde für alle Rassen! 12 Euro

18 Uhr: Agility for fun! 25 Euro

 

 

Woche 5 (13.08.-16.08.)

Montag, 13.08.:

18 Uhr: Longieren! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 35 Euro!

 

Dienstag, 14.08.:

17 Uhr: Spielkurs für Kleinhunde! 12 Euro

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 1, Grundlagen! Mitzubringen: viele Leckerchen, Clicker, Schreibunterlagen. Kosten: 35 Euro

 

Mittwoch, 15.08.:

18 Uhr: Fährtentraining! Mitzubringen: Geschirr, 5-m-Schleppleine, viele Leckerchen, drei große Stücke Fleisch oder Bockwürste, Wasser. Kosten: 35 Euro. Treffpunkt: Huschu

 

Donnerstag, 16.08.:

18 Uhr: Zirkeltraining! Lustige Stationen müssen als Zweierteam gemeistert werden. Wer zum Schluß die meisten Punkte hat entscheidet sich nicht nur durch Schnelligkeit, sondern auch durch Geschicklichkeit, Gehorsam und Ruhe-Bewahren-Können! Hoher Spaßfaktor für Mensch und Hund! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 35 Euro.

 

 

Woche 6 (20.08.-23.08.):

Montag, 20.08.:

18 Uhr: Agility for fun! Mitzubringen: viele Leckerchen. Kosten: 25 Euro!

 

Dienstag, 21.08.: 

17 Uhr: Leinenführigkeit! Besonders geeeignet für Welpen und Junghunde. Mitzubringen: 3-m-Leine, evtl Clicker, viele Leckerchen, Kosten: 25 Euro

18.30 Uhr: Geruchsunterscheidung! Auch für Welpen und alte Hunde geeignet! Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl Clicker, evtl Geruchsstoff (ich stelle Kamillentee), Kosten: 25 Euro.

 

Mittwoch,22.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 2, Kommen auf Zuruf! Mitzubringen: viele Leckerchen, evtl Clicker. Kosten: 35 Euro

 

Donnerstag, 23.08.:

17 Uhr: Spielkurs für alle Rassen! 12 Euro

18 Uhr: Dummytraining! Mitzubringen: vier Dummies, viele Leckerchen, Kosten: 30 Euro

 

 

Woche 7 (27.08.-30.08.)

Dienstag, 28.08.:

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training! Mitzubringen: verschiedene Leckerchen, Clicker, Notizzettel. Kosten: 35 Euro

 

Donnerstag, 30.08.:

18 Uhr: Anti-Jagd-Training, Teil 3, Radius-und Schleppleinentraining! Mitzubringen: Geschirr, Wasser, viele Leckerchen, Clicker. Kosten: 35 Euro!

 

So

15

Jul

2018

Sommerferien :-)

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern einen wunderschönen und erholsamen Urlaub!

Wie jedes Jahr in den Sommerferien veranstalte ich wochentags ab 18 Uhr verschiedene Workshops! Um diese Uhrzeit ist es bei der momentanen Hitze auf dem Platz ertragbar und jeder Kunde hat die Möglichkeit, in andere Bereiche hineinzuschnuppern  oder bestimmte Themen zu vertiefen. Anmeldungen zu den Welpenkursen oder zu den Workshops bitte per WhatsApp (oder SMS, E-Mail). Da ich mich auch etwas erholen möchte, bin ich telefonisch nicht zu erreichen!

Die reguläre Hundeschule beginnt wieder am 03.09.2018!

 

 

Welpenkurse:

Sonntag, 22.07.

Samstag, 28.07.

Sonntag, 05.08.

Sonntag, 12.08.

Samstag, 18.08.

Sonntag, 26.08.

Sonntag, 02.09.

 

Und zwar jeweils:

17 Uhr Kleinhunde

18 Uhr Standardgröße, unter 15 Wochen

19 Uhr Standardgröße, über 15 Wochen

 

 

Workshops der ersten Woche:

Mittwoch, 18.07.: Anti-Giftköder-Training

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: normale und sensationelle Leckerchen, evtl. Clicker, Notizzettel, geeignet auch für Welpen

 

Donnerstag, 19.07.: Spielkurs

Beginn 19 Uhr, 12 Euro

 

 

Workshops der zweiten Woche:

Montag, 23.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 1, Grundlagen

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: verschiedene Leckerchen, evtl. Clicker, Notizzettel,geeignet auch für Welpen

 

Dienstag, 24.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 2, "Kommen auf Zuruf"

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: verschiedene Leckerchen,evtl. Clicker, Notizzettel, geeignet auch für Welpen (Teil 3 findet am 08.08. statt)

 

Mittwoch, 25.07.: Longieren

Beginn 18 Uhr, Kosten 35 Euro, Mitzubringen: Gute Leckerchen, evtl. Clicker

 

 

Workshops der dritten Woche:

Montag, 30.07.

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Clickern, 35 Euro, viele weiche Leckerchen, Clicker

 

 

Weitere Termine folgen...

 

 

 

 

Mo

02

Jul

2018

Kalenderwoche 27

...wird eine ruhige Woche! Bei der Hitze haben weder die Hunde, noch die Zweibeiner viel Lust auf schweißtreibendes Arbeiten!

Schon die letzten Wochen waren eher ruhig...

 

 

Darum gibt es neben den Welpenkursen (montags um 17 Uhr und donnerstags um 18 Uhr) und dem Junghundkurs (Montag um 18 Uhr) nur am

 

Donnerstag, 05.07. zwei Workshops:

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

19 Uhr: Dummytraining, ca 60 bis 90 Minuten, 17 Euro

 

 

Wer Lust auf einen Spaziergang am Mittwochabend hat, kann sich gerne per WhatsApp melden. Bei genug Anmeldungen, können wir uns gerne treffen...

 

 

Das Bild von Nugget hat Larissa Krause aus Duisburg gezeichnet. Bei Interesse gebe ich gerne die Telefonnummer weiter ;-)

0 Kommentare

Sa

16

Jun

2018

Die Workshops der KW 25

Montag, 18.06.:

 

17 Uhr Welpenkurs, Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs

19 Uhr: Spaziergang Kleinrassen, ca 90 Minuten, 17 Euro,ein bis zwei entspannte Großhunde werden auch zugelassen ;-)

 

 

 

Donnerstag, 22.06.:

 

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Dummytraining, ca 60 Minuten, 15 Euro

 

 

Das Bild zeigt Klein-Copper und seinen Freund Mogli-Napoleon!

0 Kommentare

So

03

Jun

2018

Workshops der KW 23

Montag,04.06.:

17 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen

18 Uhr: Junghundkurs (im Wechsel mit donnerstags um 16 Uhr in den geraden Kalenderwochen)

19 Uhr: Spielkurs, 1Std., 12 Euro

 

 

Mittwoch,06.06.:

17 Uhr: Geruchsunterscheidung für Anfänger, auch für Welpen geeignet, super Auslastung für den Kopf, 1 Std., 15 Euro

18 Uhr: Spaziergang für große Rassen, 1,5 Std, 17 Euro (ein Spaziergang für kleine Rassen findet in zwei Wochen statt),

 

Donnerstag, 07.06.:

17 Uhr: Spielkurs, 1 Std., 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs für große Rassen

19 Uhr: Geruchsunterscheidung für Fortgeschrittene, ca 1 Std, 15 Euro

 

Bitte per What`sApp anmelden!

An den workshopfreien Tagen bin ich telefonisch NICHT zu erreichen!

0 Kommentare

So

20

Mai

2018

Schöne Pfingsten!

Pfingstsonntag und -montag bleibt die Hundeschule geschlossen! Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern zwei erholsame Tage, um die Seele baumeln zu lassen!

 

Diese Workshops finden frisch ausgeruht nach Pfingsten (KW 21) statt:

 

Dienstag (22.05.):

18 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen

19 Uhr: Welpenkurs, größere Rassen

 

Mittwoch (23.05.):

18 Uhr: Spaziergang, Treffpunkt ist an der HuSchu, ca 90 Minuten, 18 Euro

 

Donnerstag (24.05.):

17 Uhr: Spielekurs für alle Hunde, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs, größere Hunde

19 Uhr: Agility just for fun, ca 90 Minuten, 15 Euro

 

Bitte per What`sApp anmelden!

Das Bild zeigt Lumi mit ihrem allerbesten Freund Tino!

Fr

20

Apr

2018

Neue Workshops

Endlich schönes Wetter! Vielleicht können wir die Workshops nächste Woche sogar auf dem Platz veranstalten!

 

Und das machen wir:

 

Montag, 23.04.:

17 Uhr: Welpenkurs, Zwergrassen, 12 Euro

18 Uhr: Spielekurs, 12 Euro

19 Uhr: Clickertraining, Arbeiten mit dem Markerwort, 15 Euro

 

 

Mittwoch, 25.04.:

18 Uhr: Praxis zu "Kommen auf Zuruf", 15 Euro

 

Donnerstag, 26.04.:

17 Uhr: Spielekurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs, 12 Euro

19 Uhr: Kunststücke und Tricks, gerne kombiniert mit Bodentargets, 15 Euro

 

Wie immer: Anmeldung per What`sApp!

Zur Info: ab ca 18 Uhr haben wir Schatten auf dem Platz. Bei Regen trainieren wir in der Halle.

Do

22

Mär

2018

Die nächsten Workshops

Montag, 26.03.:

17 Uhr: Welpenkurs, Kleinhunde

18 Uhr: Targets, Anfänger! Boden- und Körpertargets, was ist das, wozu kann ich es nutzen, wie baue ich es auf? Für Welpen geeignet, 12 Euro

19 Uhr: Targets, Fortgeschrittene! 15 Euro

 

Mittwoch, 28.03.:

18 Uhr: Erziehungskurs Junghunde, Anfänger

 

 

Donnerstag, 29.03.:

17 Uhr: Spielkurs, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Dies und das...ein bunter Abend mit Wunschpotential ;-) 15 Euro

 

ACHTUNG: Am 24./25.03., sowie von Karfreitag bis Ostermontag (30.03. bis 02.04.) und am 07./08.04. fällt die Hundeschule aus!!!

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden erholsame Ostertage!

Mo

05

Mär

2018

Kommen auf Zuruf, Teil 2 und Nasenspiele

So, hier die Termine für die Praxis zum Thema "Kommen auf Zuruf":

 

Montag, 12.03. oder

Mittwoch, 14.03. oder

Mittwoch, 11.04., jeweils um 18 Uhr!

 

Ihr könnt euch gerne einen Termin aussuchen. Es sind mehrere Terminangebote, da wir bei der Theorie ja recht viele waren! Die praktische Arbeit findet dann in Kleingruppen statt. Kosten: 15 Euro pro Hund!

 

 

Und am Donnerstag (15.03.) um 19 Uhr finden nette Nasenspiele statt! Ich baue verschiedene Nasenstationen auf, die nacheinander abgearbeitet werden. Es sind nette Übungen, die man privat mit wenig Aufwand nachmachen kann! Die Hunde brauchen keine Vorkenntnisse und auch Welpen können schon mitmachen! Kosten: 15 Euro pro Hund!

 

Und natürlich treffen wir uns an dem Donnerstag (15.03.) auch zum Spielen! und zwar wie immer um 17 Uhr! Kosten: 12 Euro pro Hund

 

Das Bild zeigt meine früheren Schätzchen...Yeti (rechts) und Chewbacca (Mitte) sind das Logo meiner Hundeschule! Für den treuen Bounty (links) wird mir auch noch etwas einfallen!

Di

20

Feb

2018

Weiter geht`s...

...mit neuen Workshops :-)

 

Am Montag (26.02.) findet nach dem Welpenkurs für Kleinhunde ein Spielkurs für Jederhund statt. Beginn ist um 18 Uhr und er kostet wie immer 12 Euro!

 

Mittwoch (28.02.) starten wir mit Teil 1 der "Kommen auf Zuruf"-Reihe um 18 Uhr. Da es sich um wichtige Theorie handelt, ist es ohne Hund. Im zweiten Teil (Termin wird noch bekannt gegeben) machen wir dazugehörige Übungen mit Hund!

Der Vortrag kostet 15 Euro.

 

Und hier die Übersicht für Donnerstag (01.03.):

17 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs (12 Euro)

19 Uhr: Tricks, Gymnastik und Motorikübungen für ein gutes Körpergefühl (15 Euro)

 

 

Mi

07

Feb

2018

Wochenplanung ab dem 12.02.

In der Karnevalswoche finden diese Workshops/Kurse statt:

 

Montag (12.02.):

17 Uhr: Welpenspiel, Zwergrassen

18 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

19 Uhr: Nasenarbeit (15 Euro), für alle Hunde und Altersklassen geeignet!

 

Mittwoch (14.02.): Welpentag!

17 bis 17.45 Uhr: Welpen unter 12 Wochen

17.45 bis 18.30 Uhr: Welpen 12 bis 16 Wochen

18.30 Uhr: Welpen über 16 Wochen

Donnerstag (15.02.):

17 Uhr: Spielkurs für Jederhund (12 Euro)

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Leinenführigkeit (15 Euro), für alle Hunde und Altersklassen geeignet!

 

Anmeldungen für die Kurse "Nasenarbeit" und "Leinenführigkeit" bitte per What`sApp!

Di und Fr habe ich meine freien Tage und bin nicht telefonisch oder sonstwie zu erreichen!!!

Und nicht vergessen: Sa und So (17./18.02.) fällt komplett die Hundeschule aus!

0 Kommentare

Sa

27

Jan

2018

Auf vielfachem Wunsch...

gibt es am Montag (29.01.) um 18 Uhr eine offene Spielstunde für jung und alt und gross und klein (wie Lonyo und Fips auf dem Bild)! Wie immer kostet sie 12 Euro pro Hund.

 

Am Mittwoch (31.01.) um 18 Uhr biete ich nochmals einen Bodentargetworkshop an. Dieser kostet pro Hund 15 Euro! Auch hier gibt es keine Teilnahmevoraussetzung, Anfänger und Fortgeschrittene werden gleichermaßen beschäftigt!

Anmeldungen bitte per What`sApp!

 

Donnerstag und Freitag werden die normalen Unterrichtsstunden nachgeholt, da finden keine Workshops statt!

 

In der nächsten Workshopwoche (KW 7) gibt es wieder "Basics" für Anfänger. Ob z.B. "Kommen auf Zuruf" oder "Leinenführigkeit", wer Wünsche hat, kann sich gerne per What`sApp melden!

0 Kommentare

Mo

22

Jan

2018

SORRY,

aber kommenden Donnerstag und Freitag (25. und 26.01.) fällt die Hundeschule leider aus!

Wir bekommen spontan Besuch von Tjongs Familie aus Indonesien. Da sie auf der Durchreise und nur einen Tag in Deutschland sind, kann ich schlecht absagen. Besonders, da der letzte Besuch zehn Jahre her ist...

 

Der Welpenkurs wird auf Mittwoch (24.01.) um 19.30 Uhr vorverlegt!

 

Alle anderen Kurse werden eine Woche später, in der offiziellen Workshopwoche (am 01. und 02.02.) nachgeholt!

 

 

Bitte guckt regelmäßig auf meine HP!

Auf der Startseite stehen alle Daten, an denen die Hundeschule ausfällt! Da ich dieses Jahr eine neue Trainerausbildung anfange, stehen von Februar bis Oktober schon einige Termine fest!

Ich versuche dann aber auch, einige Kurse in den Workshopwochen nachzuholen...

Mo

01

Jan

2018

Ein glückliches Jahr 2018...

...ganz viel Gesundheit und viele entspannte Stunden wünsche ich euch und euren Hunden!

Ich entspanne mich auch und fliege morgen ganz früh nach Afrika. Darum bleibt die Hundeschule bis zum 14.01.2018 geschlossen. Auch bin ich logischerweise nicht telefonisch etc. zu erreichen!

Am Montag, 15.01.18 beginnt die HuSchu dann mit einer Workshop-Woche (und dem Welpenkurs für Zwerghunde um 17 Uhr)! Direkt an diesem Montag findet abends um 18 Uhr ein praktisches Seminar zum Thema "Anti-Giftköder" statt. Da es aber schon ausgebucht ist, biete ich das gleiche nochmals am Dienstag (16.01.) um 18 Uhr an. Es dauert ca. zwei Stunden und kostet 15 Euro. Anmeldungen bitte per What`sApp!

 

 

Am Donnerstag (18.01.) ist dann "Tag der Welpen". Es gibt nicht nur einen Welpenkurs, sondern eine ganze Reihe:

Um 16 Uhr: Welpen unter 12 Wochen

Um 17 Uhr: Welpen zwischen 12 und 16 Wochen

Um 18 Uhr: Welpen über 16 Wochen

Der Welpenkurs für die Zwergrassen findet wie gewohnt montags statt!

 

Und am Freitag (19.01.) gibt es zwei Treffen für alle Junghunde, die vor den Ferien immer samstags (14.15 oder 16.15 Uhr) da waren - und wieder dabei sein werden:

Um 18 Uhr: Junghunde, die schon etwas weiter sind, mindestens schon zwei Stunden mitgemacht haben

Um 19 Uhr: Junghunde, die erst eine oder keine Stunde dabei waren. Es wird auch über einen Kurstermin gesprochen!

Dieses Angebot richtet sich an alle, die nach den Ferien ihr Können etwas auffrischen wollen oder jetzt mit einem Junghundkurs beginnen wollen...

Die Kurse dauern eine Stunde und kosten 12 Euro!

 Hundeschule Danni Hartmann - Dieselstraße 18, Wuppertal - 0172/1614760

So

24

Dez

2017

Weihnachten 2017

 

 

 

Ich wünsche allen zwei- und vierbeinigen Kunden ein friedliches und geruhsames Weihnachtsfest!

Macht es wie Nugget und Tamino und genießt einfach mal die freie Zeit!

Mi

29

Nov

2017

Achtung, Änderung...und Shopping am ersten Advent!

Da der Workshop "Beschwichtigungssignale" über zwei Stunden dauert und es in der Halle echt richtig kalt ist, habe ich mich entschlossen, den Vortrag auf den Frühling zu verschieben!

Dafür machen wir am Donnerstag, 07.12. eine Neuheit: Longieren mit Targets und Pylonen kombiniert! Also, wer sich bei den Themen schon auskennt, kann sich gerne ab sofort über WhatsApp anmelden!

Und am ersten Advent kommt Christina Artlich von 13 bis 17 Uhr mit ihrem Sortiment an Hundeleinen und -halsbändern, individuell gestalteten Futterbeuteln, etc! Wer noch ein Weihnachtsgeschenk für Hundefreunde braucht, wird hier bestimmt fündig ;-)

 

Das Bild zeigt Lumi als Junghund im Tierheim in Rumänien! Wer wäre da nicht schwach geworden???

Do

16

Nov

2017

Die letzten Workshops des Jahres 2017!

So, hier kommen noch die letzten Workshops des Jahres, damit euer Hund im Weihnachtstrubel nicht zu kurz kommt. Anmeldungen bitte per WhatsApp!

 

Kalenderwoche 47

Montag, 20.11.:

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Longieren für Anfänger und Fortgeschrittene! Ca. 90 Minuten, 15 Euro

 

Donnerstag, 23.11.:

17 Uhr: Spielkurs, 60 Minuten, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Agility for fun, Anfänger, 90 Min, 15 Euro

 

Kalenderwoche 49: Theorie

Montag, 04.12.:

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Geräuschangst meistern und was gibt es an den Feiertagen noch zu beachten...

Gefahren und Tücken bei den Feierlichkeiten und in der Vorweihnachtszeit, sinnvolle Beschäftigungen, Vorbereitung auf Silvester! ca. 90 Minuten, 15 Euro

 

Donnerstag, 07.12.:

17 Uhr: Spielkurs, 60 Minuten, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Vortrag Beschwichtigungssignale, ca. 120 Minuten, pro Person 15 Euro

 

Die Theorie findet in der Halle statt, also warm anziehen!!! Verträgliche Hunde können mitgebracht werden, Decke nicht vergessen.

 

Kalenderwoche 51:

Montag, 18.12.:

17 Uhr: Welpenkurs Kleinhunde

18 Uhr: Büchermarkt und Geschenkideen für Hundefreunde! Ich stelle lesenswerte Bücher vor und sinnvolle Geschenkideen! ca. 90 Minuten, 10 Euro

 

Donnerstag, 21.12.: Spielen, was das Zeug hält... Glühwein, Tee, Kekse dürfen gerne mitgebracht werden

17 Uhr: Spielkurs, große Hunde, 60 Minuten, 12 Euro

18 Uhr: Welpenkurs

19 Uhr: Spielkurs, kleine Rassen, 60 Minuten, 12 Euro

 

 

Dann sind Weihnachtsferien!

Am Donnerstag, 28.12. finden nochmals Welpenkurse statt:

17 Uhr: Welpen, Kleinhunde

18 Uhr: Welpen, Normalgröße, unter 14 Wochen

19 Uhr: Welpen, Normalgröße, über 14 Wochen

 

Die Hundeschule beginnt wieder am 15.01.2018!

Mi

01

Nov

2017

Die Woche der Profis

Der Herbst ist gekommen und die Tage werden immer kürzer...und oft auch die Spaziergänge in der Dunkelheit! Trotzdem müssen wir unsere Hunde artgerecht auslasten!

 

Diese Woche gibt es Workshops für die Profis!

 

Am Montag (06.11.) findet ab 18 Uhr ein Nasenabend statt! Er dauert ca 90 bis 120 Minuten und kostet pro Hund 18 Euro! Voraussetzung: Der Hund ist schon auf einen Zielgeruch (Tee, Geld, etc) konditioniert!

Laßt euch überraschen, es wird ganz schön schwierig ;-)

 

Am Donnerstag (09.11.) dürfen die Anhänger des Targettrainings ab 19 Uhr nochmals ran! Voraussetzung: Der Hund läuft auf Signal verlässlich auf ein Target und wartet dort ab! Dieser Kurs dauert ca 90 Minuten und kostet 15 Euro!

 

Die belibte Spielstunde findet wie immer am Donnerstag (09.11.) um 17 Uhr statt und kostet 12 Euro!

 

Die Welpenkurse bleiben an ihren festen Terminen bestehen!

So

22

Okt

2017

Die Woche der Grundlagen

Diese Woche beschäftigen wir uns in den Workshops mit den Grundlagen der Hundeerziehung! Darum sind diese Themen auch schon für die Welpenbesitzer interessant!

Am Mittwoch (25.10.) erarbeiten wir die Leinenführigkeit. Beginn ist um 18 Uhr, Kosten 15 Euro! Der Workshop dauert ca 90 Minuten.

 

Am Donnerstag (26.10.) widmen wir uns DEM Thema: Kommen auf Zuruf. Es beginnt um 19 Uhr, kostet 15 Euro und dauert ca 90 Minuten!

Der beliebte Spielekurs für erwachsene Hunde findet auch am Donnerstag statt, wie immer um 17 Uhr.

Anmeldungen bitte über WhatsApp!

An den Tagen, wo keine Workshops stattfinden bin ich telefonisch nicht zu erreichen!

Die Welpenkurse finden wie gewohnt statt!

 

Fr

06

Okt

2017

Die nächsten Workshops...

Wie bringt man einem Fuchs bei, auf einen Tisch zu springen? Mit dem Clickertraining!

Dieser Fuchs wurde aber nicht trainiert, sondern hat sich einfach das Futter meiner wilden Katzen geklaut ;-)

ABER, es würde mit dem Clickertraining klappen...und darum...

Montag (09.10.), 18 Uhr: Arbeiten mit dem Clicker/Markerwort! Es erleichtert das Training ungemein und jeder Hund profitiert davon! Denn es macht wirklich Spaß und löst Glückshormone aus! Mitmachen kann jeder Hund (groß, klein, jung, alt, körperlich eingeschränkt,...). Mitzubringen: viele weiche Leckerchen, Clicker. Dauer: ca 90 Minuten. Kosten:15 Euro

 

Donnerstag (12.10.), 17 Uhr: Spielekurs für erwachsene Hunde! 60 Minuten, 12 Euro!

Donnerstag (12.10.), 19 Uhr: Arbeiten mit Bodentargets! Bei diesem Training ist alles dabei: Kooperation mit dem Halter, Distanzkontrolle, Tricktraining, moderate Bewegung im Wechsel mit Konzentrationsübungen, Impulskontrolle, uvm! Nuggy und ich lieben es, es ist die ideale Beschäftigung für Augen- und Hütehunde! Aber auch andere Rassen haben ihren Spaß daran! 90 Minuten, 15 Euro!

 

Anmeldungen bitte wie immer über What´sApp!

Die Welpenkurse finden wie gewohnt statt!

0 Kommentare

Sa

23

Sep

2017

Workshops und Kursausfall!

... ich packe meinen Koffer...und bin nächstes Wochenende auf einer Fortbildung :-)

Darum fällt kommendes Wochenende (30.09./01.10.) die Hundeschule aus!

 

Aber wer noch etwas erleben möchte, hier die Workshops der nächsten Woche:

 

Mittwoch, 27.09. um 18 Uhr: Spaziergang mit Dummy- und Nasenaufgaben! Ca. 60 bis 90 Minuten, 16 Euro.

 

Donnerstag, 28.09.:

17 Uhr: Spielekurs, eine Stunde, 12 Euro

19 Uhr: Die Welt der Gerüche! Dies und das rund um die Hundenase, auch leichte Übungen für Zuhause, ca 60 bis 90 Minuten, 15 Euro, auch für Welpen und eingeschränkte Hunde geeignet!

 

Anmeldungen wie immer per What`sApp!

Die Welpenkurse finden wie gewohnt statt.

In dieser Woche bin ich an Tagen, an denen ich keine Workshops veranstalte telefonisch nicht zu erreichen!!!

Mo

11

Sep

2017

Für Kurzentschlossene!

Das sind die Workshops dieser Woche:

 

Donnerstag (14.09.):

17 Uhr: Spielstunde (12 Euro)

19 Uhr: Reizangeltraining (12 Euro)

 

Freitag (15.09.):

17.30 Uhr: Spaziergang mit Beschäftigungsideen (18 Euro)

 

Anmeldungen bitte per What`sApp!

 

Die Welpenkurse (montags um 17 Uhr und donnerstags um 18 Uhr) finden wie gewohnt statt!

Mo

04

Sep

2017

Die Schule hat begonnen...

Ab heute starten die normalen Kurse der Hundeschule wieder. Und weiterhin finden sie im Zwei-Wochen-Rhythmus statt. In den ungeraden Kalenderwochen biete ich verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen an. Diese sind dann hier auf der HP und bei fb zu finden!

 

 

Und direkt zum Beginn gibt es wegen der großen Nachfrage eine Wiederholung des Workshops "Entspannungsmassage beim Hund"!

Dieser Nachmittag war in den Sommerferien ganz schnell ausgebucht und darum kommt Björn Artlich am Samstag (23.09.) um 17 Uhr nochmals zu einem weiteren Termin. Der Kurs dauert ca. drei Stunden und kostet 35 Euro. Mitzubringen ist eine große Unterlage für Hund und Mensch. Noch sind Plätze frei...

Anmeldungen bitte bei mir über Whats`App!

So

27

Aug

2017

Urlaubsverlängerung!

Nachdem ich vorigen Donnerstag meinen letzten Workshop veranstaltet habe, gönne ich mir jetzt noch eine freie Woche!

Somit fängt die Hundeschule am Montag (04.09.) wieder an!

Bis dahin werde ich mich nochmals richtig ausruhen und meine Tiere mit viel Freizeit verwöhnen ;-)

Und da ich endlich wieder fließendes Wasser an der Hundeschule habe, bin ich momentan im Aufräum- und Putzwahn! Und das braucht auch seine Zeit...

Die Welpenkurse finden bis zum 03.09. weiterhin sonntags statt.

Ich freue mich auf ein erholtes Wiedersehen!!!

 

Mo

31

Jul

2017

Wer hat Lust auf eine Massage?

Für kommenden Samstag (05.08.) konnte ich den Tierheilpraktiker und Osteopathen Björn Artlich für meine Kunden gewinnen. Er widmet sich ab 15 Uhr dem Thema "Entspannungsmassage für den Hund". Anfangs gibt er eine Einführung in verschiedene Massagegriffe, die dann am eigenen Hund umgesetzt werden. Auch erklärt Björn, wann eine Massage sinnvoll ist und wann sie unangebracht ist!

Es ist bekannt, dass sie (durch die Oxytocin-Ausschüttung) die Bindung von Hund und Halter stärkt!!! Also nicht entgehen lassen ;-)

 

Mitzubringen sind eine Unterlage, damit das Team entspannt sitzen/liegen kann.

Der Nachmittag findet in der Halle statt und kostet 35 Euro!

Anmeldungen gerne wie immer bei mir oder direkt bei Björn: info@hundetherapie-artlich.de

Mo

10

Jul

2017

Sommerprogramm 2017

So, das Ferienprogramm für 2017 steht endlich fest!

 

 

Die Welpenkurse finden in den Sommerferien sonntags statt!

Die Zwergrassen treffen sich sonntags um 17 Uhr, die größeren Welpen bis 15 Wochen immer sonntags um 18 Uhr und die größeren und älteren Welpen ab der 15. Woche haben ihren Kurs dann sonntags um 19 Uhr!

 

 

 

Zu den Formalitäten:

Die Anmeldungen oder andere Fragen erfolgen bitte über What`sApp, SMS oder e-Mail! Da ich mir in der Ferienzeit auch etwas Zeit mit meinen Tieren und der Familie gönne, bin ich nicht telefonisch erreichbar!

Da ich gesundheitlich noch nicht ganz stabil bin, bitte am Tag des gebuchten Workshops vorsichtshalber kurz auf der HP nachschauen, ob er stattfindet! Werde aber natürlich jeden Teilnehmer informieren!

Die Workshops haben eine Mindestteilnehmerzahl. Wird sie nicht erreicht, melde ich mich rechtzeitig!

Wer mit dem Clicker vertraut ist, kann ihn sehr gerne mitbringen!

Zu den Belohnungsleckerchen: Es wird eine große Menge im Laufe des Abends gebraucht. Die Leckerchen sollten sehr attraktiv sein, ziemlich klein und eher weich!

Beim Fährtentraining und den Spaziergängen bitte ausreichend Wasser für den Hund mitbringen!

Die Workshops der ersten Ferienwoche werden in der vierten wiederholt, nur an anderen Wochentagen. Die der zweiten finden dann auch wieder in der fünften statt. Und die der dritten in der sechsten! So vergrößert sich für jeden Interessenten die Chance, an seinem Wunschseminar teilzunehmen, auch wenn der eigene Urlaub für die ersten (oder letzten) zwei/drei Wochen gebucht ist!

Alle Workshops beginnen um 18 Uhr!

 

 

Hier die Termine der Workshops:

 

Workshops der ersten Woche (17.07.-21.07.)

 

Montag, 17.07.: Geruchsunterscheidung! Egal, ob der Hund einen Teebeutel, bestimmte Gewürze, Mini-Dummys oder Geldscheine finden soll...er tut es nach diesem Abend mit Eifer! Diese Art der Auslastung pusht den Hund nicht hoch, macht trotzdem sehr müde und kann man mit jeder Altersgruppe praktizieren. Selbst alte und kranke Vierbeiner können dieses Hobby noch betreiben!

Mitzubringen: evtl. einen Geruchsstoff (Kamillentee stelle ich) und viele kleine Leckerchen

Auch für Welpen geeignet!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Dienstag, 18.07.: Dummytraining! Beim Dummytraining hat man viele verschiedene Komponenten: Gehorsamkeit, Impulskontrolle, Arbeiten auf Distanz, Nasenarbeit. Apportierfreudige Hunde lieben es! Und das ist auch die einzige Voraussetzung für diesen Workshop, dass der Hund gerne irgendetwas trägt.

Mitzubringen: Dummy (oder Futterbeutel, Stofftier,...), viele kleine Leckerchen!

Ab Junghundalter geeignet!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Mittwoch, 19.07.: Fährtentraining! Dabei lernt der Hund innerhalb dieses Abends eine gelegte Spur vom eigenen Halter (oder eines anderen Menschen) zu folgen. Der Hund als Nasentier liebt diese Arbeit und man kann das Fährten toll auf Spaziergängen einbauen. Auch ist das Training für junge, alte und auch nicht mehr ganz gesunde Hunde geeignet.

Mitzubringen: Geschirr, Schleppleine, drei Bockwürste (oder Hühnerhälse, Pansen, größere Fleischstücke), kleine Leckerchen, Wasser

Ab Junghundalter geeignet!

Treffpunkt: Hundeschule

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Donnerstag, 20.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 1! An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des AJT! Dieser Workshop eignet sich (genau wie Teil 2 und Teil 3) auch für engagierte Hundehalter, die den Gehorsam des Hundes, die Bindung und die vernünftige Auslastung verbessern wollen!

Mitzubringen: viele Leckerchen, wenn möglich Clicker

Ab Junghundalter geeignet, als Theorie auch sehr empfehlenswert für Welpenbesitzer

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

Freitag, 21.07.: Spaziergang mit Beschäftigungsideen! Bei diesem Spaziergang geht es nicht um "Leinen ab" und der Hund hat Spaß mit seinen Artgenossen, sondern er hat Spaß mit seinem Besitzer.

Mitzubringen: etwas längere Leine (idealerweise drei Meter), Leckerchen, ein Spielzeug, Wasser

Ab Junghundalter geeignet!

Treffpunkt: Hundeschule

Kosten: 35 Euro pro Hund

 

 

Workshops der zweiten Woche (24.07. - 27.07.):

 

Montag, 24.07.: Motorik! Dieser Workshop fördert die Körperwahrnehmung des Hundes, schult seine Koordination und ist Gymnastik für den Hund. Zum Einsatz kommen Gymnastikbälle, Cavalettis, verschiedene Untergründe, Gymnastikübungen.

Mitzubringen: viele Leckerchen

Ab Junghundalter geeignet! Nicht geeignet bei gesundheitlichen Problemen!

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Dienstag, 25.07.: Longieren! Beim Longieren schult der Besitzer seine Körpersprache, der Hund achtet mehr auf seinen Menschen und die Distanzkontrolle wird verbessert.

Geeignet ab Junghundalter, sehr geeignet für lauffreudige Rassen

Mitzubringen: viele Leckerchen

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Mittwoch, 26.07.: Leinenführigkeit! Wie erkläre ich meinem Hund, dass er an lockerer Leine gehen soll? Hoffentlich nach diesem Workshop verständlich ;-)

Mitzubringen: eine 3-m-Leine, viele Leckerchen, Clicker

Geeignet auch für Welpen!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Donnerstag, 27.07.: Anti-Jagd-Training, Teil 2! In diesem Workshop dreht es sich um den sinnvollen Einsatz der Schleppleine. Welche Leine/Länge ist sinnvoll, wie handhabe ich sie, gebe ich dem Hund Signale und welche, wie und was belohne ich...?

Mitzubringen: Geschirr, Schleppleine, viele Leckerchen, feste Handschuhe, festes Schuhwerk

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

 

Workshops der dritten Woche (31.07. - 03.08.)

 

Montag, 31.07.: Anti-Giftköder-Training! Wer kennt nicht die vielen Schreckensmeldungen, wo vergiftete Köder ausgelegt wurden? In diesem Workshop wird gegen das Aufnehmen von Futter gearbeitet.

Mitzubringen: Geschirr, gute Leckerchen, 3-m-Leine

Auch für Welpen geeignet!

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Dienstag, 01.08.: Geruchsmemory! Ein weiterer Workshop mit meinem Lieblingsthema "Nasenarbeit"!

Das Ziel beim Memory ist "Rieche an dieser Probe und finde den gleichen Geruch nochmals". Im Gegensatz zur Geruchsunterscheidung wird der Hund nicht auf einen speziellen Geruch konditioniert!

Mitzubringen: viele Leckerchen

Geeignet ab Junghundalter!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Mittwoch, 02.08.: Zirkeltraining! Hier werden in Zweierteams verschiedene Stationen abgearbeitet. Die Stationen sind sehr vielfältig und machen eine Menge Spaß, da auch der Mensch motiviert mitmachen muß.

Mitzubringen: viele Leckerchen

Geeignet, wenn der Hund sein Wachstum abgeschlossen hat!

Kosten: 30 Euro pro Hund

 

Donnerstag, 03.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 3! Bei diesem Workshop erarbeiten wir uns den sicheren Rückruf! Somit ist dieser Teil eigentlich wichtig für "Jederhund"!

Mitzubringen: Geschirr, 3-m-Leine, viele Leckerchen

Geeignet ab Junghundalter

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

 

Workshops der vierten Woche (07.08. - 10.08.)

 

Montag, 07.08.: Fährtentraining! Dabei lernt der Hund innerhalb dieses Abends eine gelegte Spur vom eigenen Halter (oder eines anderen Menschen) zu folgen. Der Hund als Nasentier liebt diese Arbeit und man kann das Fährten toll auf Spaziergängen einbauen. Auch ist das Training für junge, alte und auch nicht mehr ganz gesunde Hunde geeignet.

Mitzubringen: Geschirr, Schleppleine, drei Bockwürste (oder Hühnerhälse, Pansen, größere Fleischstücke), kleine Leckerchen, Wasser

Ab Junghundalter geeignet!

Treffpunkt: Hundeschule

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Dienstag, 08.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 1! An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des AJT! Dieser Workshop eignet sich (genau wie Teil 2 und Teil 3) auch für engagierte Hundehalter, die den Gehorsam des Hundes, die Bindung und die vernünftige Auslastung verbessern wollen!

Mitzubringen: viele Leckerchen, wenn möglich Clicker

Ab Junghundalter geeignet, als Theorie auch sehr empfehlenswert für Welpenbesitzer

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

Mittwoch, 09.08.: Dummytraining! Beim Dummytraining hat man viele verschiedene Komponenten: Gehorsamkeit, Impulskontrolle, Arbeiten auf Distanz, Nasenarbeit. Apportierfreudige Hunde lieben es! Und das ist auch die einzige Voraussetzung für diesen Workshop, dass der Hund gerne irgendetwas trägt.

Mitzubringen: Dummy (oder Futterbeutel, Stofftier,...), viele kleine Leckerchen!

Ab Junghundalter geeignet!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Donnerstag, 10.08.:Geruchsunterscheidung! Egal, ob der Hund einen Teebeutel, bestimmte Gewürze, Mini-Dummys oder Geldscheine finden soll...er tut es nach diesem Abend mit Eifer! Diese Art der Auslastung pusht den Hund nicht hoch, macht trotzdem sehr müde und kann man mit jeder Altersgruppe praktizieren. Selbst alte und kranke Vierbeiner können dieses Hobby noch betreiben!

Mitzubringen: evtl. einen Geruchsstoff (Kamillentee stelle ich) und viele kleine Leckerchen

Auch für Welpen geeignet!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Freitag, 11.08.:Spaziergang mit Beschäftigungsideen! Bei diesem Spaziergang geht es nicht um "Leinen ab" und der Hund hat Spaß mit seinen Artgenossen, sondern er hat Spaß mit seinem Besitzer.

Mitzubringen: etwas längere Leine (idealerweise drei Meter), Leckerchen, ein Spielzeug, Wasser

Ab Junghundalter geeignet!

Treffpunkt: Hundeschule

Kosten: 35 Euro pro Hund

 

 

Workshops der fünften Ferienwoche (14.08. - 17.08.):

 

Montag, 14.08.:Leinenführigkeit! Wie erkläre ich meinem Hund, dass er an lockerer Leine gehen soll? Hoffentlich nach diesem Workshop verständlich ;-)

Mitzubringen: eine 3-m-Leine, viele Leckerchen, Clicker

Geeignet auch für Welpen!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Dienstag, 15.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 2! In diesem Workshop dreht es sich um den sinnvollen Einsatz der Schleppleine. Welche Leine/Länge ist sinnvoll, wie handhabe ich sie, gebe ich dem Hund Signale und welche, wie und was belohne ich...?

Mitzubringen: Geschirr, Schleppleine, viele Leckerchen,feste Handschuhe, festes Schuhwerk

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

Mittwoch, 16.08.: Motorik! Dieser Workshop fördert die Körperwahrnehmung des Hundes, schult seine Koordination und ist Gymnastik für den Hund. Zum Einsatz kommen Gymnastikbälle, Cavalettis, verschiedene Untergründe, Gymnastikübungen.

Mitzubringen: viele Leckerchen

Ab Junghundalter geeignet! Nicht geeignet bei gesundheitlichen Problemen!

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Donnerstag, 17.08.: Longieren! Beim Longieren schult der Besitzer seine Körpersprache, der Hund achtet mehr auf seinen Menschen und die Distanzkontrolle wird verbessert.

Geeignet ab Junghundalter, sehr geeignet für lauffreudige Rassen

Mitzubringen: viele Leckerchen

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

 

Workshops der sechsten Ferienwoche (21.08. - 24.08.):

 

Montag, 21.08.: Zirkeltraining! Hier werden in Zweierteams verschiedene Stationen abgearbeitet. Die Stationen sind sehr vielfältig und machen eine Menge Spaß, da auch der Mensch motiviert mitmachen muß.

Mitzubringen: viele Leckerchen

Geeignet, wenn der Hund sein Wachstum abgeschlossen hat!

Kosten: 30 Euro pro Hund

 

Dienstag, 22.08.: Anti-Jagd-Training, Teil 3! Bei diesem Workshop erarbeiten wir uns den sicheren Rückruf! Somit ist dieser Teil eigentlich wichtig für "Jederhund"!

Mitzubringen: Geschirr, 3-m-Leine, viele Leckerchen

Geeignet ab Junghundalter

Kosten: 40 Euro pro Hund, bei Buchung aller drei Teile 110 Euro/ ohne Hund 20 Euro (50 Euro alle Teile)

 

Mittwoch, 23.08.: Anti-Giftköder-Training! Wer kennt nicht die vielen Schreckensmeldungen, wo vergiftete Köder ausgelegt wurden? In diesem Workshop wird gegen das Aufnehmen von Futter gearbeitet.

Mitzubringen: Geschirr, gute Leckerchen, 3-m-Leine

Auch für Welpen geeignet!

Kosten: 35 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

Donnerstag, 24.08.: Geruchsmemory! Ein weiterer Workshop mit meinem Lieblingsthema "Nasenarbeit"!

Das Ziel beim Memory ist "Rieche an dieser Probe und finde den gleichen Geruch nochmals". Im Gegensatz zur Geruchsunterscheidung wird der Hund nicht auf einen speziellen Geruch konditioniert!

Mitzubringen: viele Leckerchen

Geeignet ab Junghundalter!

Kosten: 30 Euro pro Hund/ ohne Hund 15 Euro

 

 

 

 

 

 

Di

04

Jul

2017

Pause!

Diese Woche (03.-07.07.) mache ich eine Pause! Die Workshops entfallen!

 

Der Welpenkurs am Donnerstag (06.07.) findet aber wie gewohnt um 18 Uhr statt! Ab Samstag geht die Hundeschule wieder weiter...

 

Ich wünsche euch eine schöne (und hoffentlich sonnige) Woche...

Fr

16

Jun

2017

Die kommenden Angebote...

Das Highlight in der nächsten Woche ist der Workshop "Geruchsunterscheidung" am Donnerstag (22.06.) um 19 Uhr! Nasenarbeit lastet den Hund total aus, geht nicht auf die Gelenke, pusht ihn nicht so hoch, können auch junge, alte und kranke Vierbeiner machen und kann man auch im Haus veranstalten! Egal, ob der Hund einen Teebeutel, Gewürze, Mini-Dummys oder auch Geldscheine sucht... Der Kurs dauert ca. 90 Minuten und kostet 15 Euro.

Am Montag (19.06.) um 18 Uhr findet wieder eine Spielstunde statt. Alle sozialverträglichen Hunde können teilnehmen. Sie dauert eine Stunde und kostet pro Hund 10 Euro.

Wer hat Lust auf Theorie? Eine Fragestunde biete ich am Donnerstag (22.06.) um 17 Uhr an! Auch diese Stunde kostet pro Person 10 Euro. Und wenn die Fragen ausgehen, habe ich genug spannende Themen auf Lager ;-)

 

 

Hier nochmals im Überblick:

 

Montag, den 19.06.:

17 Uhr Welpenkurs für Zwergrassen

18 Uhr Spielstunde zum Austoben

 

Donnerstag, den 22.06.:

17 Uhr Theoriestunde

18 Uhr Welpenkurs mittlere/große Rassen

19 Uhr Geruchsunterscheidung

 

Anmeldungen für die Workshops wie immer über WhatsApp oder SMS!

So

04

Jun

2017

Die Workshops der folgenden Woche

...jetzt aber hier gaaanz schnell die Workshops der kommenden Woche:

 

Mittwoch, den 7.6.:

17 Uhr Spielstunde, 12 Euro, für alle Hunde geeignet, die Spass am Miteinander haben!

18 Uhr Welpenclickern, 90 Minuten, 15 Euro, bitte viiele, kleine und weiche Leckerchen mitbringen

 

Donnerstag, den 8.6.:

18 Uhr Welpenkurs

19 Uhr Arbeiten mit Bodentargets und der Targetuhr, 90 Min, 15 Euro, für lauffreudige Rassen, speziell Hütehunde

 

Ansonsten wünsche ich allen Kunden noch schöne Pfingsten und tolle Hundespaziergänge...

Mo

15

Mai

2017

Das neue Konzept!

Wie bereits angekündigt, stelle ich aus gesundheitlichen Gründen mein Konzept etwas um! Ich denke, dass es insgesamt mehr Platz läßt, um auch neue Ideen auszuprobieren, breiter gefächerte Wege zu beschreiten und spezielle Themen intensiver zu bearbeiten. Das trifft auf mich als Hundetrainerin zu, als auch auf meine Kunden und deren Hunde! Vielleicht findet das eine oder andere Mensch-Hund-Team dadurch ja sogar ein neues Hobby...

 

Also, so wird es in der Zukunft ablaufen:

In der 20. (22., 24.,...) Kalenderwoche laufen alle Kurse wie gehabt weiter. Jedes Team kommt zu seinem gewohnten Termin.

 

In der 21. (23., 25.,...) Kalenderwoche gibt es verschiedene "Workshops" zu unterschiedlichen Themen. Diese werden rechtzeitig auf meiner HP und bei fb bekannt gegeben. Also das Thema, die Dauer, der Treffpunkt, die Kosten und was mitzubringen ist! Bitte per What`sApp oder SMS anmelden. Nachrichten über fb kommen bei mir verspätet an. Das wäre unfair und sie werden darum nicht berücksichtigt! Eine persönliche Anmeldung an der HuSchu ist natürlich auch möglich. Und in diesen Wochen kann ich meine freien Tage einbauen ;-)

 

Die Welpenkurse finden weiterhin an ihren festen Terminen statt (montags um 17 Uhr für die Kleinhundrassen, donnerstags um 18 Uhr und/oder sonntags um 15 Uhr für die größeren Rassen).

 

Die Wochenendkurse finden wie gewohnt wöchentlich statt. Darum liegen die meisten Anfänger- und Junghundkurse samstags und sonntags. So können die Anfänger regelmäßig trainieren!

 

An Feiertagen bleibt die Hundeschule geschlossen, so z.B. an Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam!

 

 

Hier die ersten Workshop-Termine:

 

Montag, den 22.05.:

17 Uhr: Welpenkurs

18 Uhr: Clickereinführung 

Ort Hundeschule, Dauer ca. 90 Minuten, Preis 15 Euro, mitzubringen sind ein Clicker, sehr viele kleine und weiche Leckerchen. Für die Welpen gibt es am 07.06. einen eigenen Clickertermin!

 

Dienstag, den 23.05.:

16 Uhr: Spielstunde für größere Rassen ab ca. 50 cm

17 Uhr: Spielstunde für kleinere Rassen unter 50 cm

 

Die Spielstunden biete ich besonders für diejenigen Hunde an, die nicht ohne Leine spazieren gehen dürfen. Sei es, weil sie jagen, oder da sie aus dem Tierschutz kommen. Wichtig ist, dass sie sozialverträglich sind und wirklich Spaß an Hundebegegnungen haben! Die Kursstunde dauert 60 Minuten und kostet 12 Euro. Sie kann auch über die Zehnerkarte bezahlt werden!

 

Mittwoch, den 24.05.:

18 Uhr: Welpenkurs, da Donnerstag der Feiertag ist :-)

19 Uhr: Rückruftraining

Bitte tolle Leckerchen und eine Schleppleine mitbringen. Wer mit Pfeife arbeiten möchte, muss sie natürlich auch dabei haben...

Das Training dauert ca. 90 Minuten und kostet 15 Euro. Es findet an der HuSchu statt.

 

1 Kommentare

Sa

29

Apr

2017

Es geht wieder los!

Endlich ist es soweit! Am 02.05. geht es mit der Hundeschule wieder weiter, ich habe ein "kleines okay" bekommen.

Wir treffen uns in den ersten zwei Wochen alle wie gehabt zu den einzelnen Kursen und ich werde Euch dann persönlich das neue Konzept der Hundeschule vorstellen. Wie schon geschrieben, darf ich in dem bisherigen Umfang nicht mehr weitermachen. Die Gesundheit geht vor!

Die "Welpen", die bis zur Zwangspause sonntags kamen und die älteren vom Donnerstagskurs bekommen einen Übergangstermin: Wir treffen uns vorerst samstags um 17 Uhr!

Diesen Sonntag (30.4.) treffen sich die jüngeren Welpen nochmals mit ihrer privat organisierten Gruppe und Svenja!

Das Bild zeigt Bounty, der im Juni 13 Jahre alt wird. Er freut sich auch schon auf die vielen zugeschobenen Leckerchen, und ganz besonders auf Sigrid ;-)

 

1 Kommentare

Sa

22

Apr

2017

Zwischenbericht!

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück!  (Laotse)

 

...und darum vertreibe ich mir die Zwangspause mit einigen Neuanschaffungen für meine umfangreiche Hundebibliothek.

 

Ich HOFFE, dass ich ab dem 02.05. wieder mit der Hundeschule loslegen kann. Der behandelnde Arzt meinte, dass es schon besser wäre, aber noch nicht gut. Da das Ergebnis aber durch die Osterfeiertage lange auf sich warten ließ, ist es schon über eine Woche alt! Und ich merke, dass es mir wirklich besser geht...daher der Optimismus ;-). Das letzte Wort haben aber natürlich die Ärzte...

 

Momentan strukturiere ich die Hundeschule etwas um, da ich nicht wie gewohnt mit "sieben Tage die Woche" weitermachen darf. Ich glaube aber, dass ich eine tolle Lösung gefunden habe! Bald gibt es Näheres dazu, lasst Euch überraschen...

7 Kommentare

Sa

15

Apr

2017

Frohe Ostern!

Ein erholsames Osterfest wünsche ich allen meinen felligen und nichtfelligen Kunden! Genießt die freien Tage und macht zusammen mal einen schönen und entschleunigten Spaziergang...

 

Leider war ich bei dem letzten Blogeintrag etwas vorschnell, mir ging es genau diesen einen Tag sehr gut! Aber am nächsten Tag sah es schon wieder anders aus: Ich habe weiterhin bei der kleinsten Anstrengung oder Aufregung einen unregelmäßigen Puls :-( Und so muß ich mich noch immer ausruhen. Also fällt auch die Woche nach Ostern die Hundeschule aus. Das tut mir absolut leid, aber es muß wirklich sein!

 

Das Bild zeigt meine Schwester Tina bei ihren ersten Schritten als "Chefin der Hundemeute"! Mittlerweile ist sie Profi und bespaßt JEDEN Tag (meistens mehrmals) mit wechselnden "Hilfssheriffs" meine Hunde. DANKE, Tina (und Lina, Paul und Marc)!!!

7 Kommentare

Fr

07

Apr

2017

Es geht bergauf!

So, das heutige EKG war sehr zufriedenstellend. Mein Herz schlägt (im Ruhemodus) wieder normal. Aber zur Absicherung wird nächsten Dienstag nochmals ein Langzeit-EKG gemacht. Vorher möchte der Arzt noch keine Entwarnung geben. Bis dahin soll ich weiterhin langsam machen...

Mit viel Glück (und noch mehr Ruhe), könnte es klappen, dass die HuSchu nach Ostern wieder weitergeht!

Ich danke allen, die mich durch ihre Nachrichten aufgeheitert haben, die so liebe Genesungswünsche geschickt haben und allen Daumendrückern. DANKE!

Das Bild zeigt Nugget, meine Intelligenzbestie ;-)

9 Kommentare

Sa

01

Apr

2017

Krankheitsbedingte Pause!

Ihr Lieben,

 

leider muß ich vorerst mit der Hundeschule pausieren. Ich habe massive Herzprobleme und habe von den Ärzten strengste Ruhe verordnet bekommen. Ich darf noch nicht mal mit meinen Hunden spazieren gehen :-( Ein Langzeit-EKG wurde schon gemacht und kommenden Montag habe ich einen Termin zur Echokardiografie. Danach wissen wir hoffentlich mehr...

 

Sobald ich wieder einsatzbereit bin, werde ich es Euch hier, auf meiner HP wissen lassen. Natürlich bemühe ich mich, schnell wieder für Euch da zu sein! Ich danke für Euer Verständnis, bis ganz bald...

 

Währenddessen genießen meine Tiere die viele Zeit mit mir ;-)  Das Bild zeigt meinen jüngsten Kater "Yakari", der mich richtig umarmt und dann schläft!

10 Kommentare

So

15

Jan

2017

Fortbildung!

Von morgen, Montag (16.1.) bis Donnerstag (19.1.) fällt die Hundeschule aus! Und natürlich bin ich auch nicht telefonisch zu erreichen!!!

Es geht wieder in die Pfotenakademie Ruhrgebiet zu Pia Gröning und Anke Lehne. Dort absolviere ich Modul 3 der Trainerausbildung "Jagdverhalten".

Da die ersten zwei Module sehr spannend waren, freue ich mich sehr, morgen wieder neues Wissen und neue Übungen zu erwerben.

Ab Freitag (20.1.) bin ich wieder dick eingemummelt für euch da ;-)

 

Das Bild zeigt Nugget mit meinen ehemaligen Hundeschul-Kaninchen "Penelope" und "Valentin", die leider Anfang Juni 2016 gestorben sind...

0 Kommentare

Mo

19

Dez

2016

Uuuurlaub :-)

Vom 19.12.2016 bis zum 08.01.2017 bleibt die Hundeschule geschlossen!

 

Aber wie jedes Jahr geht der Welpenkurs weiter. Wir treffen uns mittwochs, je nach Größe und Alter zu folgenden Zeiten:

 

Welpen Kleinhunde:            17 Uhr

Welpen unter 15 Wochen:   18 Uhr

Welpen über 15 Wochen:    19 Uhr

 

Ab dem 09.01.2017 freue ich mich, alle gesund wiederzusehen!

 

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern besinnliche Weihnachten und nur das Allerbeste für das Jahr 2017!

 

Das Bild von Copper hat Miri mir letztes Jahr geschickt. Die Nase steht ihm hervorragend!

1 Kommentare

Mi

09

Nov

2016

Kursausfall!

Wie bereits letzte Woche angekündigt, fallen am Donnerstag und Freitag (10. und 11.11.) alle Kurse aus!

Ich fahre wieder zur Pfotenakademie Ruhrgebiet von Pia Gröning und nehme dort an dem Seminar "Konfliktmanagement - Prophylaxe und Prävention" teil. Die Referentin ist Mirjam Cordt, deren Bücher mich sehr begeistert haben. Es kann nur spannend werden...

 

Desweiteren fällt am Totensonntag (20.11.) die Hundeschule aus!

 

Das Bild zeigt Copper und seine Freundin "Fiona", ein Prager Rattler von Christina Müller-Bartels (www.pfötchen-zeit.de)

9 Kommentare

So

04

Sep

2016

Kursausfall!!!

Von Montag (05.09.) bis Donnerstag (08.09.) fallen alle Kurse aus, da ich wieder auf Fortbildung bin. Hierbei handelt es sich um Modul 2 der Trainerausbildung "Jagdverhalten" bei Pia Gröning und Anke Lehne. Ich freue mich sehr auf diese vier Tage, Modul 1 im Januar war sehr spannend und informativ. Zwischenzeitlich mußten wir Teilnehmerinnen Hausaufgaben (Videos) machen und diese den Veranstalterinnen zur Begutachtung schicken. Morgen geht es dann mit Teil 2 weiter. In diesem Modul geht es z.B. auch um Wildtierkunde! Modul 3 findet dann im Januar statt!

 

Desweiteren fällt der Unterricht auch am 02.10. und am 03.10. aus!

0 Kommentare

So

21

Aug

2016

Ferienende!

Bitte alle auf ihre Plätze, am Montag (22.08.) geht die Hundeschule wieder los!

Die sechs Wochen "Sommerferien" sind wieder wie im Flug vergangen. Allerdings hielten mich die allabendlichen Workshops ganz schön auf Trab. An dieser Stelle muß ich mich bei den diesjährigen Teilnehmern mal ganz herzlich bedanken. Die Workshops 2016 hatten ein wirklich hohes Niveau. Konzentriertes Zuhören und Mitarbeiten, entspannte Hunde, schnelles Umsetzen der Übungen und intelligente Fragen standen an der Tagesordnung:

Danke, es hat mir echt viel Spaß mit euch und euren Hunden gemacht!

 

Jetzt geht die reguläre Hundeschule mit den nachmittäglichen Kursen wieder weiter und ich freue mich, alle Zwei- und Vierbeiner wiederzusehen.

 

Zu den Neuigkeiten nach den Ferien gibt es zwei Infos:

In diesem Halbjahr werden die Freitags-Spaziergänge wieder aufgenommen. Allerdings etwas "gestraffter". Genaueres (wie Termine, Anmeldung, Themen) wird bald noch bekannt gegeben!

Desweiteren werde ich mir ab jetzt regelmäßig einen freien Tag gönnen. Da ich das aber nicht auf Kosten von bestimmten Kursen machen möchte, werde ich mir nach vorheriger Ankündigung an unterschiedlichen Wochentagen mal frei nehmen. So können alle alteingesessenen Kurse bestehen bleiben!

Diese Termine werden auch bald und rechtzeitig bekannt gegeben.

9 Kommentare

Fr

29

Jul

2016

Achtung, Fehlerteufel!

Nicht der Kater auf einer Hundeschul-Homepage ist der Fehler (er ist nur der eyecatcher)...

...einer aufmerksamen Kundin ist ein anderer Fehler aufgefallen. Auf dieser HP war für den 08.08.16 der Workshop "Fährtentraining als Freizeitvergnügen" ausgeschrieben. Aber an diesem Termin findet der Dummykurs statt! Jetzt habe ich es schnell korrigiert!

Also guckt lieber nochmals in eure Terminkalender, was ihr notiert habt ;-)

Danke, Luisa, diesmal hast Du nichts durcheinandergeworfen, sondern ich!

Do

14

Jul

2016

Sommer(?)ferien...

...und einfach mal Spaß haben und die Seele baumeln lassen!

 

Die regulären Kurse der Hundeschule finden in den Sommerferien (11.07.-21.08.) nicht statt. Der erste Unterrichtstag ist somit erst wieder am 22.08.!

 

Aber seit dem 11.07. biete ich wieder ein Ferienprogramm an. Termine stehen unter "Aktuelles"!

 

ACHTUNG:

Die Welpenkurse finden in den Ferien weiterhin statt, aber zu anderen Terminen!

 

Welpenkurs für Kleinrassen:                          sonntags um 17 Uhr

Welpenkurs für Welpen unter 16 Wochen:    sonntags um 18 Uhr

Welpenkurs für Welpen über 16 Wochen:     sonntags um 19 Uhr

 

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern einen schönen Sommer und erholsame Ferien!

0 Kommentare

Mo

13

Jun

2016

ENDLICH,...

...die Workshops für die Sommerferien 2016 stehen fest! Ich war mit dem Ausarbeiten bestimmt nicht so rasant (wie "Anton" auf dem Bild mit seiner Frisbee aus dem Dummykurs 2015), aber stets bemüht!

 

Und wie jedes Jahr beginnen die Workshops abends um 18 Uhr, da wir dann genügend Schatten auf dem Platz haben...ich gebe die Hoffnung auf Sonne nicht auf. Bei Regen finden die gemeinsamen Abende in der Halle statt. Auch für Workshops, die im Wald stattfinden ist die Hundeschule der Treffpunkt (auch 18 Uhr).

 

Ein Abend kostet 30 Euro pro Hund. Ich bitte, das Geld vorab bei der Anmeldung mitzubringen und bei einer kurzfristigen Absage wird es dieses Jahr auch nicht zurückerstattet! Leider war es letztes Jahr in zwei Workshops so, dass viele Kunden kurzfristig abgesagt haben. Besonders ärgerlich war, dass es bei einem Thema eine lange Warteliste gab, die Absagen aber zu kurzfristig waren oder überhaupt nicht erfolgten. So konnte kein anderer Kunde nachrutschen!

 

Viele Themen eignen sich auch schon für Welpen, z.B. "Kommen auf Zuruf", "Schnüffeln für Jederhund", "Clickern", "Geruchsunterscheidung", "Dummyarbeit" oder "Antijagdtraining". Ihr könnt mich gerne ansprechen, was für euren Hund geeignet ist!

 

Mitzubringen sind immer besonders gute, weiche und kleine Leckerchen in großen Mengen! Wer mit Clicker arbeitet, kann ihn benutzen. In den meisten Fällen erleichtert er das Arbeiten. Für das Clickertraining (logisch!) und Begegnungstraining ist er wichtig und auf jeden Fall mitzubringen! Bei vielen Workshops empfiehlt sich ein gut angepasstes(!) Geschirr, besonders bei den Nasenspielen und bei Übungen mit viel "Action", wo der Hund evtl in die Leine laufen könnte.

Bei Kursen außerhalb des Traininggeländes müßt ihr an Wasser und einen Napf für die Hunde denken!

 

 

 

Workshops der ersten Woche:

 

Montag, 11.7.:

"Kommen auf Zuruf"

Wie baue ich ein verlässliches Rückrufsignal auf?

Mitzubringen sind: tolle Leckerchen und Spielzeug, evtl. Clicker

 

Dienstag, 12.7.:

"Fährtentraining als Freizeitvergnügen"

Warum immer Mantrailing? Eine Fährte habe ich schnell selber gelegt und bin auf keinen Runner angewiesen!

Mitzubringen sind: Geschirr und Schleppleine, drei größere Stücke Fleisch oder Bockwürste, kleinere Leckerchen, Wasser für den Hund(!)

 

Mittwoch, 13.7.:

"Longieren"

Besonders für lauffreudige Hunde.

Mitzubringen sind: viele Leckerchen, evtl. Spielzeug, evtl. Clicker

 

Donnerstag,14.7.:

"Schnüffeln für Jederhund"

Viele nette Schnüffelideen ohne großen Aufwand, die man auch Zuhause direkt umsetzen kann und den Hund glücklich machen!

Mitzubringen sind: viele Leckerchen, evtl. Clicker

 

Freitag, 15.7.:

"Beschäftigungsideen für unterwegs"

Ein Spaziergang mit kleinen unterschiedlichen Einheiten, um ihn spannend zu gestalten.

Mitzubringen sind: Leckerchen, evtl Clicker, Spielzeug oder Dummy

 

 

 

Workshops der zweiten Woche:

 

Montag, 18.7.:

"Geruchsunterscheidung"

Wie bringe ich meinem Hund bei, einen bestimmten Geruch zu finden?

Mitzubringen: viele Leckerchen. evtl. Clicker, einen Geruchsstoff (z.B. eine bestimmte Teesorte, ein Gewürz, einen Geldschein), Geschirr und längere Leine

 

Dienstag, 19.7.:

"Dummytraining"

Eine sinnvolle Beschäftigung, die den Hund auslastet, ohne ihn zu sehr zu erregen. Dieses Training hat keine negativen Auswirkungen (Erlernen des Hetzens, Übererregung, Überbelastung der Gelenke)...nur Suchtpotenzial ;-)

Mitzubringen: viele Leckerchen, Dummy, Futterbeutel oder Spielzeug, evtl. eine kleine Auswahl.

 

Mittwoch, 20.7.:

"Clickertraining"

Es ist und bleibt einfach genial, das Clickern. Und Glückshormone lockt es im Hund auch hervor! Wie, wo und warum... alles Weitere an diesem Abend. Jeder Kunde kann sich wünschen, was geclickert wird.

 

Donnerstag, 21.7.:

"Antijagdtraining (oder besser Jagdersatztraining?)"

Ein großes Problem in der heutigen Zeit. Dieser Abend umfaßt viel Theorie, aber auch viele praktische Übungen für den Hund sind dabei!

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr

 

 

 

Workshops der dritten Woche:

 

Montag, 25.7.:

"Begegnungstraining"

Wie komme ich mit meinem Leinenrambo an anderen Hunden vorbei? Und das OHNE Wasserpistole, Seitenkneifen oder andere aversive Methoden, die meinen Hund nur zusätzlich verunsichern?

Mitzubringen: Clicker, seeehr viele Leckerchen, Geschirr

 

Dienstag,26.7.:

"Krimitour" nach Verena Helfrich

Wir lösen ein Verbrechen mit unserem Kommissar "Spürnase"

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Wasser für den Hund

 

Mittwoch, 27.7.:

"Geruchsmemory"

Auch Hunde können Memory spielen...aber mit der Nase! "Finde diesen, dir gezeigten Geruch X aus verschiedenen Gerüchen X,Y,Z. Auch wenn dir der Geruch X nicht bekannt ist!" Hört sich schwerer an, als es ist ;-)

Mitzubringen: Leckerchen,, evtl. Clicker

 

Donnerstag,28.7.:

"Zirkeltraining", ähnlich dem Crossdogging

Spass und Juxübungen für Hund und Halter. Allerdings kommen viele verschiedene Fähigkeiten wie Gehorsamkeit, Geschicklichkeit, Geduld auch nicht zu kurz...

Mitzubringen: Leckerchen

 

Freitag, 29.7.

"Social walk"

Ein Spaziergang, an dem alle teilnehmenden Hunde angeleint sind! Besonders geeignet für die Hunde und deren Halter, die am Begegnungstraining teilgenommen haben, um ihr neuerworbenes Wissen praktisch umzusetzen! Die Teilnahme am Begegnungstraining ist aber kein "MUSS".

Mitzubringen: Clicker, Leckerchen, Geschirr, Wasser

 

 

 

Workshops der vierten Woche:

 

Montag, 1.8.:

"Schnüffeln für Jederhund"

Viele nette Schnüffelideen ohne großen Aufwand, die man auch Zuhause direkt umsetzen kann und den Hund glücklich machen!

Mitzubringen sind: viele Leckerchen, evtl. Clicker

 

Dienstag, 2.8.:

"Bodentargets"

Diese Übungen werden von Hütehunden geliebt, aber auch andere Hunde haben ihren Spaß daran! Wenn die Zeit es zuläßt machen wir einen Ausflug in ein anderes Themengebiet, um "Augenhunde" sinnvoll zu beschäftigen! Laßt euch überraschen...

 

Mittwoch, 3.8.:

"Fährtentraining als Freizeitvergnügen"

Warum immer Mantrailing? Eine Fährte habe ich schnell selber gelegt und bin auf keinen Runner angewiesen!

Mitzubringen sind: Geschirr und Schleppleine, drei größere Stücke Fleisch oder Bockwürste, kleinere Leckerchen, Wasser für den Hund(!)

 

Donnerstag, 4.8.:

"Kommen auf Zuruf"

Wie baue ich ein verlässliches Rückrufsignal auf?

Mitzubringen sind: tolle Leckerchen und Spielzeug, evtl. Clicker

 

 

 

Workshops der fünften Woche:

 

Montag, 8.8.:

"Dummytraining"

Eine sinnvolle Beschäftigung, die den Hund auslastet, ohne ihn zu sehr zu erregen. Dieses Training hat keine negativen Auswirkungen (Erlernen des Hetzens, Übererregung, Überbelastung der Gelenke)...nur Suchtpotenzial ;-)

Mitzubringen: viele Leckerchen, Dummy, Futterbeutel oder Spielzeug, evtl. eine kleine Auswahl.

 

Dienstag, 9.8.:

"Begegnungstraining"

Wie komme ich mit meinem Leinenrambo an anderen Hunden vorbei? Und das OHNE Wasserpistole, Seitenkneifen oder andere aversive Methoden, die meinen Hund nur zusätzlich verunsichern?

Mitzubringen: Clicker, seeehr viele Leckerchen, Geschirr

 

Mittwoch, 10.8.:

"Antijagdtraining (oder besser Jagdersatztraining?)"

Ein großes Problem in der heutigen Zeit. Dieser Abend umfaßt viel Theorie, aber auch viele praktische Übungen für den Hund sind dabei!

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr

 

Donnerstag, 11.8.:

"Clickertraining"

Es ist und bleibt einfach genial, das Clickern. Und Glückshormone lockt es im Hund auch hervor! Wie, wo und warum... alles Weitere an diesem Abend. Jeder Kunde kann sich wünschen, was geclickert wird.

 

Freitag, 12.8.:

"Social walk"

Ein Spaziergang, an dem alle teilnehmenden Hunde angeleint sind! Besonders geeignet für die Hunde und deren Halter, die am Begegnungstraining teilgenommen haben, um ihr neuerworbenes Wissen praktisch umzusetzen! Die Teilnahme am Begegnungstraining ist aber kein "MUSS"-

Mitzubringen: Clicker, Leckerchen, Geschirr, Wasser

 

 

 

Workshops der sechsten Woche:

 

Montag, 15.8.:

"Fährtentraining für Fortgeschrittene"

Für alle Hunde und Halter, die schon an einem Basiskurs Fährtentraining in diesem oder im letzten Jahr teilgenommen haben. Jetzt wird es schwerer, es gibt längere Strecken, mehr Winkel und/oder längere Liegezeiten zu erarbeiten. Trauen wir uns sogar an eine Gemeinschaftsfährte heran?

Mitzubringen: Leckerchen, Geschirr und Schleppleine, Wasser

 

Dienstag, 16.8.:

"Geruchsunterscheidung"

Wie bringe ich meinem Hund bei, einen bestimmten Geruch zu finden?

Mitzubringen: viele Leckerchen. evtl. Clicker, einen Geruchsstoff (z.B. eine bestimmte Teesorte, ein Gewürz, einen Geldschein), Geschirr und längere Leine

 

Mittwoch, 17.8.:

"Krimitour" nach Verena Helfrich

Wir lösen ein Verbrechen mit unserem Kommissar "Spürnase"

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Wasser für den Hund

 

Donnerstag, 18.8.:

"Geruchsmemory"

Auch Hunde können Memory spielen...aber mit der Nase! "Finde diesen, dir gezeigten Geruch X aus verschiedenen Gerüchen X,Y,Z. Auch wenn dir der Geruch X nicht bekannt ist!" Hört sich schwerer an, als es ist ;-)

Mitzubringen: Leckerchen,, evtl. Clicker

 

 

 

Achtung, folgende Workshops werden dieses Jahr nur an einem Abend stattfinden und werden nicht wiederholt:

Longieren (13.7.)

Beschäftigungsideen für unterwegs (15.7.)

Zirkeltraining (28.7.)

Targettraining (2.8.)

Fährtentraining für Fortgeschrittene (15.8.)

 

Alle anderen Workshops werden nach ca. drei Wochen wiederholt, um allen Kunden eine größere Chance an einer Teilnahme zu ermöglichen (gebuchter Urlaub in den ersten/letzten drei Wochen).

 

 

 

 

 

 

Mi

04

Mai

2016

Die Hundeschule bleibt geschlossen!

Von Donnerstag bis Sonntag (5.5. - 8.5.) fällt die Hundeschule aus, da ich auf Fortbildung bin! Ich wollte schon seit Jahren Dr. Ute Blaschke-Berthold persönlich kennenlernen, aber ihre Seminare sind immer sehr früh ausgebucht. Diesmal war ich schnell genug ;-)

Das Thema heißt "Antijagdtraining im Rahmen der Verhaltenstherapie". Ich freue mich schon auf viele neue Ideen!

 

Auch Pfingstsonntag und -montag (15./16.5.) bleibt die Hundeschule geschlossen.

 

Desweiteren am 26.5. (Fronleichnam)!

 

Da ich im Mai umziehe, bin ich telefonisch nicht immer zu erreichen. Aber über 700 Hundebücher und ca. 100 Zoologiebücher müssen irgendwie von A nach B kommen! Mal vom ganzen Rest abgesehen...

Ich bitte um Entschuldigung und empfehle eine Kontaktaufnahme über SMS oder WhatsApp!

Auch die Einzelstunden sind schon vergeben und weitere können erst wieder für Juni gebucht werden.

 

Das Bild zeigt Copper als Welpen...lieb und unschuldig!

0 Kommentare

So

21

Feb

2016

Abschluss "Nasenarbeit" und weitere Fortbildungen

Mit Vorstellung meiner Abschlussarbeit mit dem Titel "Geruchsunterscheidung unter Wasser" endete die Ausbildung Nasenarbeit am 23.01.2016!

Es war eine ganz tolle Zeit mit einem ganz tollen Team.

Ich danke der sensationellen Silvia Weber, die ein umfangreiches Wissen hat, dabei aber ihre Bodenhaftung und den Spass an der Sache nie verloren hat. Liebe Silvia, von Deiner empathischen Art gegenüber Mensch und Tier können sich viele Trainer eine dicke Scheibe abschneiden! Ich habe sehr viel gelernt und wieder ein Mosaiksteinchen mehr gesammelt, um unsere Hunde besser zu verstehen... und artgerecht auszulasten.

Ich danke aber auch meinen lieben Trainerkolleginnen, die diese Ausbildung zu etwas Besonderem gemacht haben. Rieke, Michaela, Meike, Birgit, Mone und Melanie, es war wunderschön, Euch kennengelernt zu haben! Noch nie hat mir eine Ausbildung solchen Spass gemacht...und dazu habt Ihr viel beigetragen! Ich hoffe auf ein Wiedersehen!!!

Und das "Animal Team" in Schwerte hat alles super organisiert und sich z.B. um die Technik und um unser leibliches Wohl gekümmert. Herzlichen Dank dafür!

 

Einige Tage vorher (18. bis 21.01.) besuchte ich das "Zusatzmodul: Jagdverhalten - Anspruchvolles Hundetraining für Profis" bei Pia Gröning und Anke Lehne. Das war das erste Modul, insgesamt gibt es drei. Auch bei dieser Ausbildung gibt es Theorie und Praxis. Bei der Theorie ging es in diesen Tagen verstärkt um die Rassekunde. Dabei habe ich noch einiges von den beiden Referentinnen gelernt. Auf jeden Fall waren es sehr interessante Tage und ich bin schon auf den zweiten Block gespannt.

Mehr dazu demnächst...

 

Und am letzten Wochenende drehte sich alles um die Hütehunde. Am Samstag, den 13.02. besuchte ich das Seminar "Das Jagdverhalten beim Hütehund" und am Sonntag, den 14.02.ging es um "Passende Beschäftigung für Augenhunde - ein Puzzleteil des Hundealltags"! Beide Seminare leitete Petra Elsbeck-Möller sehr fundiert und sympathisch. Auch hier konnte ich mein Wissen vertiefen und einige neue Ideen für mein Training mitbringen :-)

1 Kommentare

Fr

01

Jan

2016

Neujahr 2016

Das Jahr 2015 hat sich lautstark verabschiedet und es wird Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen und einen Ausblick auf 2016 zu geben.

Für mich war es das Jahr der Fortbildungen und der Anerkennung als Hundetrainerin!

Im Juli 2013 erfolgte eine Änderung des Tierschutzgesetzes. Nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f  muß jeder, der für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will eine Erlaubnis der zuständigen Behörde haben. Jeder Hundetrainer hat ab jetzt seine Sachkunde nachzuweisen, um eine Erlaubnis zu bekommen! Als Sachkundenachweise anerkannt sind auf jeden Fall die bestandene Prüfung zum zertifizierten Hundetrainer der Tierärztekammern Niedersachsen oder Schleswig-Holstein, sowie die bestandene Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer!

Im Oktober 2014 absolvierte ich die fünf schriftlichen Prüfungen bei der IHK, deren Bestehen Voraussetzung für die Zulassung zu den praktischen Prüfungen im Januar 2015 waren. Nachdem ich das Zertifikat in der Hand hatte (von dem es hieß, dass man damit auf jeden Fall eine Erlaubnis bekommt), meldete sich das zuständige Veterinäramt: In Wuppertal wird jede Hundeschule begutachtet und es wird eine weitere mündliche Prüfung durchgeführt! Aber auch diese Betriebsstättenbegehung Ende März 2015, die kurze Befragung und das Beobachten einer Gruppenstunde verlief "ohne Beanstandung" in netter Atmosphäre. Die Amtstierärztin versicherte mir sogar am Ende des Gesprächs, dass ich die Erlaubnis auch ohne IHK-Abschluss bekommen hätte! Alleine wegen der vielen Fortbildungen ;-)

Im Mai begann die Ausbildung zur "Nasentrainerin", die leider im Januar 2016 endet! Diese Ausbildung hat mir die Augen geöffnet (der Mensch ist nun mal ein Augentier) und ich sehe jetzt viel mehr lachende Hundegesichter in meinen "Nasenkursen"!

In ca. zwei Wochen beginnt die nächste Trainerausbildung "Anijagdtraining" bei Pia Gröning, mit der ich auch die Clickertrainerausbildung absolviert habe! Im Februar folgt ein weiteres Hütehund-Wochenende und im Mai ein viertägiges Seminar bei Ute Blaschke-Berthold. Zwischendurch besuche ich im Jahr 2016 ( wie auch schon im Jahr 2015) einige Abendvorträge bei namenhaften Kynologen (z.B. Baumann, Gansloßer, Mrozinski). Veranstaltet werden diese von "Animal Info" und sind sehr zu empfehlen!

Das war mein Jahr 2015 und sind die Pläne für 2016!

Wie man lesen kann, bemühe ich mich immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu bleiben!

 

 

 

Was ich mir für das Neue Jahr wünsche?

 

Dass ein Hund wieder als das gesehen wird, was er ist. Ein Hund ist ein Hund! Nicht mehr, aber auch nicht weniger! Er ist kein Partner- oder Kinderersatz, kein Prestigeobjekt, kein albernes Modepüppchen, kein Hochleistungssportler oder gar ein Sportgerät. Ein Hund braucht keine Rund-um-die-Uhr-Bespaßung, z.B. in Form von täglichen Besuchen in Hundetagesstätten oder auf Hundeauslaufwiesen, keine -zig Vereinsmitgliedschaften in diversen Sportvereinen, kein superteures Markenfutter (ob BARF, oder getreidefreies Futter, oder veganes Futter...), keine modischen Accessoires! Ein Hund ist ein toller Kamerad, der (wenn möglich immer) bei seiner Familie sein und am Tagesgeschehen teilhaben möchte. Er liebt spannende Spaziergänge mit vielen Schnüffeleinheiten und sinnvoller Beschäftigung und danach ausgiebiges Ruhen!

 

Auch sollte man Hunden ihre eigene Kommunikation zugestehen! Knurren, Sich-Aufbauen, Fixieren etc. sind distanzfordernde Maßnahmen und keine Aggression! Wie soll ein Hund sich mitteilen? Wie dem anderen erklären "bleib auf Abstand"? Das geht soweit, dass Hundebesitzer ihre Hündin bestrafen, wenn diese einen Rüden abschnappt, der gerade ihm Begriff war aufzusteigen! Muß sie sich dieses übergriffige und respektlose Verhalten gefallen lassen? Oder Welpen, die von einem Spielkameraden zu fest gebissen werden: in dem Moment, wo sie aufbegehren und den anderen Welpen rüffeln, kommt der Besitzer hinzu und schreitet ein, in dem er mit dem gebissenen, sich wehrenden Welpen schimpft. Wie oft höre ich da "er soll nicht lernen aggressiv zu sein"! Aber ist das "Aggression", wenn er dem anderen Grenzen aufzeigt? Darf, bzw muß er sich kneifen lassen? Bis das Maß voll ist und er dann explodiert und DAS wird dann unverhätnismäßig! Und wie sollen Welpen eine Beisshemmung lernen, wenn sie kein Feedback von einem Gegenüber bekommen?

 

In der Hundeerziehung sollte wieder mehr Herz und Bauchgefühl eingesetzt werden. Ich wünsche mir, dass nicht jeder Hundehalter mit einem beliebigen "Problemverhalten"(wenn es denn eins ist) mit Wasserpistole und Rappeldose herumexperimentiert, nur weil es mal wieder ein TV-Guru propagiert hat! Unlängst erklärte ich einem Kunden, dass sein Hund aus Angst bellen würde. Er: "Wie stelle ich das Bellen ab?" (und leider nicht:" Wie kann ich ihm seine Angst nehmen?"). Anderer Kunde: "Sofort mit der Wasserpistole anspritzen, hat bei meinem Hund auch geholfen!". Wo soll das noch hinführen???

 

Weiterhin wünsche ich mir viel mehr Toleranz und Höflichkeit im Umgang mit Nichthundehaltern und besonders unter uns Hundehaltern untereinander! Rücksichtsnahme ist das oberste Gebot. Und Zusammenhalt!

 

Mein letzter sehnlicher Wunsch: Bitte unterstützt keine unseriösen Welpenhändler oder Privatpersonen, die aus merkatorischen Gründen ohne Fachwissen Hunde vermehren! Es gibt viele toll organisierte Tierschutzvereine, die Hunde von der Straße und vor bestialischen Tötungen retten, guckt in Tierheimen nach einem Gefährten oder sucht ihn bei seriösen Züchtern, die Herz, Geld und ihren Verstand in ihre Zucht stecken!

 

So, das soll mal als Denkanstoß für das Jahr 2016 reichen ;-)

Ich wünsche ALLEN für das  Neue Jahr ganz viel Glück und vor allem Gesundheit! Genießt die Zeit mit euren Vierbeinern, verliert nie den Spaß am gemeinsamen Miteinander und laßt auch mal Fünfe gerade sein!

 

 

3 Kommentare

Mi

23

Dez

2015

Weihnachten!

EIN BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST IM KREISE DER FAMILIE, WUNDERSCHÖNE UND ENTSPANNTE SPAZIERGÄNGE MIT DEN HUNDEN, ERHOLSAME STUNDEN UND TAGE, LECKERE ESSEN UND GUTE BÜCHER...

...ALL DAS UND NOCH VIEL MEHR WÜNSCHE ICH MEINEN ZWEI- UND VIERBEINIGEN KUNDEN UND FREUNDEN!

 

 

 

Schnee???

Wie man an dem unterentwickelten Kragen von Nugget erkennen kann, ist das ein Bild aus seinen Jugendtagen.

Aber ein bisschen Weihnachtsstimmung kann ja nicht schaden ;-)

1 Kommentare

Di

01

Dez

2015

Ich suche...

...für meine Abschlußarbeit bei der Trainerausbildung "Nasenarbeit" einen Hund, der einen geworfenen Stein aus einem Gewässer apportiert. Und zwar wirklich diesen Stein! Es kann auch ein anderes, zahnfreundlicheres Apportel sein! Wichtig ist, dass der Hund dieses am Geruch des Besitzers erkennt und dass er dann abtaucht und es apportiert. Der Hund muß bei diesem Wetter nicht schwimmen, wir können es auch mit einer Schüssel nachstellen.

Also, wer meint oder weiß, dass sein Hund das kann, der melde sich bitte bei mir.

Vielen Dank!


Das Bild zeigt den Papillonwelpen "Rocky", der bei mir im Welpenkurs für Kleinhunde rumflitzt und dessen Besitzer meine Lumi immer mit Hühnchen versorgen ;-)

1 Kommentare

Fr

09

Okt

2015

Fortbildung am heutigen Freitag!

Am heutigen Freitag (9.10.2015) fällt die Hundeschule aus.

Ich bin in Düsseldorf auf dem Vortrag "Streß beim Hund aus kynologischer und biologischer Sicht" von Thomas Baumann und Dr. Udo Ganslosser. Veranstalter ist "Animal Info Tierseminare". Wie man auf dem Bild links (hoffentlich) erkennen kann, habe ich dieses Jahr schon weitere Vorträge dieses Veranstalters besucht...und sie sind immer spannend und empfehlenswert!

0 Kommentare

Mo

05

Okt

2015

Coppers Urkunde

0 Kommentare

Sa

03

Okt

2015

Update Nasentrainerausbildung "Rauchmeldehund"

 Am 05./06.9. durfte Copper mit zum Rauchmeldeseminar. Es ist bewiesen, dass Hunde Rauch schon eine Minute (!) vor elektronischen Rauchmeldern wahrnehmen. Und diese Minute kann Leben retten!

Und Copper hat mich absolut überrascht! Ohne Training hat er immer angefangen zu bellen, sobald er Rauch gerochen hat. Anfangs dachte ich wirklich, sein Verhalten wäre "aufmerksamkeitsheischendes Bellen", während wir auf unsere Übungseinheit warteten. Es stellte sich aber schnell heraus, dass er ganz bewußt und absolut sicher den Rauch durch Bellen angezeigt hat. Ich bin sooo stolz auf ihn. Selbst Silvia, unsere Ausbilderin hat gesagt, dass sie so einen instinktsicheren Hund bei diesem Thema noch nie erlebt hat.

Leider gibt es zu diesem Modul keine Bilder. Dieses Bild zeigt Coppi fix und fertig am Ende des Seminars, gerade eingestiegen und schon im Sitzen schlafend :-)

1 Kommentare

Fr

02

Okt

2015

Update Nasentrainerausbildung "Verlorensuche"

Mittlerweile sind schon wieder zwei weitere Module der Nasentrainerausbildung um.

Wie immer waren beide sehr lehrreich und spannend.

Das Thema am 22./23.8. hieß "Verlorensuche und Flächensuche". An diesem Wochenende hatte ich Bounty mit. Er hatte total viel Spaß und hat trotz seiner mittlerweile elf Jahren motiviert mitgearbeitet. Zuerst durfte sich jeder Hund aus einem Korb ein Spielzeug aussuchen, mit dem dann gearbeitet wurde. Wie man auf dem Bild sehen kann, fiel Bos Wahl auf einen Esel ;-).

Ein paar Eindrücke sind wieder auf meiner HP unter "Galerie" zu finden. Auch diesmal stammen die tollen Bilder von meiner Trainerkollegin Simone!

0 Kommentare

Mo

21

Sep

2015

Endlich geschafft...

...die besten Bilder aller Sommerworkshops sind jetzt unter "Galerie" zu finden.

Leider war mein PC vier Wochen außer Gefecht und mußte zur Reparatur. Daher muß ich jetzt die ganzen Neuigkeiten nach und nach aufarbeiten. Sorry!

 

Das Bild zeigt "Tammy", die älteste Teilnehmerin meiner Workshops! Sie hat an den "Nasenspielen" teilgenommen und hatte sehr viel Spaß! Tammy wurde aus schlechter Haltung beschlagnahmt und wurde am 07.06.2015 von meinen langjährigen Kunden und Freunden Ute und Peter aus einem Tierheim abgeholt. Da war sie schon über 14 Jahre alt und an einem Lebertumor erkrankt. Die Süße hat noch zwei wunderschöne Monate bei ihren Menschen verbracht, mußte aber am 10.08.2015 erlöst werden.

Mittlerweile lebt ein schwer arthrosegeplagter, auch schon 14-jähriger Malinois bei meinen Freunden. Auch er wird liebevoll umsorgt und verwöhnt.

Liebe Ute, lieber Peter, das ist Einsatz, der zu Herzen geht! Ich ziehe meinen Hut vor Euch. Danke!

 

0 Kommentare

Mi

19

Aug

2015

Bilder der vierten Woche der Ferienworkshops

So, besser spät als nie!

Die Bilder der vierten Ferienwoche sind ab jetzt unter "Galerie" zu finden.

Wer Bilder seines Workshops haben möchte, kann mir gerne einen Stick mitbringen. Aber bitte den Namen und den besuchten Kurs (einschließlich Datum) dazuschreiben.


Mittlerweile hat der Alltag uns wieder und die Hundekurse finden wieder statt. Allerdings wird es dieses Halbjahr nicht ganz "alltäglich", ich habe viele neue Ideen aus dem Urlaub mitgebracht. So gibt es bald einige "Schnüffelkurse", "kunterbunte Kurse", es wird ein Clickerkurs dazukommen (bei Interesse auch ein Clickerkurs für Welpen) und im Herbst (wahrscheinlich im September) biete ich eine Krimitour an. Genaueres folgt in Kürze ;-)

1 Kommentare

So

02

Aug

2015

Laufende Trainerausbildung Nasenarbeit

Am letzten Wochenende (25. und 26.07.2015) war ich wieder bei der Trainerausbildung Nasenarbeit. Wie immer, war es wahnsinnig spannend und lehrreich.

Die meisten meiner Kunden wissen ja schon, dass ich diese Ausbildung zur Zeit mache und einige haben ja auch schon fleißig mitgefährtet :-).

Aber hier ein paar kurze Sätze zu dieser tollen Weiterbildung, die vom Animal-Team Schwerte angeboten wird. Die Referentin ist Silvia Weber, die ich schon von früheren Seminaren her kenne und sehr schätze.

Insgesamt verbringen wir sieben Wochenenden...

...miteinander und lernen unterschiedliche Methoden der Nasenarbeit kennen. Am letzten gemeinsamen Wochenende müssen wir unsere Abschlußarbeit präsentieren, die wir uns vorher aussuchen durften.

Im ersten Modul dieser Fortbildung haben wir uns mit dem Fährten beschäftigt. Daran habe ich mit Lumi teilgenommen. Das zweite Modul stand unter dem Motto "Fährten und ID-Fährten". Das habe ich mit Copper mitgemacht. Letztes Wochenende haben wir die Geruchsunterscheidung kennengelernt. Und da war natürlich Nugget auch mal dran. Alle Hunde haben konzentriert mitgearbeitet und hatten sichtlich Spaß an der Nasenarbeit. Fährten lieben alle meine vier Hunde und die Geruchsunterscheidung werden sie ab jetzt lieben lernen. Nasenarbeit ist so eine tolle Möglichkeit, den Hund artgerecht und sinnvoll zu beschäftigen, ohne ihn unnötig hochzupushen! Nach den Sommerferien wird es einige Angebote dazu in der Hundeschule geben.

Ein paar Bilder von den Wochenenden sind unter "Galerie" zu finden. Die tollen Fotos von Nugget hat meine Trainerkollegin Simone gemacht. Danke dafür!

0 Kommentare

Di

28

Jul

2015

Workshops der dritten Ferienwoche

Auch die dritte Woche war sehr spaßig und erfolgreich.

Ganz besonders stolz bin ich auf meine "Leinenrambos". Leider haben wir von den ersten 15 Minuten keine Fotos! Ich verspreche aber, dass es sehr, sehr laut war. Sieht man aber die Bilder, kann man es nicht glauben. Freitags waren wir noch zusammen spazieren...und es herrschte die reinste Harmonie :-)) Kompliment an alle Teilnehmer, Ihr ward sensationell!!!

Aber auch das Anti-Giftköder-Training wurde von allen Hunden super gemeistert. Guckt man sich das Bild von Lucy, dem (sabbernden) Labbi-Mädchen an, kann man ahnen, welche guten Leckerchen wir ausgelegt haben und wie schwer es also für die Hunde war. Hut ab und fleißig weiterüben!

Im Kurs "Kommen auf Zuruf" gab es leider Kameraprobleme :-( Tut mir sehr leid!

Und das Fährten hat wieder jeder Hund auf Anhieb verstanden. Auch wenn Nuri, der Malinois seinen Pansen lieber vergraben, statt fressen wollte...

Alle Fotos sind wieder unter "Galerie" zu finden.

0 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

Workshops der zweiten Woche

Endlich sind die Bilder der zweiten Woche der Sommerworkshops unter "Galerie" zu finden.

Wie man auf den Fotos sehen kann, hatten wir auch in dieser Woche viel Spaß und ein harmonisches Miteinander!


Nochmals zur Erinnerung: Offiziell habe ich Urlaub, darum bin ich auch zwischendurch einfach mal nicht telefonisch erreichbar ;-)


Die Welpenkurse finden sonntags statt (17 Uhr Kleinhunde, 18 Uhr Welpen unter 16 Wochen, 19 Uhr Welpen über 16 Wochen)

2 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

Workshops der ersten drei Wochen

Die erste Hälfte der Sommerferien ist jetzt vorbei. Und somit wurden alle Workshops schon einmal durchgeführt! Und was soll ich sagen? Ich bin total stolz auf alle Teilnehmer. Es waren sehr disziplinierte Abende, wobei der Spaß nicht zu kurz kam. Alle Mensch-Hund-Teams haben begeistert mitgemacht, die Zweibeiner haben auch bei den anderen Teams mitgefiebert und alle Hunde waren sehr verträglich oder wurden von ihren Besitzern perfekt geführt!

Einige Bilder der ersten Woche sind jetzt unter "Galerie" zu finden. Die anderen Workshopbilder folgen in Kürze...

 

Ab Montag beginnt der zweite Durchgang! Allerdings sind nur noch ganz wenige Plätze frei.

Die Welpenkurse finden weiterhin sonntags statt!

1 Kommentare

Do

02

Jul

2015

Ferien!!!

 

 

Die offiziellen Kurse der Hundeschule haben vom 29.06. bis zum 09.08. Sommerferien.

 

Damit die Zeit nicht zu lang wird, können Interessierte am Ferienprogramm teilnehmen. Es sind allerdings nur noch wenige Plätze frei!

Da die Fährtenkurse sehr schnell ausgebucht waren, werde ich nochmals weitere Fährtenstunden nach den Ferien freitags um 19 Uhr anbieten. Bitte frühzeitig anmelden ;-)


Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern einen erholsamen Sommer!

 

 

 

 Die Welpenkurse finden in den Ferien sonntags statt.

 

Hier die Termine:

Zwergrassen: sonntags, 17 Uhr

Standardrassen unter 16 Wochen: sonntags, 18 Uhr

Standardrassen über 16 Wochen: sonntags, 19 Uhr

1 Kommentare

Do

04

Jun

2015

Ferienprogramm 2015

Das Ferienprogramm steht fest! Die Workshops beginnen jeweils um 18 Uhr und enden gegen 21 Uhr. Der Treffpunkt ist an der Hundeschule, je nach Wetterlage am Platz oder in der Halle. Anmeldungen bitte per Telefon oder persönlich an der Hundeschule! Jeder Workshop kostet 30 Euro (Ausnahme: Anti-Giftköder-Training und Begegnungstraining! Hier kostet jeder Kurs 20 Euro, also für Teil 1 und Teil 2 zusammen 40 Euro).

Zum einfacheren Verständnis: Die Kursthemen der ersten drei Ferienwochen wiederholen sich in Woche 4 bis Woche 6, um für jeden Interessenten eine Teilnahme möglich zu machen!



Woche 1 (29.06. - 03.07.)


Montag, 29.06.:  Anti-Jagd-Training

Auch für Welpen geeignet,

Beinhaltet Kommen auf Zuruf, Abbruchsignal, Impulskontrolle, sinnvolle Beschäftigung im Wald

Mitzubringen: tolle Leckerchen, die der Hund noch nicht kennt, evtl. Clicker


Dienstag, 30.06.: Longieren

Mitzubringen: tolle Leckerchen, die nicht krümeln, Spielzeug, evtl. Clicker


Mittwoch, 01.07.: Clickertraining

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: sehr viele erbsengroße, schnell zu schluckende Leckerchen, Clicker

Sehr geeignet als Basis für viele weitere Workshops


Donnerstag, 02.07.: Dummytraining

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: Dummy, Lieblingsspielzeug, Leckerchen, Geschirr und Schleppleine wenn der Hund noch nicht apportiert, evtl. Clicker


Freitag, 03.07.: Spaziergang

Sinnvolle Gestaltung eines Spaziergangs

Mitzubringen: Geschirr und Schleppleine, falls der Hund nicht zuverlässig gehorcht, Leckerchen, Dummy oder Spielzeug




Woche 2 (06.07. - 09.07.)


Montag, 06.07.: Fährtentraining

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: Geschirr, Schleppleine, Bockwurst oder anderes etwas größeres Stück Fleisch, Wasser

Begrenzt auf fünf Teilnehmer


Dienstag, 07.07.: Crossdogging

Zirkeltraining für Hunde mit hohem Spaßfaktor

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker


Mittwoch, 08.07.: Nasenspiele

Einfache Übungen, die man im Haus und außerhalb zur Beschäftigung nachspielen kann

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker


Donnerstag, 09.07.: Motorik/ Yoga/ Gymnastik

Zur Körperschulung

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker




Woche 3 (13.07. - 17.07.)


Montag, 13.07.: Achtung, zwei Workshops

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training, Teil 1

Auch geeignet für Welpen

Kann nur in Kombination mit Teil 2 am Mittwoch, 15.07. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker, Geschirr, Schleppleine, Spielzeug

20 Uhr: Begegnungstraining, Teil 1

Für Leinenrambos

Kann nur in Kombination mit Teil 2 am Mittwoch, 15.07. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr, normale Führleine, 1,50 - 2 m lang

Begrenzt auf maximal sechs Teilnehmer


Dienstag, 14.07.: Kommen auf Zuruf

Auch geeignet für Welpen

Mitzubringen: Leckerchen, Spielzeug, evtl. Clicker


Mittwoch, 15.07.: Achtung, zwei Workshops

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training, Teil 1

Auch geeignet für Welpen

Kann nur in Kombination mit Teil 1 am Montag, 13.07. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker, Geschirr, Schleppleine, Spielzeug

20 Uhr: Begegnungstraining, Teil 1

Für Leinenrambos

Kann nur in Kombination mit Teil 1 am Montag, 13.07. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr, normale Führleine, 1,50 - 2 m lang

Begrenzt auf maximal sechs Teilnehmer


Donnerstag, 16.07.: Fährtentraining

Auch geeignet für Welpen

Mitzubringen: Bockwurst oder ein anderes etwas größeres Stück Fleisch, Geschirr, Schleppleine

Begrenzt auf fünf Teilnehmer


Freitag, 17.07.: social walk

Spaziergang mit Leine und genügend Abstand für unverträgliche Hunde

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr




Woche 4 (20.07. - 24.07.)


Montag, 20.07.: Dummytraining

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: Dummy, Lieblingsspielzeug, Leckerchen, Geschirr und Schleppleine wenn der Hund noch nicht apportiert, evtl. Clicker


Dienstag, 21.07.: Clickertraining

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: sehr viele erbsengroße, schnell zu schluckende Leckerchen, Clicker

Sehr geeignet als Basis für viele weitere Workshops


Mittwoch, 22.07.: Anti-Jagd-Training

Auch für Welpen geeignet,

Beinhaltet Kommen auf Zuruf, Abbruchsignal, Impulskontrolle, sinnvolle Beschäftigung im Wald,

Mitzubringen: tolle Leckerchen, die der Hund noch nicht kennt, evtl. Clicker


Donnerstag, 23.07.: Longieren

Mitzubringen: tolle Leckerchen, die nicht krümeln, Spielzeug, evtl. Clicker


Freitag, 24.07.: Spaziergang

Sinnvolle Gestaltung eines Spaziergangs

Mitzubringen: Geschirr und Schleppleine, falls der Hund nicht zuverlässig gehorcht, Leckerchen, Dummy oder Spielzeug




Woche 5 (27.07. - 30.07.)


Montag, 27.07.: Nasenspiele

Einfache Übungen, die man im Haus und außerhalb zur Beschäftigung nachspielen kann

Auch für Welpen geeignet

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker


Dienstag, 28.07.: Motorik/ Yoga/ Gymnastik

Zur Körperschulung

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker


Mittwoch, 29.07.: Fährtentraining

Auch geeignet für Welpen

Mitzubringen: Bockwurst oder ein anderes etwas größeres Stück Fleisch, Geschirr, Schleppleine

Begrenzt auf fünf Teilnehmer


Donnerstag, 30.07.: Crossdogging

Zirkeltraining für Hunde mit hohem Spaßfaktor

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker




Woche 6 (03.08. - 07.08.)


Montag, 03.08.: Fährtentraining

Auch geeignet für Welpen

Mitzubringen: Bockwurst oder ein anderes etwas größeres Stück Fleisch, Geschirr, Schleppleine

Begrenzt auf fünf Teilnehmer


Dienstag, 04.08.: Achtung, zwei Workshops

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training, Teil 1

Auch geeignet für Welpen

Kann nur in Kombination mit Teil 2 am Donnerstag, 06.08. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker, Geschirr, Schleppleine, Spielzeug

20 Uhr: Begegnungstraining, Teil 1

Für Leinenrambos

Kann nur in Kombination mit Teil 2 am Donnerstag, 06.08. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr, normale Führleine, 1,50 - 2 m lang

Begrenzt auf maximal sechs Teilnehmer


Mittwoch, 05.08.: Kommen auf Zuruf

Auch geeignet für Welpen

Mitzubringen: Leckerchen, Spielzeug, evtl. Clicker


Donnerstag, 06.08.: Achtung, zwei Workshops

18 Uhr: Anti-Giftköder-Training, Teil 2

Auch geeignet für Welpen

Kann nur in Kombination mit Teil 1 am Dienstag, 04.08. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl Clicker, Geschirr, Schleppleine, Spielzeug

20 Uhr: Begegnungstraining, Teil 2

Für Leinenrambos

Kann nur in Kombination mit Teil 1 am Dienstag, 04.08. gebucht werden

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr, normale Führleine, 1,50 - 2 m lang

Begrenzt auf maximal sechs Teilnehmer


Freitag, 07.08.: social walk

Spaziergang mit Leine und genügend Abstand für unverträgliche Hunde

Mitzubringen: Leckerchen, evtl. Clicker, Geschirr






Fr

01

Mai

2015

Neue Block-Kurse im Mai und Juni

Mai

Wegen großer Nachfrage findet im Mai an drei Freitagabenden ein Antijagdworkshop statt. Die Termine bauen aufeinander auf und es ist ratsam, an allen drei Veranstaltungen teilzunehmen. Allerdings können die Termine auch einzeln gebucht werden. Vielleicht braucht man ja nur ein paar Ideen für Auslastungsmodelle?

 

Hier die Termine:

Freitag, den 15. Mai

Freitag, den 22. Mai

Freitag, den 29. Mai

Beginn ist jeweils um 19 Uhr!

Preis: pro Termin 20 Euro

Anmeldung und genaueres Programm persönlich oder per Telefon

 

 

 

Juni

Im Juni geht es dann weiter mit Longiertraining!

Auch hierbei gibt es drei Termine. Der erste Abend ist für Neueinsteiger und Anfänger gedacht. Die beiden weiteren Treffen bauen darauf auf, hier geht es schon rund ;-)

 

Die Termine:

Freitag, den 12. Juni

Freitag, den 19. Juni

Freitag, den 26. Juni

Beginn ist jeweils um 19 Uhr!

Preis: pro Termin 20 Euro

Anmeldung: persönlich an der HuSchu oder telefonisch



Hier noch ein kleiner Appetitanreger für das Longiertraining:

0 Kommentare

Sa

04

Apr

2015

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern ein schönes Osterfest und viel Spaß und Erfolg bei der Eiersuche! :)


Die Hundeschule beginnt wieder am Dienstag, den 7. April 2015.

1 Kommentare

Mo

02

Feb

2015

BESTANDEN!!!

Seit Samstag, den 31.01.2015 bin ich zertifizierte "Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK"!

Nach den theoretischen Prüfungen im Oktober, fanden Freitag und Samstag die praktischen Prüfungen in Düsseldorf und Engelskirchen statt.

Viele haben mich gefragt, warum ich diese Ausbildung mache, da ich doch meinen Beruf schon so lange ausübe. Hier einige Worte dazu:

Bisher war der Beruf "Hundetrainer" nicht geschützt und sobald man ein Gewerbe angemeldet hatte, konnte man als Hundetrainer arbeiten. Das hat sich aber seit dem überarbeiteten Tierschutzgesetz geändert. Wer Hunde für Dritte ausbildet oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, muß nachweisen, dass er qualifiziert ist. Es obliegt dem zuständigen Veterinäramt, eine Erlaubnis zu erteilen. Auf jeden Fall anerkannt sind die Prüfungen der IHK und der Tierärztekammern Niedersachsen oder Schleswig-Holstein.

Da ich aus Erfahrung weiß, dass sich in der "Hundeszene" genug schwarze Schafe tummeln, befürworte ich eine einheitliche, fachlich fundierte Ausbildung.

Trotz meines Studiums der Biogeographie und Zoologie, der Ausbildung zur Clickertrainerin, zahlreicher besuchter Fortbildungen und Seminare, einer mindestens 600 Bücher umfassenden Hundebibliothek und einer 14-jährigen Berufserfahrung möchte ich meinen Kunden zeigen, dass ich immer nach dem neuesten Stand der Wissenschaft arbeite. Und ich hoffe, dass ist mir mit diesem Zertifikat gelungen!


Mi

24

Dez

2014

Weihnachten

Ein besinnliches Weihnachtsfest und ganz viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2015 wünsche ich allen Freunden und Kunden, ob zwei- oder vierbeinig!

 

Die Hundeschule macht bis einschließlich Sonntag, den 04.01.2015 Ferien.

 

Der Welpenkurs findet weiterhin statt. Allerdings nur sonntags um 18 Uhr!

 

Ist dieses Bild nicht toll? Es wurde von Conny Traichel gemalt. Danke!!!

0 Kommentare

Fr

05

Dez

2014

Wir wünschen eine entspannte und geruhsame Adventszeit

3 Kommentare

Do

30

Okt

2014

Die Woche der Fortbildung...nicht nur Hunde müssen die Schulbank drücken

Am Samstag, den 01.11.14 fällt wegen des Feiertags die Hundeschule aus!

Ich nutze den freien Tag und besuche das Seminar "Hunde mit Migrationshintergrund" von Udo Gansloßer und Gerd Leder! 

Letzten Dienstag war ich bei einem Vortrag von Udo Gansloßer und Thomas Baumann. Das Thema hieß: "Bissiger Hund!? Was nun??? Vom Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen bei bissigen Hunden, Abgrenzung nicht angemessener gegenüber tolerierbarer Aggression". Es war superinteressant und nach einem spannenden Vortrag von U.Gansloßer rundete Th.Baumann den Abend mit aussagekräftigen Videos ab.

Am Samstag vor knapp einer Woche  besuchte ich das Seminar "Positive Psychologie! Stärken Sie die Stärken Ihres Hundes - Anstatt sich immer über seine Schwächen zu ärgern" von Maria Hense und Christina Sondermann. Da ich schon im August bei einem Vortrag von Maria Hense war, wußte ich schon im Vorfeld, dass mich ein interessanter und "empathischer" Tag erwartete. Und ich wurde nicht enttäuscht! Christina ist bestimmt vielen Hundehaltern durch ihre HP "www.spass-mit-hund.de" bekannt.

 

Und übrigens "vielen Dank" an Gerd und Svenja...Ihr habt mich super vertreten :-)

Alle Kursteilnehmer waren seeehr zufrieden!!!

 

1 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

Prüfungen der IHK

Wir haben täglich auf den Postboten gewartet...

Und heute kam die ersehnte Nachricht von der IHK Düsseldorf: Da ich alle vier theoretischen Prüfungen bestanden habe, werde ich zu den praktischen Prüfungen im Januar zugelassen!

Also, WEITERLERNEN ;-)

 

Das waren die Themen der Klausuren:

1. Neurophysiologie, Ernährung , Haltung, Zucht, Anatomie

2. Ethologie, Lernverhalten I und II

3. Problemverhalten I bis III

4. Rechtliche Grundlagen der Tierhaltung

3 Kommentare

So

05

Okt

2014

Weiterbildung!

Von Montag, dem 13.10. bis Samstag, dem 18.10.2014 fällt die Hundeschule aus, da ich auf einer Fortbildung bin!

0 Kommentare

Fr

19

Sep

2014

Der ALLERLETZTE Welpenkurs ;)

Ab jetzt gibt es montags um 17 Uhr einen Welpenkurs NUR für Kleinhunderassen! Hier können die Kleinsten der Kleinen nach Herzenslust toben, ohne von größeren Hundewelpen umgerannt zu werden. Desweiteren können wir auch auf spezielle Themen für Kleinhundehalter differenzierter eingehen. Natürlich dürfen (und sollten) diese Mini-Welpen auch den "normalen" Welpenkurs besuchen, um auch mit größeren Hunden sozialisiert zu werden.

3 Kommentare

Sa

30

Aug

2014

Und noch ein Welpenkurs...

Ab jetzt gibt es auch samstags einen Welpenkurs!

 

 

Hier alle Termine:

 

montags um 16.00 Uhr

donnerstags um 18.00 Uhr

samstags um 12.30 Uhr

sonntags um 15.00 Uhr

0 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

Workshop-Bilder

Die Bilder der diesjährigen Workshops sind jetzt in der "Galerie" zu finden!

 

 

Zur Erinnerung an Pixi...

 

 

2 Kommentare

So

24

Aug

2014

Neue Kurse ÄNDERUNG

Ein neuer Welpenkurs startet! Ab jetzt immer montags um 16 Uhr!

 

Der Junghundkurs, der in den Ferien sonntags um 19 Uhr stattfand, wird auf freitags um 18 Uhr verlegt. Dieser startet offiziell ab dem 5.9.!

 

Ein weiterer Junghundkurs mit den ausgegliederten Welpen (ab dem fünften Monat) findet ab kommender Woche dienstags um 19 Uhr statt!

0 Kommentare

Mo

18

Aug

2014

Die Schule beginnt!

Ab heute beginnt wieder die reguläre Hundeschule! 

 

Am Samstag habe ich das Seminar "Überleben im Alltag statt Prüfungsreife: Neue Ideen für Hundetrainer" bei Maria Hense besucht. Es bestärkt mich, meinen Weg des Hundetrainings weiterzugehen und auszubauen! Ich empfand es als "Clickertraining ohne Clicker". Es werden jetzt einige neue Impulse in meinen Unterrichtsstunden, speziell in den Welpen- und Junghundkursen zu finden sein...

 

Die Workshops im diesjährigen Ferienprogramm haben mir viel Spaß gemacht!!! Ich fand, dass alle Kunden sehr motiviert und mit Eifer bei der Sache waren. Danke dafür:-)

 

 

2 Kommentare

Fr

15

Aug

2014

Frauchen gesucht

Diese lilafarbene Fleecejacke sucht ihr Frauchen ;-) 
Genauso wie viele nette Hunde aus dem Tierschutz!
Eine Auswahl absolut netter Hunde in allen Größen und Altersgruppen findet man z.B. unter www.freundeskreis-bp.de! Von "Brunopet" habe ich meine Lumi und sie ist nach wie vor ein Glücksgriff. Wenigstens in meinen Augen...
Aber es gibt auch noch viele andere seriöse Tierschutzvereine!
0 Kommentare

So

10

Aug

2014

Chewbacca

Heute wäre meine Chups 16 Jahre alt geworden
Heute wäre meine Chups 16 Jahre alt geworden
0 Kommentare

Mo

07

Jul

2014

FERIEN

Ab heute, dem 07.07. macht die Hundeschule Danni Hartmann mit den regulären Kursen Ferien. Ich danke allen Kunden für ein schönes Halbjahr und das entgegengebrachte Vertrauen!

Desweiteren wünsche ich allen Zwei- und Vierbeinern einen schönen Sommer mit Poolwetter. Genießt die faulen Tage, so wie Buck, der Lakenois auf dem Bild die Abkühlung genießt!

Wer weiterhin fleißig sein möchte: Ab heute veranstalte ich Workshops zu unterschiedlichen Themen. Sie beginnen täglich um 18 Uhr, dauern ca. zwei bis drei Stunden und kosten 30 Euro! Die Themen stehen weiter unten aufgelistet. Anmeldungen sind weiterhin telefonisch oder per SMS möglich.

 

Auch der Welpenkurs wird weitergeführt. Wir treffen uns mit den jüngeren Welpen sonntags um 18 Uhr und mit den älteren Welpen sonntags um 19 Uhr!

0 Kommentare

Do

05

Jun

2014

Das Ferienprogramm ist fertig

 

   
DATUM MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG
07.07.-11.07. Kommen auf Zuruf Reizangel Longieren Anfänger Longieren Fortgeschrittene Spaziergang
14.07.-18.07. Zirkus, Zirkus Nasenarbeit Vortrag Beschwichtigungssignale Antijagdtraining ------------
21.07.-25.07. Clickern Motorik/Gymnastik Leinenführung Dummytraining Spaziergang
28.07.-01.08. Longieren Fortgeschrittene Kommen auf Zuruf Reizangel --------------- -------------
04.08.-08.08. Nasenarbeit Antijagdtraining Zirkus, Zirkus Motorik/Gymnastik Spaziergang
   
0 Kommentare

Mi

04

Jun

2014

Pfingsten kommt mit großen Schritten ;-)

Pfingstsonntag und -montag fällt die Hundeschule aus!

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern ein paar erholsame Tage... und soviel Spaß, wie es Pudel Charly und Mops Peach haben!

1 Kommentare

Viel Glück und Gesundheit für das Jahr 2014!

 

Die Hundeschule beginnt wieder am 6. Januar 2014.

 

Herzlichen Dank für die netten Weihnachtsgrüße und die zahlreichen Geschenke. :-)

 

Das sind die neuen Mitarbeiter der Hundeschule: Philine, Valentin und Penelope.